+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

  1. #61
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.657

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Sag niemals nie ! Warte ab, in nicht allzu ferner Zukunft wird es einen Bundestrainer " Mehmet Oetzturk " geben. Und der Dummschlaender Fussballbekloppte wird brav weiter um die Welt fliegen und die Halbmondflagge schwenken.
    Der Halbtuerke Scholl als neue Leitfigur gegen die "Luegenpresse",
    Und statt der "Deutschen Nationalhymne" werden ein paar nette Verse aus dem Koran aufgesagt.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #62
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.093

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Karl-Heinz Rummenigge weigerte sich in den 90er Jahre an eine Plakat Kampagne teilzunehmen mit dem Satz "Wir sind alle Ausländer, irgendwo"!
    Jo, denn der wollte die alle als Inländer sehen... was nunmehr auch tatsächlich der Fall ist...
    Zum Glück war ich vorher weg,, sonst hätten die mich auch noch ,zwangsgermanisiert...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.883

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Jo, denn der wollte die alle als Inländer sehen... was nunmehr auch tatsächlich der Fall ist...
    Zum Glück war ich vorher weg,, sonst hätten die mich auch noch ,zwangsgermanisiert...
    Das Land wo du her kommst das muss noch gegründet werden.
    Nicht Sozialamt gibt Geld, sondern Allah!

  4. #64
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.093

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Das Land wo du her kommst das muss noch gegründet werden.
    Isses laengst. Und dat gibbet, sogar in der Neuzeit, länger als deines....


    Fryheit für Agesilaos Megas

  5. #65
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.12.2016
    Beiträge
    914

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Laut Zeitung hielt Scholl das Thema Doping für zu langweilig, recht hat er, die Mehrheit der Fußballanhänger glaubt auch nicht das Doping Einfluss auf den Fußball-Wettbewerb hat, so nebenbei ich auch nicht.
    Tatsächlich, das mag ich nun wieder nicht glauben, wo doch schon Herbergers Mannen 1954 vollgepumpt waren bis an die Halskrause.

    Das Pervitin-Wunder von Bern

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #66
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von juenger_fan Beitrag anzeigen
    Tatsächlich, das mag ich nun wieder nicht glauben, wo doch schon Herbergers Mannen 1954 vollgepumpt waren bis an die Halskrause.

    Das Pervitin-Wunder von Bern

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Erstbesteigung des Nanga Parbat gelang auch mit Hilfe von Pervitin. Wobei man sich da wohl unentschlossen ist, ob es Hermann Buhl, der sowohl körperlich auch als geistig an die Grenzen ging, mehr half oder mehr schadete.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Mittel war damals aber auch legal.

    Ich finde, dass im Vergleich selbst zu anderen Mannschaftssportarten im Fußball die körperliche Fitness nicht ganz den hohen Stellenwert hat. Erstaunlich, was manche Spieler ihrem Körper zumuten konnten, die "Goldfüße" und eine gute Technik hatten. In gewisser betrifft das ja die Russen auch: da können die ihre Nationalelf oder Topmannschaften dopen auf Teufel komm raus - mit ihrer derzeitigen Generation aus Rumpelfußballern, die nicht einmal einen Arschawin zu bieten hat, reißen die weder bei internationalen Turnieren noch im Clubfußball was.
    Kein einziger Spieler ist derzeit offenbar interessant für einen der europäischen Topklubs, nicht mal für die zweite Reihe a la Dortmund, Bordeaux usw. Da hilft auch das beste Doping nichts.

    Zu Mehmet Scholl: der ist sympathisch, aber auch ein bißchen ein Dampfplauderer; darin hat er gewisse Ähnlichkeiten mit Paul Breitner. So rund um die Spiele fehlen eigentlich nur die Sprüche, wenn er weg ist. Bessere Experten gab es immer.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  7. #67
    Mitglied Benutzerbild von bibimisy
    Registriert seit
    08.03.2017
    Beiträge
    328

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Die Erstbesteigung des Nanga Parbat gelang auch mit Hilfe von Pervitin. Wobei man sich da wohl unentschlossen ist, ob es Hermann Buhl, der sowohl körperlich auch als geistig an die Grenzen ging, mehr half oder mehr schadete.
    Das Mittel war damals aber auch legal.
    zitat gekürzt !


    Moin , ( Kletter&Bersport&Fußball etc.)
    welche Mittelchen legal oder Illegal sind is doch scheißegal !
    kommt doch darauf an, auf welche Mittelchen getestet wird !


    Hier mal z.B. eine Lügengeschichte /Verschleierung der Spiegeljournalien ,
    bzw. war Ueli doch vollgedopt mitMittellchen oder ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #68
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.12.2016
    Beiträge
    914

    Standard AW: Scholl lässt sich nicht vereinnahmen!

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Die Erstbesteigung des Nanga Parbat gelang auch mit Hilfe von Pervitin. Wobei man sich da wohl unentschlossen ist, ob es Hermann Buhl, der sowohl körperlich auch als geistig an die Grenzen ging, mehr half oder mehr schadete.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Mittel war damals aber auch legal.

    Ich finde, dass im Vergleich selbst zu anderen Mannschaftssportarten im Fußball die körperliche Fitness nicht ganz den hohen Stellenwert hat. Erstaunlich, was manche Spieler ihrem Körper zumuten konnten, die "Goldfüße" und eine gute Technik hatten. In gewisser betrifft das ja die Russen auch: da können die ihre Nationalelf oder Topmannschaften dopen auf Teufel komm raus - mit ihrer derzeitigen Generation aus Rumpelfußballern, die nicht einmal einen Arschawin zu bieten hat, reißen die weder bei internationalen Turnieren noch im Clubfußball was.
    Kein einziger Spieler ist derzeit offenbar interessant für einen der europäischen Topklubs, nicht mal für die zweite Reihe a la Dortmund, Bordeaux usw. Da hilft auch das beste Doping nichts.

    Zu Mehmet Scholl: der ist sympathisch, aber auch ein bißchen ein Dampfplauderer; darin hat er gewisse Ähnlichkeiten mit Paul Breitner. So rund um die Spiele fehlen eigentlich nur die Sprüche, wenn er weg ist. Bessere Experten gab es immer.
    Immerhin, bei der Medien - Mafia in der heutigen Zeit das Maul aufzumachen, zumal vielleicht die Existenz daran hängt, finde ich schon bemerkenswert. Mutige Leute mit Rückgrat gibt es sowieso zu wenig, vor allem im öffentlichen Raum. Ach so, wegen der politischen Korrektheit, Putin ist natürlich Schuld.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 13:55
  2. CFR lässt sich nicht befingern.
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 13:31
  3. Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 16:26
  4. NTV 23:10 Scholl-Latour
    Von Joseph im Forum Medien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 11:07
  5. Wo ist Peter Scholl-Latour ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 22:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben