User in diesem Thread gebannt : Soshana


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 201 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3932

Thema: G20-Gipfel 7./8. Juli in Hamburg

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.426

    Fragezeichen Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Hamburger Polizei warnt von G-20 und Demonstrationen von Linken. Zum G-20-Treffen werden viele G-20- Gegner erwartet. Beobachter der Szene gehen davon aus, dass viele Linke, linke- und grüne Parteien (Linkspartei, Grüne, DKP, MLPD, Piratenpartei usw.) Autonome, Antifa, Umweltschützer (Ökos), Punks, Kommunisten, Anarchisten, Maoisten, Balanceisten und viele ausländische linke Gruppen nach Hamburg kommen, um zu demonstrieren.
    Einige Polizisten sagen: Das sie Angst haben um Hamburg und den Hamburgern. Sie befürchten, dass die Linksradikalen und Linksextreme Hamburg in Schutt und Asche legen. Ein Polizist, der Mitglied bei der AfD ist, sagt: Ganz Hamburg hasst die Linken! Richtig ernst nehmen kann ich ihn nicht. Ich frage mich aber auch: Warum machen sie nicht das G-20- Treffen auf dem Truppenübungsplatz Munster, statt in Hamburg.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geändert von Pelle (09.04.2017 um 02:15 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.362

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Das sind doch die guten, das müssen wir aushalten.

    Im Notfall kann man die Berichte darüber als Fake News zensieren und diejenigen die darüber reden Strafrechtlich verfolgen.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von denkmalnach
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Das sind doch die guten, das müssen wir aushalten.

    Im Notfall kann man die Berichte darüber als Fake News zensieren und diejenigen die darüber reden Strafrechtlich verfolgen.
    Richtig! Links = immer gut. Das ist Terror für das Gute. So etwas lässt sich immer rechtfertigen!

  4. #4
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.081

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Zitat Zitat von denkmalnach Beitrag anzeigen
    Richtig! Links = immer gut. Das ist Terror für das Gute. So etwas lässt sich immer rechtfertigen!
    Und ,wen es Hart auf Hart kommt werden die Untaten den anderen Parteien "unter "geschoben .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  5. #5
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.591

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Das sind doch die Guten; das müssen wir aushalten.

    Im Notfall kann man die Berichte darüber als Fake News zensieren und diejenigen die darüber reden Strafrechtlich verfolgen.
    Wie lange wird es noch dauern, bis Offizielle, Polizei und Politik begreifen, dass diese sinnlosen Show-Einlagen der G20 & Co., riesige Steuermilliarden auf die Dauer kosten. Warum immer wieder diese Kulthandlungen – Und warum immer wieder den linken Revoluzzern und Volksfeinden die Möglichkeit bieten, hier zu stören und zu sabotieren?

    Mein Vorschlag für die Zukunft – und generell für solche Veranstaltungen: In Europa feste Orte auswählen, die direkt für solcherlei Veranstaltungen eingerichtet und präpariert wurden. Und immer wieder nur hier genutzt werden!
    Orte die so abgelegen sind, dass ein Aufmarsch von Störern unmöglich wird, oder sich nicht mehr lohnt.

    Als da wären: Flugzeugträger, gemietete große „Musikdampfer“ und Inseln; ideal geeignet dazu: Griechische Inseln in der Ägäis.
    Da kann das linke Pack hoch und niedrig springen – und sie können sich den Fortgang der Veranstaltungen dann im Fernsehen ansehen.

    Wann begreift die Politik es endlich, verhaftet in ihren sterilen, starren Denkmustern: Die Zukunft hat schon längst angefangen….

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  6. #6
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.410

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Wie lange wird es noch dauern, bis Offizielle, Polizei und Politik begreifen, dass diese sinnlosen Show-Einlagen der G20 & Co., riesige Steuermilliarden auf die Dauer kosten. Warum immer wieder diese Kulthandlungen – Und warum immer wieder den linken Revoluzzern und Volksfeinden die Möglichkeit bieten, hier zu stören und zu sabotieren?

    Mein Vorschlag für die Zukunft – und generell für solche Veranstaltungen: In Europa feste Orte auswählen, die direkt für solcherlei Veranstaltungen eingerichtet und präpariert wurden. Und immer wieder nur hier genutzt werden!
    Orte die so abgelegen sind, dass ein Aufmarsch von Störern unmöglich wird, oder sich nicht mehr lohnt.

    Als da wären: Flugzeugträger, gemietete große „Musikdampfer“ und Inseln; ideal geeignet dazu: Griechische Inseln in der Ägäis.
    Da kann das linke Pack hoch und niedrig springen – und sie können sich den Fortgang der Veranstaltungen dann im Fernsehen ansehen.

    Wann begreift die Politik es endlich, verhaftet in ihren sterilen, starren Denkmustern: Die Zukunft hat schon längst angefangen….

    Dein Vorschlag ist genial. G20 Gipfel sollten abwechselnd in Alaska, Sibirien und der Inneren Mongolei
    veranstaltet werden. Der Aufwand und die Kosten fuer die Sicherheitsvorkehrungen koennen dadurch
    minimiert werden. Ausserdem laesst es sich in freier Natur bei frischer Luft ungestoerter und besser
    arbeiten als in Metropolstaedten.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #7
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Ausserdem laesst es sich in freier Natur bei frischer Luft ungestoerter und besser
    arbeiten als in Metropolstaedten.
    Die meisten dieser dreckigen Schweine, zumindest die einflussreichsten, VERDIENEN es, gestört zu werden! Die ungestört arbeiten zu lassen heisst, sie uns ungestört zerstören zu lassen.
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.593

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Seid unbesorgt, die (Linken) tun nichts !
    (Brennende Autos und eingeschlagene Schaufensterscheiben, kann man notfalls den Rechten in die Schuhe schieben.)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #9
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.081

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Seid unbesorgt, die (Linken) tun nichts !
    (Brennende Autos und eingeschlagene Schaufensterscheiben, kann man notfalls den Rechten in die Schuhe schieben.)
    Nein die Wollen nur spielen ,und Ihre Stasivergangenheit verschleiern !
    Mit besten Grüßen an die Stasi Mitarbeiter im Ausland .
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Hamburger Polizei warnt vor G-20 und linke Demos

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Seid unbesorgt, die (Linken) tun nichts !
    (Brennende Autos und eingeschlagene Schaufensterscheiben, kann man notfalls den Rechten in die Schuhe schieben.)
    Nein - leider gibt es perverse dumme Gewalt-Fetischisten die eine politische Situation ausnutzen um sich austoben zu dürfen, und das ganze was wirklich an einem Thema wichtig ist - für kriminelle Taten missbrauchen - das sind charakterlose Gestalten wie einst Josef Fischer, einst Steinewerfer und heute Armani-Anzugträger und Gastprof in Havard Uni in den USA....

    Glaube keiner Idiologie mehr...ist alles Verarschung ...!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bei G-20-Gipfel in Hamburg wird scharf geschossen!
    Von goldi im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2017, 15:23
  2. 20. Juli
    Von Gratian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 11:48
  3. Der Salafisten-Vogel will am 09. Juli Hamburg aufhetzen!
    Von Houseworker im Forum Deutschland
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 15:01
  4. Anglo-amerikanischer Bombenterror gegen Hamburg im Juli 43
    Von Sterntaler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 316
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 14:34
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 17:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 58

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

demo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

g20

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben