+ Auf Thema antworten
Seite 26 von 26 ErsteErste ... 16 22 23 24 25 26
Zeige Ergebnis 251 bis 254 von 254

Thema: Deutsche Hightech-Waffen

  1. #251
    Mitglied Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.011

    Standard AW: Deutsche Hightech-Waffen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Eigentlich traurig das man erst Ende 1944 auf die Idee kam Waffen zu produzieren die Massenproduktionstauglich waren, wie zum Beispiel den Volksjäger He 162.
    den würde ich allerdings eher low-tech nennen.

    da würd ich ja eher noch in nen D-modifizierten starfighter einsteigen...
    W-H-A-T A-B-O-U-T T-H-E B-U-S ?

  2. #252
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.034

    Standard AW: Deutsche Hightech-Waffen

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    den würde ich allerdings eher low-tech nennen.

    da würd ich ja eher noch in nen D-modifizierten starfighter einsteigen...
    1943 wäre der richtige Zeitpunkt gewesen, wenn man überlegt die He 162 in nur wenigen Wochen konstruiert, etwas mehr Zeit dann wäre die Konstruktion wohl sehr brauchbar gewesen aber bei diesem Tempo war es unmöglich ein fehlerfreies Flugzeug zu bauen, oder wie das Volkssturmgewehr das war etwas primitiv aber trotzdem gut.
    Die deutsche Geschichtschreibung auf die jüngste Vergangenheit ist an den Urteilen des IMT Nürnberg gebunden.

  3. #253
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.034

    Standard AW: Deutsche Hightech-Waffen

    Auf einer Studie aus dem Jahr 1943 basierte die Focke Wulf Ta 183. Sie war ein einstrahliges Kampfflugzeug für das bereits im März 1945 der Bauauftrag erteilt wurde. Von den 16 bestellten Prototypen wurde keiner mehr fertig gestellt, da im April 1945 die Entwicklungsabteilung von Focke Wulf von der britischen Armee „eingenommen“ wurde. Die Maschine selbst sollte mit dem Heinkel HeS 011 Triebwerk ausgerüstet werden und ca. 1000 Km/h Höchstgeschwindigkeit erreichen. Da die sowjetische Armee in Berlin die Originalpläne erbeutete, startete die „Huckebein“ erst ca. 2 Jahre später als wiedergeborene Mig-15.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die deutsche Geschichtschreibung auf die jüngste Vergangenheit ist an den Urteilen des IMT Nürnberg gebunden.

  4. #254
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.034

    Standard AW: Deutsche Hightech-Waffen

    Die deutsche Geschichtschreibung auf die jüngste Vergangenheit ist an den Urteilen des IMT Nürnberg gebunden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Waffen für Saudi-Arabien
    Von sveningo im Forum Außenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 16:45
  2. US-Hightech Waffen durchseucht mit billigen chinesischen Fälschungen
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 22:39
  3. Waffen auch für anständige deutsche Bürger!
    Von Philipp im Forum Deutschland
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 21:14
  4. Waffen auch für anständige deutsche Bürger!
    Von Philipp im Forum Deutschland
    Antworten: 326
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 11:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 33

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben