+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 68

Thema: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.936

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Mein lieber Scholli – schön, dass so langsam immer mehr Menschen „Nein“ zur Anti-Russland-Kampagne sagen


    Wenn es um „überkritische“ oder gar „tendenziöse“ Russland-Berichterstattung geht, spielen die Sportredaktionen der öffentlich-rechtlichen Medien oft eine besonders unrühmliche Rolle. Auch beim in den letzten Wochen stattgefundenen Confed Cup sparten ARD und ZDF im Rahmenprogramm der Sportberichterstattung erwartungsgemäß nicht mit einseitiger Kritik an Russland. Das wurde dem ehemaligen Fußballstar Mehmet Scholl, der aktuell als ARD-Experte tätig ist, offenbar zu viel. Scholl quittierte den Dienst für den Confed Cup und reiste nach Hause. Die ARD erklärte dies mit gesundheitlichen Gründen. Doch nun kam heraus, dass es hinter den Kulissen wohl mächtig gekracht hat: Scholl wollte eine ARD-Story über vermeintliche Dopingprobleme im russischen Fußball nicht mittragen und zog die Reißleine. Chapeau vor so viel zivilem Ungehorsam
    Masseneinwanderung der freundliche Genozid!

  2. #42
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.543

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Guter Mann, mein lieber Scholli! Lackmustest bestanden.
    Na ja, jedenfalls kann er sich jetzt mit Eva Hermann selbständig machen!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  3. #43
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.748

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Mein lieber Scholli – schön, dass so langsam immer mehr Menschen „Nein“ zur Anti-Russland-Kampagne sagen


    Wenn es um „überkritische“ oder gar „tendenziöse“ Russland-Berichterstattung geht, spielen die Sportredaktionen der öffentlich-rechtlichen Medien oft eine besonders unrühmliche Rolle. Auch beim in den letzten Wochen stattgefundenen Confed Cup sparten ARD und ZDF im Rahmenprogramm der Sportberichterstattung erwartungsgemäß nicht mit einseitiger Kritik an Russland. Das wurde dem ehemaligen Fußballstar Mehmet Scholl, der aktuell als ARD-Experte tätig ist, offenbar zu viel. Scholl quittierte den Dienst für den Confed Cup und reiste nach Hause. Die ARD erklärte dies mit gesundheitlichen Gründen. Doch nun kam heraus, dass es hinter den Kulissen wohl mächtig gekracht hat: Scholl wollte eine ARD-Story über vermeintliche Dopingprobleme im russischen Fußball nicht mittragen und zog die Reißleine. Chapeau vor so viel zivilem Ungehorsam
    Einer wie Mehmet Scholl könnte niemals "Bundestrainer" werden, denn er ist nicht "kooperativ", und auch nicht "politisch korrekt".
    M.E. würde er sich bei der Mannschaftsaufstellung auch nicht dreinreden lassen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.725

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Alle Sportarten lassen sich ohne Doping bewältigen!
    bei der TDF bräuchte man dann für die Flachetappen von 200km nicht ca 5 Stunden sondern 6 oder 7 , von den Bergetappen ganz zu schweigen, da pennt jeder Werbeadressat schon lange im Sessel bei mir ist bei der TDF schon lange der Letzte Sieger, weil als Einziger nicht gedopt
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  5. #45
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.543

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    bei der TDF bräuchte man dann für die Flachetappen von 200km nicht ca 5 Stunden sondern 6 oder 7 , von den Bergetappen ganz zu schweigen, da pennt jeder Werbeadressat schon lange im Sessel bei mir ist bei der TDF schon lange der Letzte Sieger, weil als Einziger nicht gedopt
    Nu ja, tempora mutantur!

    Früher war eben alles viiieeel früher, und Sport war noch gesund!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  6. #46
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.052

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Aus, aus....das Spiel ist aus!



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  7. #47
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.052

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    geschmacklos oder unverschämt?



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.262

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    geschmacklos oder unverschämt?



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Zeit Magazin" erklärt Mehmet Scholl für totEx-Titanic-Chef leistet sich bösen Scherz
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #49
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.353

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    er ist alt und braucht das geld...

    „Wir hatten eine Reihe von Gesprächen“, erklärte der ARD-Sportkoordinator. „Wir haben ganz klar abgesprochen, wie die Regularien sind.“ Die Redaktion sei „für den Inhalt zuständig, die Experten für die Meinung“, betonte Balkausky. „Er muss den Inhalt und die redaktionelle Hoheit akzeptieren.“ Scholl habe zugesagt, „dass das nicht wieder passieren wird“.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    tja... wahrscheinlich meint die titanic das mit "tot"...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  10. #50
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.353

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    hmm, und jetzt doch keine zusammenarbeit mehr...

    Mehmet Scholl und die ARD beenden ihre Zusammenarbeit. Sein Vertrag als TV-Experte werde mit sofortiger Wirkung aufgelöst, teilte die ARD mit. Beim Confed Cup in Russland hatte es Ärger gegeben. Wer Scholl nachfolgen soll, ist noch nicht klar.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 13:55
  2. CFR lässt sich nicht befingern.
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 13:31
  3. Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 16:26
  4. NTV 23:10 Scholl-Latour
    Von Joseph im Forum Medien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 11:07
  5. Wo ist Peter Scholl-Latour ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 22:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben