Umfrageergebnis anzeigen: Wird Trump die vier Jahr Amtszeit überstehen?

Teilnehmer
197. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    130 65,99%
  • Jain; er wird offiziell im Amt, aber entweder als Marionette enden oder sich halt nicht durchsetzen können.

    33 16,75%
  • Nein.

    34 17,26%
+ Auf Thema antworten
Seite 53 von 1398 ErsteErste ... 3 43 49 50 51 52 53 54 55 56 57 63 103 153 553 1053 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 521 bis 530 von 13971

Thema: Trump im Fadenkreuz der Medien

  1. #521
    Mitglied Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.121

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Die Stelle fand ich auch sehr interessant !

    "We will seek friendship and goodwill with the nations of the world – but we do so with the understanding that it is the right of all nations to put their own interests first.We do not seek to impose our way of life on anyone, but rather to let it shine as an example for everyone to follow."
    Ganz guter Ansatz von ihm, um den Antiamerikanismus in der Welt entgegenzuwirken. Hat er gut erkannt.
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  2. #522
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.970

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Die Deutschen waren aber immer nur dann besonders stark und sie selbst, wenn sie eine extrovertierte Führerschaft bewußt ignorierten und "im Verborgenen blühten".
    Das Verborgene kann nicht zum Vorschein kommen, wenn die Führung es nicht fördert. In Preußen wurden unter Friedrich II. Philosophen, Wissenschaftler und Techniker nach Berlin geholt.
    Der Keim für die Blüte der Wissenschaft im Deutschen Reich wurde damit gelegt. Bedeutet, es braucht kühner Visionäre für eine großartige Zukunft, es braucht dazu einen Alexander von Humboldt und einen Fürst Bismarck zu gleich.
    Was man also von Trump lernen sollte, ist wieder groß zu denken, auch für Deutschland.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #523
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.687

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Nach 1933 haben sie vor allem durch die Auswanderung europäischer Wissenschaftler, Denker und Künstler profitiert, ab 1945 auch durch offensiven Ideenklau.

    Wo sie gut sind, das ist ihr Elite-Universitätssystem. An einer Hand voll Standorten von Berkeley bis Harvard und Yale wird heute der Weltgeist geformt.
    Dies war einmal Domäne des Deutschen Reiches.

    Eine Restaurationsbewegung in Deutschland muss als oberstes Ziel die Wiedererstarkung eines Universitätswesens auf Weltniveau haben.

    ---
    heutzutage bestehen diese westlichen Eliteuni zur Hälfte aus Lehrstühlen über Gendergedöns und andere Mutantenwissenschaften die alle mehr mit Maoismus und Political Corretness zu tun haben als mit Wissenschaft ! das könne die alles behalten !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  4. #524
    Mitglied Benutzerbild von Coriolanus
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    5.700

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das Verborgene kann nicht zum Vorschein kommen, wenn die Führung es nicht fördert. In Preußen wurden unter Friedrich II. Philosophen, Wissenschaftler und Techniker nach Berlin geholt.
    Der Keim für die Blüte der Wissenschaft im Deutschen Reich wurde damit gelegt. Bedeutet, es braucht kühner Visionäre für eine großartige Zukunft, es braucht dazu einen Alexander von Humboldt und einen Fürst Bismarck zu gleich.
    Was man also von Trump lernen sollte, ist wieder groß zu denken, auch für Deutschland.

    ---
    Björn Höcke denkt in dieser Hinsicht mit Sicherheit in größeren Maßstäben, als Leif-Erik Holm.
    "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
    (Louis-Ferdinand Céline)



  5. #525
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2017
    Beiträge
    179

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Die Stelle fand ich auch sehr interessant !

    "We will seek friendship and goodwill with the nations of the world – but we do so with the understanding that it is the right of all nations to put their own interests first.We do not seek to impose our way of life on anyone, but rather to let it shine as an example for everyone to follow."
    Erinnert an den Rattenfänger von Hameln!

  6. #526
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.653

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich habe Krieg und Frieden gelesen und "Der Idiot". Reicht. Spricht mich nicht an. Vor 15 Jahren im Nationaltheater Schwanensee gesehen. Passt. Und?
    So so, du hast drei Bände gelesen, die dich nicht ansprechen?

    hier ist nix

  7. #527
    Westpreußin Benutzerbild von AnastasiaNatalja
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Irgendwo in B.W.
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Tja. Dann waren sie eben clever.
    Eher hinterfotzig. Aber so sind eben die Machtspielchen.
    "Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!"- Otto von Bismarck

    "Journalisten: die Geburtshelfer und Totengräber der Zeit." -Karl Ferdinand Gutzkow

  8. #528
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    12.880

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das Verborgene kann nicht zum Vorschein kommen, wenn die Führung es nicht fördert. In Preußen wurden unter Friedrich II. Philosophen, Wissenschaftler und Techniker nach Berlin geholt.
    Der Keim für die Blüte der Wissenschaft im Deutschen Reich wurde damit gelegt. Bedeutet, es braucht kühner Visionäre für eine großartige Zukunft, es braucht dazu einen Alexander von Humboldt und einen Fürst Bismarck zu gleich.
    Was man also von Trump lernen sollte, ist wieder groß zu denken, auch für Deutschland.

    ---
    Ich will die Leistungen des ollen Fritzen gar nicht schmälern. Er war ein Glücksfall für Deutschland. Aber das war letztlich doch eine äußerliche Sache. Das Wesen der Deutschen bleibt die Romantik (nicht die toitsche). Heute am Ende der Zeit sowieso. Ein kluger deutscher Herrscher muß zuerst die Freiheit des Geistes schützen. Der hätte die Clinton-Merkel-NWO in jedem Falle den Rest gegeben.
    Der Norden vergißt nicht.

  9. #529
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Just wonder how to make my dick great again.


    Na der Spruch wird legendär! Falls noch ein Funken der Hoffnung in dir sein sollte, frag Abbas. Der ist dieses Problem betreffend sehr kreativ und kann dir vielleicht aus deinem Dilemma helfen. Andernfalls seh's als Gnade Gottes, es gibt sicher einen Grund, dich von der Wollust zu befreien.

  10. #530
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.152

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Danke für das nochmalige Einstellen der Antrittsrede. Make steaks great again!
    Krabat hör auf

    Trump hat sogar aus der Bibel zitiert: "The Bible tells us, “how good and pleasant it is when God’s people live together in unity.”

    Höre ich ein Amen Kollegah ? Lol
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  2. Fake News? Laut BRD-Medien ist Trump "rassistisch"
    Von FloridaGerd im Forum Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 13:28
  3. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 09:40
  4. Edathy (SPD) im Fadenkreuz der NSU ?
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 17:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 197

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

donald trump

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impeachment

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben