+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 106 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1053

Thema: Massenrandale in Schorndorf (BW)

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    860

    Standard Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Wann werden wir davon hören?
    Auf einem Volksfest in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) hat es am Wochenende Krawalle und sexuelle Übergriffe gegeben. Auch für die Polizei wurde es gefährlich.
    Polizeiwagen mit eingeblendeter Leuchtschrift: Stop Der Polizei wurden mehrere sexuelle Übergriffe gemeldet (Symbolbild)
    Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll am Samstag eine 17-Jährige von drei Asylbewerbern festgehalten und am Po begrapscht worden sein. Bereits am Freitagabend wurden den Beamten drei Fälle sexueller Belästigung gemeldet. In einem Fall wurde ein verdächtiger Iraker ermittelt. Während des Festes wurden den Angaben zufolge zudem mehrere Körperverletzungen angezeigt.
    Randale im Schlosspark
    In der Nacht zum Sonntag versammelten sich laut Polizei zwischen 20 Uhr am Abend und 3 Uhr in der Nacht bis zu 1.000 junge Leute im Schlosspark der Stadt und randalierten. "Bei einem großen Teil handelte es sich wohl um Personen mit Migrationshintergrund", heißt es in der Mitteilung. Als die Polizei einschritt, wurden die Beamten mit Flaschen beworfen.
    Als ein Tatverdächtiger wegen gefährlicher Körperverletzung festgenommen wurde und sich der Festnahme widersetzte, solidarisierten sich zahlreiche Personen mit ihm. Laut Polizeimeldung musste eine Vielzahl von Beamten mit Schutzausstattung die Festnahme abschirmen, um einen Angriff zu verhindern. Als sich die Einsatzkräfte zurückzogen, wurden sie erneut mit Flaschen beworfen.
    Im Verlaufe der Nacht sollen mehrere Gruppen mit etwa 30 bis 50 Personen durch die Innenstadt die Innenstadt gezogen sein. Laut Zeugenaussagen seien einzelne Personen mit Messern bewaffnet gewesen. Im Bereich des Alten Friedhofs wurde vermutlich mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, war jedoch niemand mehr da. Die Polizei sucht nun Zeugen der Vorfälle, die Hinweise auf die Täter geben können.
    Sicherheitsmaßnamen für die nächsten Nächte
    Die Polizei hatte in der Nacht zusätzliche Einsatzkräfte aus umliegenden Landkreisen angefordert, um in den nächsten Nächten des Volksfestes besser vorbereitet zu sein. Außerdem soll der Schlosspark angeleuchtet werden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Mütterchen (17.07.2017 um 07:10 Uhr) Grund: Als Zitat gekennzeichnet

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    860

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Schorndorf hat übrigens nur 40.000 Einwohner. Das ist eine andere Dichte als Silvester Köln! Da müsste dann eigentlich die AfD 100% bekommen.

  3. #3
    Rohbotschafter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    5.613

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Ach was, die Schwaben wollen die Grünen, mit der Leitfigur "Kretsche" - "A bodnstendiggr aastenndiggr Maa, dean weeal i, schaffaschaffehoislabauee!"
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  4. #4
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    4.751

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Wenn es den Linken gelingt, bzw. gelinkt, eine in die Zehntausende gehende Anzahl über ihre "Karriere- und Verdienstmöglichkeiten" in Buntland enttäuschter Afrikaner und Araber in ihre Straßenkampfgruppen zu integrieren, dann kann es alle Tage ein "Hamburg" geben.

    Viele dieser jungen, zum Teil bürgerkriegserfahrenen Männer sind mit völlig utopischen Wohlstandsvorstellungen ins bunte Land gereist. Wenn die erst einmal erkennen, daß sie im günstigsten Fall lebenslange Kunden des Jobcenters sind, könnte die Ernüchterung schmerzlich sein.

    Aber als Kämpfer im dann wortwörtlich Schwarzen Block könnten sie sich abreagieren. Das System wird mit allen (Finanz-)Mitteln versuchen, diese Gefahr abzuwenden, aber langfristig kann das nicht gelingen.

    Diese Leute sind wohl um einiges effektiver als die buntesdeutschen GrünInnenkinder und können den Sicherheitskräften erhebliche Kopfschmerzen bereiten.

    Falls diese Entwicklung sich verfestigt ist es aus mit der spießigen Ruhe rot-grüner Profitbürger. Dann nützt die ganze Beute aus ÖD und Sozialindustrie nichts mehr. Dann sind auch die nicht mehr sicher.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    5.956

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Tja, liebe Schwaben (oder sind es Badenser? - egal), was habt ihr auch für eine Scheiße zusammengewählt? Aber mal ernsthaft, wenn es eine der anderen etablierten Parteien im Ländle geschafft hätte, würden wohl leider kaum weniger Problemfälle dort wohnen, und den Ficki-Fickis ist es ohnehin egal,, wer an der Spitze steht. Hauptsache Spitze in die Ritze!
    ERST BLASEN; DANN SCHLUCKEN! (Sonst ist der Kaffee doch viel zu heiß!)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Ja, und hier wären wir beim Thema Innere Sicherheit.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    860

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Tja, liebe Schwaben (oder sind es Badenser? - egal), was habt ihr auch für eine Scheiße zusammengewählt? Aber mal ernsthaft, wenn es eine der anderen etablierten Parteien im Ländle geschafft hätte, würden wohl leider kaum weniger Problemfälle dort wohnen, und den Ficki-Fickis ist es ohnehin egal,, wer an der Spitze steht. Hauptsache Spitze in die Ritze!
    Ersten ist Badenser eine Beleidigung - und es ist bei den Schwaben.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Tja, liebe Schwaben (oder sind es Badenser? - egal), was habt ihr auch für eine Scheiße zusammengewählt? Aber mal ernsthaft, wenn es eine der anderen etablierten Parteien im Ländle geschafft hätte, würden wohl leider kaum weniger Problemfälle dort wohnen, und den Ficki-Fickis ist es ohnehin egal,, wer an der Spitze steht. Hauptsache Spitze in die Ritze!
    Egal welcher Ministerpräsident gewählt würde, hätte dies mit der Zuteilung der Flüchtlinge sehr wenig zu tun.

  9. #9
    demokratiedefizitär Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    7.087

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Zitat Zitat von Wuehlmaus Beitrag anzeigen
    Schorndorf hat übrigens nur 40.000 Einwohner. Das ist eine andere Dichte als Silvester Köln! Da müsste dann eigentlich die AfD 100% bekommen.
    Ich gebe das Zitat (ungern) noch mal hier rein.
    So denkt der schwäbische linksliberaloffene Spiessbürger, der jeden Tag rackern geht, sich einen gewissen Wohlstand erarbeitet hat , und für den die Welt immer noch in Ordnung ist. Pascht scho alles!
    Nur ne kleine Rangelei, ist halt die heutige Jugend, ha, und Mädels mal nen Klaps auf den Po geben, haben wir doch alle gemacht...

    Ich kann mich noch mit Wehmut an früher erinnern (vor 35 Jahren) Da schlugen sich noch Deutsche mit Deutschen im Bierrausch die Köpfe ein. Da tyrannisierten mich die älteren Jungs (alles Deutsche) auf dem Dorffest. Da kamen die Jugendlichen aus dem anderen Stadtteil und haben ihre Opfer windelweich gedroschen. Und jetzt mal ganz ehrlich warum gestehen sie das den jugendliche Emigranten nicht auch zu ?? Ein Viertel der Bevölkerung in BW hat nunmal Migrationshintergrund. Diese Leute räumen ihren Müll weg , reparieren ihre Autos , und bauen ihre Wohnungen. Ja es lebt sich toll in Deutschland - aber das wäre ohne 25% Migrationsanteil nicht möglich. Dann wäre es noch deutlich schlechter um sie gestellt - so schlecht das sie gar nicht so viel kotzen könnten wie sie hier Unsinn reden.
    " Macht Deutschland wieder groß !" ( Zitat- imaginärer Kanzlerkandidat von Klopper)




  10. #10
    Der Winter naht... Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    14.219

    Standard AW: Massenrandale in Schorndorf (BW)

    Ihr müsst verstehen, dass für diese Wahnsinnigen die Welt in Ordnung sein muss.

    Diese Typen sind wie jene deutschen Nachbarn, die 1945 meine Oma an die Gestapo verraten haben.
    Weil sie im Bombenkeller am Endsieg zweifelte.

    Und genauso glauben diese Typen eben an Merkel und den Endsieg von Multikulti.
    Jeder Zweifler ist ein Hochverräter.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 106 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 319

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben