+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 28 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 272

Thema: Ökologischer Fußabdruck

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    537

    Standard Ökologischer Fußabdruck

    Hallo
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    und es gibt noch immer viele die der Meinung sind - auf dieser Welt gibt es zu wenige Menschen
    nur die Verteilung der Armut funktioniere nicht richtig

  2. #2
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.490

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    und es gibt noch immer viele die der Meinung sind - auf dieser Welt gibt es zu wenige Menschen
    nur die Verteilung der Armut funktioniere nicht richtig
    Und morgen werde ich trotzdem rund 80 Liter Benzin ungefiltert in die Luft blasen. Ohne Kat, aber dafür mit Vollast

  3. #3
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Und morgen werde ich trotzdem rund 80 Liter Benzin ungefiltert in die Luft blasen. Ohne Kat, aber dafür mit Vollast
    für die 80 liter wirst du einiges an steuern abdrücken, die denen 'da oben' ihr leben finanzieren... bravo, bleifuß für schmarotzer, so kann man es sehen...





    an der sache ist jedoch aus anderem grund schon was dran. wir sollten gaia nicht auslaugen. oder, um es anders auszudrücken, wenn wir alle steaks gegessen haben, werden wir bemerken, daß steaks nicht auf bäumen wachsen...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  4. #4
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.752

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    und es gibt noch immer viele die der Meinung sind - auf dieser Welt gibt es zu wenige Menschen
    nur die Verteilung der Armut funktioniere nicht richtig
    Blödisnn: niemand kann wissen welche Ressourcen morgen gebraucht werden.Insofern Schmarrn hoch zehn.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  5. #5
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.490

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    für die 80 liter wirst du einiges an steuern abdrücken, die denen 'da oben' ihr leben finanzieren... bravo, bleifuß für schmarotzer, so kann man es sehen...





    an der sache ist jedoch aus anderem grund schon was dran. wir sollten gaia nicht auslaugen. oder, um es anders auszudrücken, wenn wir alle steaks gegessen haben, werden wir bemerken, daß steaks nicht auf bäumen wachsen...
    Ich muß gar nichts abdrücken. 50 Cent/km. Zurück übrigens auch noch

  6. #6
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    du bezahlst keine mineralölsteuer beim tanken ? bravo !

    btw, gibt es ein germanisches wort für "steak" ? ist ernst gemeint, wie heisst so ein leckeres stück rind auf deutsch ?
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  7. #7
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.406

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    und es gibt noch immer viele die der Meinung sind - auf dieser Welt gibt es zu wenige Menschen
    nur die Verteilung der Armut funktioniere nicht richtig
    Hör mal, son Scheiß.

    Erdüberlastungstag: Menschheit hat alle Ressourcen für 2017 aufgebraucht
    Wenn wir alles aufgebraucht haben, kann auch nichts mehr verbraucht werden.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  8. #8
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Hör mal, son Scheiß.

    [/h]
    Wenn wir alles aufgebraucht haben, kann auch nichts mehr verbraucht werden.
    und morgen die sintflut.... danke jesus, das du so falsch verstanden wurdest....
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  9. #9
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.406

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    und morgen die sintflut.... danke jesus, das du so falsch verstanden wurdest....
    Was für ne Sintflut?

    Ein Geschenk Gottes welcher Wasser auf dich herbfallen lässt?
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  10. #10
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Was für ne Sintflut?

    Ein Geschenk Gottes welcher Wasser auf dich herbfallen lässt?

    nö, der fakt, das dir die zukunft egal ist, solange du jetzt viel geld hast...


    ist aber nicht schlimm, machen viele so...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben