+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 77

Thema: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

  1. #21
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.149

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    für Russland waren die Sanktionen gut, die haben Millionen neue produktive Arbeitsplätze geschaffen.

    Das war voraus zusehen, aber die EU und Berliner Poltiiker sind korrupt und strohdumm

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.440

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Nachdem es den Strang "Russland in Not" gibt, ist dieser hier ein Gegenentwurf. Dieser soll Russlands Fortschritte unter (bzw. trotz oder sogar wegen) der Sanktionen aufzeigen.
    Zumindest behauptet das die Putin-Führung mit ihrer Propaganda. Ich kenne einige Russen und Deutsche aus Russland, die berichten mir weniger rosige Dinge aus den Städten.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #23
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.149

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Strohdumm sind sie nicht. Selbst wenn sie es wären, hätten sie kluge Leute zur Hand, die sie beraten. Nein, ihr Tun nährt sich ausschließlich aus der Gewißheit, weiter persönlich so abzuschöpfen zu können, wie sie es tun.
    Welche klugen Leute? Etwas den Hirnlosen Roland Pofalla! den Betrüger und Gangster Josef Ackermann! Also nenne mal jemanden der das je Berater war ab 2009, der Berufserfahrung hat, je in einem Job gearbeitet hat. Auch der SPD Gangster Jörg Asssmussen, war schon Berater bei Merkel, womit Vieles erklärt ist.

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.683

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    für Russland waren die Sanktionen gut, die haben Millionen neue produktive Arbeitsplätze geschaffen.
    Diese Reaktion Rußlands ist logische und sie war vorhersehbar.

    Das war voraus zusehen, aber die EU und Berliner Poltiiker sind korrupt und strohdumm
    Korrupt ja, strohdumm nein. Was würde passieren, wenn sich Deutschland dem Handelsembargo gegen Rußland widersetzte und ihn mit Rußland wesentlich ausbaute? Ganz sicher bekäme es von den USA die Rote Karte. Es wäre wirtschaftlich weiter draußen als die Schweiz, die sich gegenüber der EU weigern würde, ihr Bankgeheimnis aufzuheben.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Zumindest behauptet das die Putin-Führung mit ihrer Propaganda. Ich kenne einige Russen und Deutsche aus Russland, die berichten mir weniger rosige Dinge aus den Städten.
    Die russische Lebensmittelindustrie hat einen massiven Aufschwung erlebt.
    Der Schiffsbau schreitet auch voran.

    Problematisch sind die Bereiche die mit Elektronik im zivilen Bereich verbunden sind, aber es reicht für Autarkie.

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Dieses Jahr wurde die Brücke vom russischen Festland zur Krim eröffnet. Fehlt nur noch die Eisenbahnverbindung.


    Nach den Sanktionen hatte das Land Probleme mit der Milchproduktion. Es ist zwar nicht so, dass es keine Milch im Land gab aber sehr viel davon wurde von Leuten privat erzeugt, weshalb sie nicht weiterverarbeitet werden durfte. Dadurch gab es eine Zeit lang offiziell Einbrüche von gewissen Milchprodukten im Land, die man in Läden verkaufen konnte. Auf Märkten und illegal (da nicht kontrolliert und oder besteuert) war es aber immer noch möglich.
    Dieses Problem wurde in den letzten Jahren gelöst.
    Rind, [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] nehmen zu, was auch die Herstellung von Dünger in Russland ankurbelt.

    Seit 1991 stieg die Ernte der Zuckerrüben in Russland um 400%. Das Land ist somit in der Lage Zucker ohne Importe herzustellen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Weizenernte fällt immer besser aus, weshalb auch der Export um ca. 41% stieg. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Towarish (11.06.2018 um 17:25 Uhr)

  7. #27
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    63.870

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    für Russland waren die Sanktionen gut, die haben Millionen neue produktive Arbeitsplätze geschaffen.

    Das war voraus zusehen, aber die EU und Berliner Poltiiker sind korrupt und strohdumm
    Übrigens sind die Exporte der USA nach Russland trotz der Sanktionen in letzter Zeit gestiegen obwohl die USA die Triebfeder für die Sanktionen ist und sehr darauf achtet dass alle anderen Staaten die Sanktionen befolgen.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, Leibniz, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Pixelschubser, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, usw.

  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    1.667

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Es wird die EU aufs Korn genommen

  9. #29
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Asow, Oblast Rostow, Russland
    Beiträge
    2.770

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Zumindest behauptet das die Putin-Führung mit ihrer Propaganda. Ich kenne einige Russen und Deutsche aus Russland, die berichten mir weniger rosige Dinge aus den Städten.
    Ich kann dir auch Deutsche und Russen zeigen, die in Deutschland leben und weniger rosige Dinge aus ihren Städten berichten. Bloß, was beweist das?
    "Das Infragestellen grundlegender, moralischer Normen und die unerschöpfliche Toleranz, die absurde, ja sogar völlig skurille Züge annimmt, schaden der geistlichen Gesundheit der Menschen und entfernen diesen von seinen kulturell-zivilisatorischen Wurzeln."
    Sergei Lawrow (Russlands Außenminister)

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.440

    Standard AW: Russlands Fortschritte unter den Sanktionen

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Ich kann dir auch Deutsche und Russen zeigen, die in Deutschland leben und weniger rosige Dinge aus ihren Städten berichten. Bloß, was beweist das?
    Vermutlich ebenso wenig wie die Propaganda von Sputniknews usw.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Regierungpropaganda zur Integration macht Fortschritte
    Von Registrierter im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 17:33
  2. Russlands Stolz - Russlands schwimmende Särge
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 16:05
  3. Moscheebau macht mächtig Fortschritte
    Von Felix Krull im Forum Deutschland
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 06:32
  4. Erstaunliche Fortschritte der Robotik
    Von Black Jack im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 15:02
  5. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 03:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 65

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben