Umfrageergebnis anzeigen: Wird Trump die vier Jahr Amtszeit überstehen?

Teilnehmer
208. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    139 66,83%
  • Jain; er wird offiziell im Amt, aber entweder als Marionette enden oder sich halt nicht durchsetzen können.

    35 16,83%
  • Nein.

    34 16,35%
+ Auf Thema antworten
Seite 1397 von 1430 ErsteErste ... 397 897 1297 1347 1387 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1407 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13.961 bis 13.970 von 14295

Thema: Trump im Fadenkreuz der Medien

  1. #13961
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.200

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien


  2. #13962
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.200

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Trump sagt zur französischen Presse: "Vielleicht haben wir einen besseren Präsidenten als ihr" ?

    Im Hintergrund läuft noch passenderweise "My Way" von Frank Sinatra.

    So kann man Kapital und Fabrikanten anlocken. Dort werden sie höchstpersönlich von Trump empfangen und erhalten noch Anreize.
    Hier legt IM Erika noch Steine in den Weg und grün-linker Abfall vernichtet die Marktwirtschaft.

  3. #13963
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.256

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Nachdem Mord an 9 US-Bürgern in Mexiko bietet Trump dem Land an gemeinsam die Drogenkartelle auszulöschen.

    "This is the time for Mexico, with the help of the United States, to wage WAR on the drug cartels and wipe them off the face of the earth."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  4. #13964
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.442

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Nachdem Mord an 9 US-Bürgern in Mexiko bietet Trump dem Land an gemeinsam die Drogenkartelle auszulöschen.

    "This is the time for Mexico, with the help of the United States, to wage WAR on the drug cartels and wipe them off the face of the earth."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein ähnliches "Angebot" hat Österreich Ungarn einst Serbien unterbreitet, dies wurde als Beschneidung der serbischen Souveränität interpretiert...
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  5. #13965
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.397

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    "New York Times"-Umfrage
    Trump könnte 2020 erneut gewinnen - dank des US-Wahlsystems


    Miese Popularitätswerte, Amtsenthebungsverfahren - für Donald Trump läuft es ein Jahr vor der Präsidentschaftswahl nicht gerade rund. Eine Umfrage zeigt jetzt: Er könnte dennoch wiedergewählt werden. ...

    Weiße Arbeiter würden wieder Trump wählen

    Dass Trump in den sechs genannten Bundesstaaten weiterhin so hohen Rückhalt genießt, hat er laut "New York Times" vor allem weißen Wählern ohne Hochschulabschluss zu verdanken. Diese Gruppe stellt in den Schlüsselstaaten nach Angaben der Zeitung fast die Hälfte der registrierten Wähler und ihre Begeisterung ist ungebrochen. "Der Vorsprung des Präsidenten bei weißen Wählern aus der Arbeiterklasse ist nahezu identisch mit seinem entscheidenden Vorteil aus dem Jahr 2016", schreibt das Blatt. "Drei Jahre später finden mehr als 90 Prozent von Trumps Unterstützern aus dem Jahr 2016 seine Leistung gut."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #13966
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.656

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    „Es wäre großartig, wenn Deutschland seiner Rolle als einer der Anführer der Welt gerecht werden würde.“ (Robert O*Brien, Sicherheitsberater des US-Präsidenten, 2019)


  7. #13967
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.256

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  8. #13968
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    72.476

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    „Es wäre großartig, wenn Deutschland seiner Rolle als einer der Anführer der Welt gerecht werden würde.“ (Robert O*Brien, Sicherheitsberater des US-Präsidenten, 2019)

    Das ist doch schon der Fall. D ist für die Fortführung des Atomabkommens mit dem Iran.
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ehrlich währt am längsten
    USrael:
    Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitreisende in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118




  9. #13969
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.240

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump wurden am Montagabend bei der College Football National Championship mit tosendem Applaus begrüßt.
    Als Trump und die First Lady das Feld betraten, wurden sie mit überwältigendem Jubel und Gesängen 'USA' 'USA' 'USA' 'USA' begrüßt.
    Vor dem nationalen Titelspiel zwischen den Clemson Tigers und den LSU Tigers kam das First Couple, um mit den Spielern und Zuschauern auf dem Spielfeld die Nationalhymne zu singen.
    In Deutschland hingegen reisst ein fingernägelfressendes Schweinsgesicht einem anderen Schweinsgesicht öffentlichkeitswirksam das Deutschland-Fähnchen aus der Hand und wirft es respektlos in die Ecke. So ist das mit den Kulturunterschieden, der niveauvolle, multikulturelle, tolerante und vor allem hochmoralische, deutsche Herrenmensch muss "die Amis" wohl noch tüchtig erziehen. Unterstützt vom Regime-Propaganda-Speichel, der sich schleunigst ein neues Trump-Hass-Titelbild ausdenken muss.



    Aussage eines Sängers der 60er Jahre.
    Wir glaubten alle Menschen auf der Welt, ticken so wie wir in New York!

  10. #13970
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.240

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Schaut euch die Bilder an, unsere Drecks Medien belügen uns nur.
    Aussage eines Sängers der 60er Jahre.
    Wir glaubten alle Menschen auf der Welt, ticken so wie wir in New York!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  2. Fake News? Laut BRD-Medien ist Trump "rassistisch"
    Von FloridaGerd im Forum Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 13:28
  3. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 09:40
  4. Edathy (SPD) im Fadenkreuz der NSU ?
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 17:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

donald trump

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impeachment

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben