+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 366

Thema: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschimpft

  1. #11
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.510

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Die Schweden bekommen genau das was sie gewählt haben. Sie sind stolz die erste feministische Regierung der Welt zu haben.

    Die paar schwedischen Nationalsozialisten im Video sind eben nur eine kleine Splittergruppe.

    Jeder bekommt was er verdient:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Weißes Leben zählt.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.571

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Die haben Deutschland aber nicht zum Krieg und den Besetzen halb Europas gezwungen...
    Und Europa hatte deswegen auch keinen Bock mehr auf so ein Deutschland, und nicht irgendwelche Jene.

    Ist so, ist aber nicht weiter das hiesige Thema...
    Deutschland hat nicht "halb Europa" besetzt und das zudem auch nicht aus Langeweile getan, sondern weil seine Gegner zuvor überall ihre Truppen gegen uns postiert haben. Und wenn Deutschland und Europa untergehen, bleibt erst recht von deinem Rest-Griechenland nichts mehr übrig.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #13
    Persona non Greta Benutzerbild von Freidenkerin
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.695

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Die haben Deutschland aber nicht zum Krieg (...) gezwungen...
    Doch haben sie, aber egal, gehört nicht hierher.

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ist so, ist aber nicht weiter das hiesige Thema...
    Genau, dafür gibt es ja andere entsprechende und themenbezogene Stränge: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn die Konservativen auch nur irgendetwas bewahren würden, dann würde vielleicht nicht jeder sie verachten. Aber sie verlieren an jeder Front. Sie bewahren keine Natur, sie bewahren keine Kultur, sie bewahren keine Würde - sie sorgen lediglich dafür, dass der Frosch nicht zu schnell gekocht wird.

  4. #14
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.160

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Bei Deutschland heisst es immer es läge am verlorenen Krieg etc... Nun sieht man aber an Schweden das daran nicht liegen kann. Es ist etwas anderes. Es muss irgendwie auch am Nordischen Menschen und seiner Mentalität selbst liegen, dass er so sehr verkommt...

    Zu gut, einfach nur zu edel und zu gutmütig.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  5. #15
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.991

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Zu gut, einfach nur zu edel und zu gutmütig.
    So würde ich das Verhalten oben genannter Lehrer etc sicher nicht bezeichnen.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.571

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    So würde ich das Verhalten oben genannter Lehrer etc sicher nicht bezeichnen.
    Nein, ich auch nicht! Höchstens als vollkommen naiv, wobei das keine Entschuldigung für dieses untragbare Verhalten ist. Wo sind die Väter, die solchen Lehrern Dampf machen?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #17
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    13.160

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    So würde ich das Verhalten oben genannter Lehrer etc sicher nicht bezeichnen.
    Von den Lehrern war auch nicht die Rede.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    Die Einzigen, die anständig zu mir waren als es mir schlecht ging waren die Rechten

  8. #18
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.991

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Von den Lehrern war auch nicht die Rede.
    Bei denen beginnt aber die Verkommenheit...
    Die betroffenen Mädels können ja nichts dafür.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #19
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Genau so(!) läuft es doch auch bei uns ab.

    was genau ändert eine nordische Widerstandsbewegung daran????? Auf ewig trommelnd mit Fantasiefahnen durch die Strassen marschieren bringt nichts!

    Das schlachten muss beginnen!!!! Details spare ich aus, um einer Sperre zu begegnen.
    Rischtisch und das bei dem liberalem Waffengesetz .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.571

    Standard AW: Schwedische Schülerinnen, die Vergewaltigungen melden, werden von Lehrern als "Rassisten" beschi

    Zitat von autochthon [Links nur für registrierte Nutzer]

    Genau so(!) läuft es doch auch bei uns ab.

    was genau ändert eine nordische Widerstandsbewegung daran????? Auf ewig trommelnd mit Fantasiefahnen durch die Strassen marschieren bringt nichts!

    Das schlachten muss beginnen!!!! Details spare ich aus, um einer Sperre zu begegnen.

    Selbst wenn 10 Millionen Deutsche in Dresden oder sonstwo gegen die Regierung / System demonstrieren, wird das NICHTS ändern! Dennoch ist es natürlich gut, wenn demonstriert wird, denn das macht zumindest Stimmung. Ansonsten muss aber viel, viel mehr kommen. Ich werde da jetzt nicht ins Detail gehen, aber ich denke, du weißt, was ich meine...
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Werden deutsche Schülerinnen an "Flüchtlinge" vermittelt?
    Von Reconquista im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1032
    Letzter Beitrag: 15.12.2018, 14:12
  2. Schäubele will " EU-Obergruppenführer" werden.
    Von Bulldog im Forum Innenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 10:28
  3. "Mutiger" SPD-Chef Gabriel attackiert Schülerinnen...
    Von Cash! im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 14:16
  4. Schülerinnen lehnen Demo gegen Rassismus ab, jetzt stehen sie als Rassisten da.
    Von Madday im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 486
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 15:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 71

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben