+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

  1. #41
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.962

    Standard AW: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    In den USA war dies häufig anzutreffen, besonders in Verbindung mit Drogendelikten. Jedoch stellte sich heraus, dass diese Form der Beschlagnahme die Korruption der Exekutive förderte.
    verstehe ich nicht, kannst du das erläutern?
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.970

    Standard AW: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    In den USA war dies häufig anzutreffen, besonders in Verbindung mit Drogendelikten. Jedoch stellte sich heraus, dass diese Form der Beschlagnahme die Korruption der Exekutive förderte.
    In der Schweiz kann man durchaus auch ein Kfz beschlagnahmen, wenn ein Eigentümer bzw. der Lenker meint für ihn geltenden (Verkehrs-)Regeln nicht und von einer möglichen Korruption ist da nichts zu hören.

    Dumm ist es halt für den Eigentumer des Kfz, wenn ein Lenker über die Stränge schlägt - dann muss er eben schauen wie der den Lenker in die Verantwortung für seinen Vermögensverlust nimmt - sowas nennt sich aber halt ´mal wieder Eigenverantwortung.

    Ich bin mir sicher - im Bereich der Abgasmanipulation, besonders im Transportgewerbe, ginge diese drastisch zurück und auch im Bereich des Pkw-Sektors würde wohl die Mehrzahl die Finger von ihren Kfz lassen...und wenn nicht, entsprechend umfoliert hätte die Polizei günstige, leistungsstarke Einsatzfahrzeuge.

  3. #43
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.160

    Standard AW: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    In der Schweiz kann man durchaus auch ein Kfz beschlagnahmen, wenn ein Eigentümer bzw. der Lenker meint für ihn geltenden (Verkehrs-)Regeln nicht und von einer möglichen Korruption ist da nichts zu hören.

    Dumm ist es halt für den Eigentumer des Kfz, wenn ein Lenker über die Stränge schlägt - dann muss er eben schauen wie der den Lenker in die Verantwortung für seinen Vermögensverlust nimmt - sowas nennt sich aber halt ´mal wieder Eigenverantwortung.

    Ich bin mir sicher - im Bereich der Abgasmanipulation, besonders im Transportgewerbe, ginge diese drastisch zurück und auch im Bereich des Pkw-Sektors würde wohl die Mehrzahl die Finger von ihren Kfz lassen...und wenn nicht, entsprechend umfoliert hätte die Polizei günstige, leistungsstarke Einsatzfahrzeuge.
    Das ist schön. In Chicago muss man aufpassen, dass einem der Wagen nicht abgeschleppt wird, selbst wenn man korrekt geparkt hat. (Geld muss ja irgendwie in die Staatskasse fliessen.) Wie die Situation in Deutschland aussähe, kann ich ehrlich gesagt nicht mehr beurteilen. Generell bin ich bei der Beschlagnahme von Privateigentum immer sehr misstrauisch.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.970

    Standard AW: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das ist schön. In Chicago muss man aufpassen, dass einem der Wagen nicht abgeschleppt wird, selbst wenn man korrekt geparkt hat. (Geld muss ja irgendwie in die Staatskasse fliessen.) Wie die Situation in Deutschland aussähe, kann ich ehrlich gesagt nicht mehr beurteilen. Generell bin ich bei der Beschlagnahme von Privateigentum immer sehr misstrauisch.
    Da sind wir generell nicht auseinander - deswegen müssen die Spielregeln auch klar definiert sein und am Ende muss dann ein Richter anhand objektiven Beweisen darüber befinden.

  5. #45
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.160

    Standard AW: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Da sind wir generell nicht auseinander - deswegen müssen die Spielregeln auch klar definiert sein und am Ende muss dann ein Richter anhand objektiven Beweisen darüber befinden.
    Hier in den USA war sowas immer schwer, da Richter und Polizisten einander ja nicht fremd sind. Sie sehen sich ja sogar recht oft. Wie schon gesagt, in den USA war der Missbrauch hoch genug, um davon wieder Abstand zu nehmen. (Es war als scharfes Mittel im Kampf gegen den Drogenhandel gedacht, d.h. Polizeibehörden könnten davon zumindest indirekt profitieren.)
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.970

    Standard AW: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Hier in den USA war sowas immer schwer, da Richter und Polizisten einander ja nicht fremd sind. Sie sehen sich ja sogar recht oft. Wie schon gesagt, in den USA war der Missbrauch hoch genug, um davon wieder Abstand zu nehmen. (Es war als scharfes Mittel im Kampf gegen den Drogenhandel gedacht, d.h. Polizeibehörden könnten davon zumindest indirekt profitieren.)
    Ich kann mir nun nicht vorstellen, dass in den USA in diesem Falle sich noch Niemand sich bis zum Supreme Court durchgeklagt hätte und dann müsste dieser ja ein Urteil fällen, dass diese Vorgehen "legitim" wäre, denn nur so könnte man diese Praxis weiterbereitebn - käme der Supreme Court aber zu dieser Auffassung, wäre diese Praxis sofort tot, da dieses Urteil - im Gegensatz zu Deutschland - für die komplette Rechtssprechung in den USA bindend wäre.

    Wie gesagt - ich kann es mir nicht vorstellen - aber bei den Yankees ist ja allerhand möglich...

  7. #47
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.160

    Standard AW: Raser-Musel wird Mercedes gepfändet

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nun nicht vorstellen, dass in den USA in diesem Falle sich noch Niemand sich bis zum Supreme Court durchgeklagt hätte und dann müsste dieser ja ein Urteil fällen, dass diese Vorgehen "legitim" wäre, denn nur so könnte man diese Praxis weiterbereitebn - käme der Supreme Court aber zu dieser Auffassung, wäre diese Praxis sofort tot, da dieses Urteil - im Gegensatz zu Deutschland - für die komplette Rechtssprechung in den USA bindend wäre.

    Wie gesagt - ich kann es mir nicht vorstellen - aber bei den Yankees ist ja allerhand möglich...
    Wie schon gesagt, es hat schon geklappt, aber gerade im Zusammenhang mit anderen Vergehen, d.h. dem Vorwurf der Geldwäsche oder Drogenhandels ist sowas nicht einfach, als Beschuldigter in einem Strafrechtsverfahren das durchzubringen. (Prinzipiell bedarf es dazu der Unterstützung von Lobbyisten.) Erst empirische Daten zu unterschiedlichen Polizeibehörden machten deutlich, dass wirklich etwas falsch lief.

    Aber da war schon eine ganze Zeit vergangen.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TV Gebühren können direkt gepfändet werden !!!!
    Von Graf Zahl im Forum Deutschland
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 20:40
  2. Für Raser und Drängler wird es teurer
    Von Tratschtante im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 20:40
  3. Stellenabbau bei Mercedes - Abfindungsangebot wird kaum angenommen
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 18:05
  4. F.J. Strauss: Gruft gepfändet !!!
    Von Frank Sinatra im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 19:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 101

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben