+ Auf Thema antworten
Seite 40 von 40 ErsteErste ... 30 36 37 38 39 40
Zeige Ergebnis 391 bis 395 von 395

Thema: Der Rechtsstaat kapituliert.

  1. #391
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    13.904

    Standard AW: Der Rechtsstaat kapituliert.

    Tichys Einblick zur Berthelmanns-Studie:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gemessen an der Anzahl der Personen wird die Liste der Ausländer aus nicht EU-Staaten, die Hartz-IV beziehen seit jeher von den Türken (348.263) angeführt. Es geht hier also um eine Gruppe, die bereits in der 3. Generation in Deutschland lebt. Trotzdem ergibt sich allein für die hier lebenden Türken eine Hartz-IV-Quote von rund 11,6% 2014 und damit eine mehr als doppelt so hohe Quote wie im Bevölkerungsdurchschnitt, die sich 2016 auf rund 10% (295.000) nur geringfügig verbessert. Bezieht man nun die aktuellen Zahlen seit der Immigrationskrise mit ein, ergibt sich ein noch drastischeres Bild. So wuchs die Zahl syrischer Hartz-IV-Empfänger (Stand August 2016) binnen Jahresfrist um 195,1 Prozent auf mehr als 242.000 Empfänger. Mittlerweile (Stand März 2017) beziehen 500.000 Syrer in Deutschland Hartz-IV und damit noch einmal doppelt so viele wie im August 2016. Die Anzahl der irakischen Hartz-IV-Empfänger stieg auf 110.000. Die der Afghanen auf 65.000. Damit besitzt fast jeder dritte Empfänger von Hartz-IV [Links nur für registrierte Nutzer]. Von einer Angleichung an den Bevölkerungsdurchschnitt, selbst wenn man Asylbewerber aufgrund der Kürze der Zeit, die sie hier sind, aus der Rechnung herausnimmt, kann gemessen an der Anzahl muslimischer Hartz-IV-Empfänger, jedenfalls nicht die Rede sein. Im Gegenteil. Hier zeigt sich eher, dass Integration ein Projekt ist, das sich über viele Generationen hinzieht.
    Zu wem die Berthelsmann-Stiftung gehört, dazu hatte ich einen Link eingegeben.

    Die Frage ist also, ob man einen solchen Befund wirklich so einfach unter den Tisch fallen lassen und pauschal von gelungener Integration sprechen kann. [Links nur für registrierte Nutzer]Deutschtürke verlässt die Schule noch immer ohne Schulabschluss (Stand 2014). Bei den türkischstämmigen Frauen im Alter von 30 bis 35 sind es ganze 60 Prozent, die keinen Berufsabschluss erwerben. Bei den Männer dieser Altersgruppe rund 50 Prozent. Wohlgemerkt handelt es sich hierbei um jene Gruppe muslimischer Immigranten, die bereits in der vierten und fünften Generation in Deutschland lebt, im Vergleich zu anderen muslimischen Einwanderern als eher gemäßigt religiös gilt und oft als Beispiel für gelungene Integration herangezogen wird.Angesichts solcher Bildungsbefunde ist darüber hinaus die Frage aufzuwerfen, wie es um die Integration nach Bertelsmann-Kriterien steht, wenn die staatlichen und vor allem wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland einmal nicht mehr so gut ausfallen. Aktuell boomt die deutsche Wirtschaft, was uns nicht zuletzt Rekordbeschäftigung und Rekordsteuereinnahmen beschert. Davon profitieren auch Menschen mit geringerer Bildung, wie man sie im muslimischen Immigrantenmilieu oft vorfindet. Die bessere Integration in den Arbeitsmarkt, die ohnehin angesichts der Zahlen anderer Studien angezweifelt werden darf, steht dann schnurstracks einmal mehr auf tönernen Füßen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Strategische Überlegungen. Vorerst ist anderes wichtig. „Die westlichen Demokratien müssen beantworten, ob sie genügend gegen die Ursachen des Terrorismus etwa im Irak oder in Syrien unternommen haben“, fordert Schwarzkopf. Diese Antworten könnten dann von Leitmedien wie der „FR“ hinunter an die Basis übermittelt werden.
    Diese Ursachen sind natürlich nicht der Islam oder der Koran oder der Anspruch auf Weltherrschaft, den Muslime aus dem Wort Allahs ableiten. Nein, der Einflussgewinn der Anti-IS-Koalition gegen den Islamischen Staat macht klar, dass es an Mitteln für den Wiederaufbau der befreiten Regionen fehlt. Daher der Terror, daher die Verzweiflung vieler mittelloser Häuslebauer, die sich in Kleintransporterzwischenfällen äußert.
    Die EU ist gefordert. Aber bei all den Fragen steht nach Andreas Schwarzkopfs Analyse jetzt schon fest: Es wird noch dauern, bis die richtigen Antworten gefunden sind – und vor allem, bis sie wirken.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ach, es ist ein Graus - dieser enorme Wandel - wer hätte das gedacht ?

  2. #392
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    45.800

    Standard AW: Der Rechtsstaat kapituliert.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Tichys Einblick zur Berthelmanns-Studie:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Zu wem die Berthelsmann-Stiftung gehört, dazu hatte ich einen Link eingegeben.



    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Ach, es ist ein Graus - dieser enorme Wandel - wer hätte das gedacht ?
    Ach, eine Frage noch: wer oder was ist Berthelsmann?

    Meintest Du: Bertelsmann.

    Hohlbirne.Das geht über einen reinen Schreibfehler hinaus- Du bist einfach grunddämlich.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  3. #393
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    13.904

    Standard AW: Der Rechtsstaat kapituliert.

    Ohne Worte.

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ach, eine Frage noch: wer oder was ist Berthelsmann?

    Meintest Du: Bertelsmann.

    Hohlbirne.Das geht über einen reinen Schreibfehler hinaus- Du bist einfach grunddämlich.

  4. #394
    Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    74

    Standard AW: Der Rechtsstaat kapituliert.

    Tief verstrickt in den systematischen Rechtsbruch sind auch die deutschen Medienhäuser. [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #395
    mit Glied Benutzerbild von Nantwin
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    547

    Standard AW: Der Rechtsstaat kapituliert.

    Der Rechtsstaat ist schon lange zerfallen und infiltriert mit linken Zecken.

    Heute gab es in Zentrum der Kontrakultur Halle eine Hausdurchsuchung (Kontrakulutur Halle = eine Art Ableger der Identitären Bewegung).
    Grund für die Hausdurchsuchung:

    Von der Durchsuchung der privaten Räumlichkeiten der Betroffenen erhoffte die Polizei sich Erkenntnisse in einem Fall von Beleidigung. Die Aktivistin wird in diesem Ermittlungsverfahren allerdings nicht etwa als Beschuldigte, sondern lediglich als als Zeugin geführt. Weil sie die mutmaßliche Beleidigung gefilmt haben könnte, mussten nun ein gutes Dutzend vermummte BFE-Einheiten ins Haus einrücken und sämtliche mobilen Geräte, Datenträger sowie Kameras beschlagnahmen.
    ...
    Konkret ging es um einen Vorfall in einer Mensa der Uni Halle im vergangenen Juni, bei dem Aktivisten mit mehreren Linksextremisten zusammenstießen, die nur wenige Tage zuvor in der Überzahl zwei Identitäre attackiert und mit Pfefferspray verletzt hatten. Die Aktivisten stellten die Täter dabei lautstark, aber gewaltfrei zur Rede. In der Folge kam es zu einem hitzigen Wortgefecht, weshalb anwesende Studenten die Polizei riefen, die Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gegen mindestens einen der linken Angreifer aufnahm. Die Linksextremisten stellten unterdessen Anzeige wegen u.a. Beleidigung.
    ...
    Bezeichnend ist zudem, dass trotz der unzähligen Angriffe auf unsere Aktivisten und unser Hausprojekt bisher keine einzige Hausdurchsuchung in den linken Häusern Halles stattgefunden hat, obwohl die Täter der Polizei zum Teil namentlich bekannt sind. Vielmehr werden von Linksextremisten besetzte Häuser wie die „HaSi“ offiziell geduldet und mit öffentlichen Geldern alimentiert.

    Hier geht es zum vollständigen Text: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dem Text ist ein Bild angehängt, auf dem man zwei große Einsatzwagen und acht vermummte Polizisten sieht.

    Ideologisch-politisch motivierte Hausdurchsuchung bei unangenehmen Zeitgenossen! Haben wir das bald alle zu erwarten? Ich frage mich wie viele Polizisten/BKA-Mitarbeiter hier mitlesen und ob es demnächst auch Hausdurchsuchungen bei dem einen oder anderen Forenmitglied gibt.

+ Auf Thema antworten
Seite 40 von 40 ErsteErste ... 30 36 37 38 39 40

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brockhaus kapituliert vor dem Internet
    Von harlekina im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 12:17
  2. Kapituliert der Rechtsstaat vor libanesichen Großfamilien?
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 21:51
  3. Kleinstadt kapituliert.......
    Von Geronimo im Forum Deutschland
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 21:18
  4. (Un)rechtsstaat USA
    Von WladimirLenin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 15:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 263

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben