Umfrageergebnis anzeigen: Wird Trump die vier Jahr Amtszeit überstehen?

Teilnehmer
177. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    112 63,28%
  • Jain; er wird offiziell im Amt, aber entweder als Marionette enden oder sich halt nicht durchsetzen können.

    31 17,51%
  • Nein.

    34 19,21%
+ Auf Thema antworten
Seite 1328 von 1347 ErsteErste ... 328 828 1228 1278 1318 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1338 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13.271 bis 13.280 von 13467

Thema: Trump im Fadenkreuz der Medien

  1. #13271
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    514

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Als "letzte Instanz" kann ein Polizist immer die Schusswaffe einsetzen.. aber als letzte Instanz! Trump spekulierte schon über den Schusswaffeneinsatz gegen Leute, die gar nicht an der US-Grenze sind. In dem von dir geschilderten Fall würde man die Leute, so nicht bewaffnet, überwältigen. In der so genannten "Karawane" laufen auch Frauen und Kinder mit. Ich plädiere hier auch ein bißchen an die ganzen Ausländerhasser: Wenn ihr schon solche Haltungen pflegt, verliert doch nicht Maß und Menschlichkeit - so wie es der US-Präsident tut.
    Schaust du mal hier: Infowars übersendet viele Grüße an dich.




    Aber vielleicht bist du ja schon ganz Spitz drauf (aus bloßer Menschlichkeit heraus),
    beim nächsten Spaziergang mit einem Steinhagel eingedeckt werden.

  2. #13272
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.341

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Schaust du mal hier: Infowars übersendet viele Grüße an dich.




    Aber vielleicht bist du ja schon ganz Spitz drauf (aus bloßer Menschlichkeit heraus),
    beim nächsten Spaziergang mit einem Steinhagel eingedeckt werden.
    Ich sehe in dem Video nichts, was rechtfertigt, die Leute zu erschießen. Darum geht es!


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  3. #13273
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    514

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Mit den Verbrecherjournalisten in den USA würde jeder Politiker aggressiv werden !
    Einfach mal das Video komplett anschauen. Ist das noch Journalismus ? Bei 31 gehts los.
    Also ich finde,
    dass CNN die Dämlichkeit und Unverschämtheit des eigenen Möchtegern-Reporters ab 01:23 min viel besser herausstellt.


  4. #13274
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    22.280

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Ich sehe in dem Video nichts, was rechtfertigt, die Leute zu erschießen. Darum geht es!
    Diese Figuren laufen vor der Arbeit weg. Da können sie ewig laufen. Ankommen werden sie nie!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  5. #13275
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    514

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Ich sehe in dem Video nichts, was rechtfertigt, die Leute zu erschießen. Darum geht es!
    Von erschießen hat Trump aber auch nichts gesagt, sondern von Schusswaffeneinsatz.

    Aber abgesehen davon, darfst du dir natürlich gerne dein Gesicht von Steinewerfern verunstalten lassen.

    Übrigens:
    Schon allein nach deutschem Notwehrrecht darf man solche Angriffe mit einer Schusswaffe abwehren.

  6. #13276
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.399

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Ich sehe in dem Video nichts, was rechtfertigt, die Leute zu erschießen. Darum geht es!
    Ich auch nicht, aber:
    ...Nach dem neuen Gesetz muss der Schütze künftig nicht mehr nachweisen, dass er um seine Sicherheit fürchtete. Stattdessen reicht es, wenn jemand unrechtmäßig und unter Anwendung von Gewalt sein Grundstück betritt. Juristen kritisieren, dass damit Bürgern erlaubt würde, auch zum Schutz ihres Eigentums zu töten. Auch die gesetzliche Pflicht, Angriffen in der Öffentlichkeit wenn möglich aus dem Weg zu gehen, entfällt. Wer sich jetzt bedroht fühlt, darf daher fast überall - außer an einigen öffentlichen Orten wie Bars oder Kinos - direkt zur Waffe greifen. Gewalt, so der Gesetzestext, dürfe mit Gewalt beantwortet werden, "einschließlich tödlicher Gewalt"....
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn das in den USA schon für Hausbesitzer gilt, dann erst Recht für einen Staat, der seine Grenze, also sein "Grundstück" schützen will bzw. muss.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  7. #13277
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    15.814

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Ich sehe in dem Video nichts, was rechtfertigt, die Leute zu erschießen. Darum geht es!
    Gummigeschosse, Fussangeln, Pfefferspray, Strom, Stacheldraht, Taser, Träne-reiz-gas, Wasserwerfer, Warnschüsse uswusf würden reichen....stimmt. Mindestens für den Anfang....So wie hier gegen deutsche Reichbürger von den linken Staatsterroristen täglich eingesetzt.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #13278
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    3.913

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Schaust du mal hier: Infowars übersendet viele Grüße an dich.




    Aber vielleicht bist du ja schon ganz Spitz drauf (aus bloßer Menschlichkeit heraus),
    beim nächsten Spaziergang mit einem Steinhagel eingedeckt werden.
    Die Mittelamerikaner scheinen nicht die schlauesten zu sein ! Wenn die Mexikaner wollen, machen die aus denen Hackfleisch !
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  9. #13279
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    22.615

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Hier geht es selbst nach den großspurigen Angaben der US-Regierung um +- 5000 Menschen. Mal unabhängig davon, dass die meisten nicht reindürfen, gibt es bei einer so geringen Zahl keine Veranlassung, das Militär einzusetzen und über Schusswaffengebrauch zu fantasieren, so möglicherweise den Tod Unschuldiger zu riskieren. Zumal diese Menschen noch nicht mal an der US-Grenze sind und die mexikanischen Behörden bereits aktiv wurden

    Hier mal ein Artikel darüber, was wirklich abgeht:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Rührend und herzerweichend. Als ich im Bann der Mainstream-Medien lag, damals als ich noch jung und naiv war, hätte mich diese Geschichte noch beeindrucken können. Ist es aber so? Oder ist es anders? Ist es wirklich eine unkontrollierte Flüchtlingskarawanne mit absolut unschuldigen, herzensguten Menschen?

    Chairman Chuck Grassley and the Senate Judiciary Staff received a briefing on the illegal alien caravans heading to the US southern border.

    The committee members were told, “Some members..have criminal histories, including offenses like assault, gang affiliation..Some members..have been identified as potentially posing a threat to national security”
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    MIGRANT CARAVAN MEMBER ADMITS HE COMMITTED ATTEMPTED MURDER, WILL SEEK PARDON IN US[Links nur für registrierte Nutzer]

    Wahrscheinlich glaubst du auch den Schwachsinn, es wäre alles von einer Klimawerwärmung verursacht, wie es etliche Mainstream-Medien ihren Schäfchen zu verkaufen versuchen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Im Gegensatz zur Versagerin Angela Merkel geht die Trump-Administration richtig vir und verschärft die Regeln, um die Scheinflüchtlinge schneller abschieben zu können:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Our asylum system is overwhelmed with too many meritless asylum claims from aliens who place a tremendous burden on our resources, preventing us from being able to expeditiously grant asylum to those who truly deserve it,"
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  10. #13280
    Die Feier ist vorbei. Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    2.407

    Standard AW: Trump im Fadenkreuz der Medien

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Rührend und herzerweichend. Als ich im Bann der Mainstream-Medien lag, damals als ich noch jung und naiv war, hätte mich diese Geschichte noch beeindrucken können. Ist es aber so? Oder ist es anders? Ist es wirklich eine unkontrollierte Flüchtlingskarawanne mit absolut unschuldigen, herzensguten Menschen?



    [Links nur für registrierte Nutzer]



    MIGRANT CARAVAN MEMBER ADMITS HE COMMITTED ATTEMPTED MURDER, WILL SEEK PARDON IN US[Links nur für registrierte Nutzer]

    Wahrscheinlich glaubst du auch den Schwachsinn, es wäre alles von einer Klimawerwärmung verursacht, wie es etliche Mainstream-Medien ihren Schäfchen zu verkaufen versuchen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Im Gegensatz zur Versagerin Angela Merkel geht die Trump-Administration richtig vir und verschärft die Regeln, um die Scheinflüchtlinge schneller abschieben zu können:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sehr guter Beitrag ! Grün geht gerade nicht !



+ Auf Thema antworten
Seite 1328 von 1347 ErsteErste ... 328 828 1228 1278 1318 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1338 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  2. Fake News? Laut BRD-Medien ist Trump "rassistisch"
    Von FloridaGerd im Forum Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 13:28
  3. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 09:40
  4. Edathy (SPD) im Fadenkreuz der NSU ?
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 17:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 358

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

donald trump

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impeachment

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben