+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Schlimm

  1. #1
    ?= Naso :-) Benutzerbild von flumer
    Registriert seit
    24.09.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    535

    Standard

    Was ist denn so schlimm ein Nationalsozialist zu sein?

  2. #2

    Standard

    Was bedeutet es für Dich ein Nationalsozialist zu sein?

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von pavement
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.941

    Standard

    menschenverachtende weltanschauung?
    befürwortung des entzetteln eines weltkrieges, derbrutalsten verfolgung von andersdenkenden und den mord an zig millionen?
    Es ist ein hartes Wort und dennoch sag ichs, weil es Wahrheit ist: ich kann kein Volk mir denken, das zerrißner wäre, wie die Deutschen. Handwerker siehst du, aber keine Menschen, Denker, aber keine Menschen, Priester, aber keine Menschen, Herrn und Knechte, Jungen und gesetzte Leute, aber keine Menschen - ist das nicht, wie ein Schlachtfeld, wo Hände und Arme und alle Glieder zerstückelt untereinander liegen, indessen das vergoßne Lebensblut im Sande zerrinnt?

    Friedrich Hölderlin

  4. #4
    ?= Naso :-) Benutzerbild von flumer
    Registriert seit
    24.09.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    535

    Standard

    pavement

    menschenverachtende weltanschauung?
    befürwortung des entzetteln eines weltkrieges, derbrutalsten verfolgung von andersdenkenden und den mord an zig millionen?
    Du hast eine typische ansicht, das hätte ich nicht gedacht von dir.

    12 Jahre prägen also doch oder wie soll ich das auffassen?

    Verallgemeinerst du etwa?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von pavement
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.941

    Standard

    Verallgemeinerst du etwa?
    was ist daran verallgemeinert?

    Du hast eine typische ansicht, das hätte ich nicht gedacht von dir
    .

    das hättest du durchaus von mir denken können, oder hast dus schon mal erlebt, dass ich mich positiv über die nazis geäußert habe?

    12 Jahre prägen also doch oder wie soll ich das auffassen?
    in anbetrachtet der tatsache, dass ich 50 jahre nach der machtergreifung geboren wurde, würde ich es zu behaupten wagen, dass ich durch diese zwölf jahre eher weniger geprägt wurde.
    Es ist ein hartes Wort und dennoch sag ichs, weil es Wahrheit ist: ich kann kein Volk mir denken, das zerrißner wäre, wie die Deutschen. Handwerker siehst du, aber keine Menschen, Denker, aber keine Menschen, Priester, aber keine Menschen, Herrn und Knechte, Jungen und gesetzte Leute, aber keine Menschen - ist das nicht, wie ein Schlachtfeld, wo Hände und Arme und alle Glieder zerstückelt untereinander liegen, indessen das vergoßne Lebensblut im Sande zerrinnt?

    Friedrich Hölderlin

  6. #6
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.552

    Standard

    Original von flumer
    Was ist denn so schlimm ein Nationalsozialist zu sein?
    Vielleicht die Wahrscheinlichkeit, über kurz oder lang im Knast zu landen?
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  7. #7
    l_osservatore_uno
    Gast

    Standard

    Original von pavement
    menschenverachtende weltanschauung?
    befürwortung des entzetteln eines weltkrieges, derbrutalsten verfolgung von andersdenkenden und den mord an zig millionen?
    ... nur scheinbar eine intelligente Antwort auf eine blöd gestellte Frage!

    Menschenverachtende Weltanschauung?

    Das war auch dem "praktischen" Kommunismus immanent!

    Brutalste Verfolgung Andersdenkender?

    Auch dies war Merkmal des "praktischen" Kommunismus!

    Mord an Millionen?

    Ich denke nicht, mich wiederholen zu müssen!

    Wie, Pavement, wäre Deine Antwort ausgefallen, wenn Flumer seine Frage auf den "Kommunismus" bezogen gestellt hätte?

    Gruß!

    Enzo

  8. #8
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.160

    Standard

    Lieber Enzo,

    ganz sicher unintelligent ist es, sich bei der Wahl der eigenen Weltanschauung einerseits auf die Alternativen Nationalsozialismus und Kommunismus einzuengen und andererseits überhaupt die Wahl nach dem Ausschlußverfahren durchzuführen.
    Nur weil der Kommunismus schlecht ist, ist der Nationalsozialismus keineswegs gut. Umgekehrt gilt dasselbe.
    Ich wiederhole zudem: Es gibt keine Gleichheit im Unrecht. (Etwas detaillierter [Links nur für registrierte Nutzer]).

    Grüße
    John
    putredines prohibet in amaritudine sua

  9. #9
    l_osservatore_uno
    Gast

    Standard

    Original von John Donne Nur weil der Kommunismus schlecht ist, ist der Nationalsozialismus keineswegs gut.
    ... nenn' ich beeindruckend intelligent! Soll's mir als Beispiel gelten?

    Vielleicht kommt's ja davon, dass Du den folgend zitierten Satz "überlesen" hast?

    Wie, Pavement, wäre Deine Antwort ausgefallen, wenn Flumer seine Frage auf den "Kommunismus" bezogen gestellt hätte?
    Gruß!

    Enzo

  10. #10
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.160

    Standard

    Lieber Enzo,

    ich habe sehr wohl gelesen, daß Du pavement persönlich angesprochen hast. Ich bin auch überzeugt davon, daß er selbst antworten wird. In meinem Beitrag spreche ich für mich, nicht für pavement. Du möchtest mir aber doch wohl nicht verbieten, trotzdem darauf zu antworten, oder?

    Grüße
    John
    putredines prohibet in amaritudine sua

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben