+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 62 von 62

Thema: Ach Spiegel!

  1. #61
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.664

    Standard AW: Ach Spiegel!

    Das Spiegel System, seit über 20 Jahren, Geschichten erfinden. Heute mit Corona, gestern für Krieg und was kommt Morgen. Wohl wiedere der Klima Betrug und Regierungs Jubel.

    Der ehemalige „Spiegel“-Redakteur Claas Relotius hat erstmals nach dem Auffliegen des Fälschungsskandals ein Interview gegeben. Gegenüber der Schweizer Zeitschrift [Links nur für registrierte Nutzer] erklärt er, warum er betrogen hat. Er gesteht zudem, wie viele seiner Texte in seiner Zeit als Journalist korrekt waren.
    „Nach allem, was ich heute über mich weiß, wahrscheinlich die allerwenigsten“, sagte Relotius gegenüber der Zeitung. Er habe „in der unverrückbaren Überzeugung geschrieben, es würde bei der Erzählform Reportage keinen Unterschied machen, ob alles eins zu eins der Realität entspricht oder nicht“, so der einstige „Spiegel“-Reporter.
    Am Dienstag veröffentlichte das Magazin „Reportagen“ auf seiner Webseite ein langes Interview mit über 90 Fragen an den Journalisten, der durch seine Berichterstattung Ende 2018 den „Spiegel“ in eine tiefe Krise stürzte. Für das größte Nachrichtenmagazin Deutschlands hatte er dutzende Berichte verfasst, die fehlerhaft waren, und die zum Teil erfundenen Szenen, Gespräche und Ereignisse enthielten. Als preisgekrönter Journalist genoss er dabei ein hohes Ansehen.
    Im Interview führt er detailliert ganz konkrete Fälle an. Zudem spricht er über sein Leben nach der Enttarnung und erzählt ausführlich von seiner Therapie.
    „Mein Verhalten hat die Verschwörungstheorien bestätigt“.....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die LÜGEN Storys, über Navalny im Spiegel, frei erfunden, stammen erneut von Relatius. Bravo

  2. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    2.684

    Standard AW: Ach Spiegel!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Man will halt mal wieder ein paar besorgte Bürger triggern, um Klicks und Hasskommentare abzugreifen (worüber man sich dann vorzüglich im nächsten Artikel ausweinen kann).
    Durchschaubare Provokation.
    Langweilig.


    Ich denke einfach - das sind sterbende Medien. Die sind gefangen in ihrer Ideologie wie Honecker und Mielke 1989.
    Glaub nicht, dass die taktisch agieren, die sind wirklich so blöd.
    Junge Menschen heutzutage informieren sich nicht per SPIEGEL; ZEIT oder der Alpenprawda (SZ), sondern über neue Medien auf ihren Schlaufonen (wenn überhaupt).

    Die früher mal regierungskritisch aufgestellten Printmedien, die heute nur noch Regierungssprecherfunktion haben, sind jungen Menschen eh zu langweilig und nicht "easy" genug.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPIEGEL goes Mondgoettin
    Von marc im Forum Medien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 10:32
  2. Lustiges vom Spiegel
    Von Fenrir im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 13:19
  3. Der Spiegel .....
    Von dimu im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 22:49
  4. Paul Spiegel ist tot
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 21:05
  5. Warum der Spiegel Spiegel heisst...
    Von Frantic im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 12:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben