+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 20 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 18 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 198

Thema: Zur Entwicklung antiker Hochkulturen (ausgelagerte Beiträge)

  1. #71
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.001

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Da wurde gar nichts importiert. Die hatten die Notwendigkeit nur früher. Ackerbau ist Gemüse im Vorgarten züchten in größer.

    Die Dorfäcker gab es schon lange vor dem scheinbaren Import. Nur eben wesentlich kleiner, da der nur für Eigenbedarf gebraucht wurde.
    Warum auch die Mühe, wenn es Obst und Wild überreichlich im Wald gab? Ggf. sogar Fisch.

    Nochmal: wesentlicher Faktor ist die Bevölkerungsdichte.
    Klar wurde importiert. Man hat sogar die DNA der orientalischen Fachkräfte nachgewiesen und das diese Ackerbauer waren, während die Ortsansässigen noch Jäger und Sammler waren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Fryheit für Agesilaos Megas

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.780

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Klar wurde importiert. Man hat sogar die DNA der orientalischen Fachkräfte nachgewiesen und das diese Ackerbauer waren, während die Ortsansässigen noch Jäger und Sammler waren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lies nochmal, was ich schrieb.
    Da wurde nichts importiert. Wozu auch? Gab es schon kleiner, weil mehr einfach nicht notwendig war. Im Gegenteil hätte es unnötig Arbeitskräfte gebunden.

    Wie Du selbst schreibst (ich schon zum dritten Mal): Jäger und Sammler. Weil es effektiv war und genug vorhanden.

  3. #73
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.001

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Lies nochmal, was ich schrieb.
    Da wurde nichts importiert. Wozu auch? Gab es schon kleiner, weil mehr einfach nicht notwendig war. Im Gegenteil hätte es unnötig Arbeitskräfte gebunden.

    Wie Du selbst schreibst (ich schon zum dritten Mal): Jäger und Sammler. Weil es effektiv war und genug vorhanden.
    Hä?
    Was genau gab es angeblich schon kleiner???
    Die orientalen Ackerbauern, welche in Skandinavien gefunden wurden, deuten auf klaren Know-how Transfer hin....


    Fryheit für Agesilaos Megas

  4. #74
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.780

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Hä?
    Was genau gab es angeblich schon kleiner???
    Die orientalen Ackerbauern, welche in Skandinavien gefunden wurden, deuten auf klaren Know-how Transfer hin....
    Kannst Du nicht lesen: die haben auch vorher schon angebaut. Nur eben weniger Fläche, so daß niemand von Äckern sprach.

    Welche Technologie soll das gewesen sein, ein Pflug etwa? Tolle Technologie für 20 qm Anbaufläche.

    Zum Mitmeißeln, weil ich es schon 12 Milliarden Mal schrieb:
    Die brauchten keinen Ackerbau, eben weil sammeln und jagen wesentlich effizienter war

  5. #75
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.001

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Kannst Du nicht lesen: die haben auch vorher schon angebaut. Nur eben weniger Fläche, so daß niemand von Äckern sprach.

    Welche Technologie soll das gewesen sein, ein Pflug etwa? Tolle Technologie für 20 qm Anbaufläche.

    Zum Mitmeißeln, weil ich es schon 12 Milliarden Mal schrieb:
    Die brauchten keinen Ackerbau, eben weil sammeln und jagen wesentlich effizienter war
    Aber sie haben doch trotzdem um diese Zeit herum mit dem Ackerbau begonnen, und insofern verstehe ich den Sinn deines Geschrieben nicht.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.780

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Aber sie haben doch trotzdem um diese Zeit herum mit dem Ackerbau begonnen, und insofern verstehe ich den Sinn deines Geschrieben nicht.
    Soll ich es vortanzen oder schlägst Du es selber nach? Bevölkerungsdichte

  7. #77
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.065

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Hä?
    Was genau gab es angeblich schon kleiner???
    Die orientalen Ackerbauern, welche in Skandinavien gefunden wurden, deuten auf klaren Know-how Transfer hin....
    Interkultureller Know-how Transfer ist wertvoll. Mein Lieblingskonditor im Gnosa hat mir gesagt das
    die genialen Rezepte und Designidee fuer die leckeren Kuchen mit Penisverzierungen durch einen
    schwulen, kreativen Aushilfskonditor namens " LOL der Suesse " von Griechenland nach Hamburg
    transferiert wurden. Du bist im Cafe Gnosa und der Hamburger Tuckenszene eine Legende.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #78
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.001

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Aus gutem Grund. Er wäre mit seinen Neigungen im Moor konserviert worden. Aber stimmt, was heute abgeht ist eine 1:1 Wiederholung der Fehler Alexanders.
    Nein, Alex hatte weder an bleichen noch an dunklen Hillbillys Interesse. Ihn interessierten nur zivilisierte Kulturvoelker. Und nur mit solchen mischten sie sich. Die waren ja nicht blöde...
    Bei euch wiederum wird Hillbilly mit Hillbilly gemischt....


    Fryheit für Agesilaos Megas

  9. #79
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.001

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Soll ich es vortanzen oder schlägst Du es selber nach? Bevölkerungsdichte
    Dieser Grund spielt doch dabei gar keine Rolle. In Schwsrzafrika war das doch genauso, bis dann der systematische Ackerbau einsetzte..und heute sinds Milliarden Afros...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  10. #80
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    12.880

    Standard AW: Erbgut altägyptischer Mumien entschlüsselt!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Nein, Alex hatte weder an bleichen noch an dunklen Hillbillys Interesse. Ihn interessierten nur zivilisierte Kulturvoelker. Und nur mit solchen mischten sie sich. Die waren ja nicht blöde...
    Bei euch wiederum wird Hillbilly mit Hillbilly gemischt....
    Deshalb haben sie auch alles ausgelöscht bzw. "hellenisiert". Aber mach dir nichts vor, für die geldgeilen und wetterfühligen Pädogriechen gab im Norden einfach nichts zu holen und statt Knabenärsche hätte es Blutadler gegeben.

    Die Griechen und Angelsachsen haben sehr viel gemeinsam; Händlervölkchen, die größenwahnsinnig wurden.
    Der Norden vergißt nicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ausgelagerte Beiträge zum Thema verschiedene Rassen
    Von AnastasiaNatalja im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 10:30
  2. Entwicklung der Gaspreise
    Von mabac im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:30
  3. War die Entwicklung der BRD vorgezeichnet?
    Von Blue Max im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 15:07
  4. Falsche Kompromissbereitschaft - Die „Schwäche“ der Hochkulturen?
    Von bernhard44 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 23:23
  5. Entwicklung in der 3. Welt
    Von abc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 17:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 5

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben