+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Bahnreform eine Analyse

  1. #61
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.079

    Standard AW: Bahnreform eine Analyse

    ... Weil ein Stellwerk-Mitarbeiter krank ist! *** Fernzüge können nicht am Frankfurter Flughafen halten ....
    ... Der eigentlich zuständige Mitarbeiter ist krank und die Bahn konnte kurzfristig keine Vertretung finden. Fahrgäste sollen deshalb auf die S- und Regionalbahnen umsteigen. Der Fernverkehr zwischen Frankfurt und Koblenz wird umgeleitet.
    Ein Bahn-Sprecher: „Wir entschuldigen uns bei unseren Kunden für alle Unannehmlichkeiten.“ ....
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ....

    .. sorry .. ich dachte wir haben nun genügend neue gut ausgebildete Facharbeiter bekommen , die aus dem Orient und Afrika .... was die zu uns bringen ist wertvoller als Gold ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    20.290

    Standard AW: Bahnreform eine Analyse

    Umsatz gestiegen um 3,2%:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gewinn gestiegen, von 42.693 auf 44.065 Millionen €,
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Alles andere interessiert doch nicht. Wem gehoeren die Bahnaktien?

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.761

    Standard AW: Bahnreform eine Analyse

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Früher war die Bahn ja auch ein Staatsunternehmen. Musste also nicht wirklich kostendeckend arbeiten.

    Was Bahn und ÖPNV angeht bin ich nicht nur wegen des Rauchverbots ein Gegner. Regionalzüge oder S- und U-Bahn ohne Toilette geht gar nicht, Ausdünstungen der Mitreisenden, unflätiges Benehmen u.a. sind mir ein Gräuel.

    Mit dem Auto bin ich wesentlich freier in meiner Entscheidung, wann ich kacken kann oder wer mit mir im Vehikel sitzt.
    Nach Deutschland fahre ich nur noch mit dem Auto, letzten Monat bin ich mit 2 Stunden Verspätung im Erzgebirge angekommen, letzter Bus war weg. Keine Erstattung der Taxikosten, da ich ja den Endbahnhof erreicht habe. Dazu noch immer mehr arabische Schaffner, ich möchte in aktzentfreien Deutsch angesprochen werden, das Gesicht des Ölauges hättet ihr sehen sollen. Wenn jetzt noch verschiedene Firmen die Kuffnukken zu Lokführern ausbilden wollen, wird es nicht mehr lange dauern bis Ali einen Gefahrgutzug zu Ahlla fährt.

  4. #64
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    21.699

    Standard AW: Bahnreform eine Analyse

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Nach Deutschland fahre ich nur noch mit dem Auto, letzten Monat bin ich mit 2 Stunden Verspätung im Erzgebirge angekommen, letzter Bus war weg. Keine Erstattung der Taxikosten, da ich ja den Endbahnhof erreicht habe. Dazu noch immer mehr arabische Schaffner, ich möchte in aktzentfreien Deutsch angesprochen werden, das Gesicht des Ölauges hättet ihr sehen sollen. Wenn jetzt noch verschiedene Firmen die Kuffnukken zu Lokführern ausbilden wollen, wird es nicht mehr lange dauern bis Ali einen Gefahrgutzug zu Ahlla fährt.
    ÖPNV in Berlin. Da bekommste das ganz grosse Kotzen.

    Sicherheitsdienst und Bahnpersonal nur noch Ölaugen! Sieht bei der BSR nicht anders aus. Die Kanacken vererben dort ihre Jobs. Immerhin arbeiten sie ja wenigstens.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  5. #65
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    18.974

    Standard AW: Bahnreform eine Analyse

    China

    Schneller Magnetschwebezug in China vorgestellt

    Mit einer rekordverdächtigen Reisegeschwindigkeit von 600 km/h soll eine neue [Links nur für registrierte Nutzer] Passagiere in wenigen Jahren zwischen den chinesischen Metropolen Peking und Shanghai befördern. Der Zug ist nur ein wenig langsamer als der aktuelle Geschwindigkeitsrekord auf der Schiene.
    Artikel veröffentlicht am 27. Mai 2019, 13:45 Uhr, [Links nur für registrierte Nutzer]

    Magnetschwebezug von CRRC Qingdao Sifang: Serienfertigung ab 2021
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Deutschland

    Regionalzüge

    Deutsche Bahn warnt vor gefährlichen Loks


    Im Extremfall können die Räder aus dem Gleis springen: Bei E-Loks von Regionalzügen der Deutschen Bahn treten nach SPIEGEL-Informationen erhebliche technische Probleme auf.

    Von [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] imago
    Regionalzug mit E-Lok der Baureihe 143 (2010)


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  6. #66
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.761

    Standard AW: Bahnreform eine Analyse

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    China


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Deutschland


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deshalb sind alle Räder die noch Radreifen haben mit weißen Strichen versehen. Daran lässt sich eine Verdrehung erkennen, im übrigen auch in der Schweiz. Bei ordendlicher Wartung und Kontrolle besteht keine Gefahr. Bei Monoblockrädern gibt es nur eine Verschleißmarkierung.

  7. #67
    Mitglied Benutzerbild von Maximilian
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Brüssel
    Beiträge
    4.069

    Standard AW: Bahnreform eine Analyse


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 20 Jahre Bahnreform eine Bilanz
    Von Mutti im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 15:50
  2. Die Piraten eine Analyse
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 09:45
  3. Kommunismus - eine Analyse
    Von Darky23 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 2389
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 10:16
  4. 10.000 - eine Zahl, die eine Analyse der Lage bedarf.
    Von erwin r analyst im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 23:18
  5. Eine sehr kluge Analyse
    Von berlincruiser im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 23:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 33

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben