+ Auf Thema antworten
Seite 88 von 88 ErsteErste ... 38 78 84 85 86 87 88
Zeige Ergebnis 871 bis 872 von 872

Thema: Die schlimmste Generation Deutschlands

  1. #871
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.522

    Standard AW: Die schlimmste Generation Deutschlands

    Hier die klügste, erfahrenste, aufgeklärteste, vorausschauendste, und höchstgebildetste Generation, die es in D jemals gegeben hat:

    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  2. #872
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.793

    Standard AW: Die schlimmste Generation Deutschlands

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Leider sind in dieser Generation sehr viele Dumme, die sich durch lächerlichste Propaganda gleichschalten lassen. Denen kann man zwanzig Mal Argumente liefern und sie kapieren es nicht.
    Wenn sie hinreichend Vernunft besaessen, waeren sie mit einiger Wahrscheinlichkeit bereists selbst zu diesen Schluessen gekommen.
    Was ich hingegen beobachte
    a) ist ein herunterrasseln von Textbausteinen
    b) Mit abgewandelten Worten, wenn der Vertreter etwas mehr Hirnaktivitaet hat.
    c) Anwenden derselben (allerdings unsinnigen) Formel und weil er abstrakt denken kann, meint so eine(r) dann die Weisheit mit grossen Loeffeln gefressen zu haben.

    Hier wird haeufig der Realitaetsverlust beklagt, und teilweise duerfte das zutreffen. Aber ich denke das viele auch die Realitaet erkennen koennen, dann aber alle ihnen unangenehmen Schluesse ausblenden (Man will schliesslich kein NAZI sein und was bei denen so alles Nazi ist, wisst ihre ja). Stattdessen werden dann Ausreden ausgedacht, weshalb das doch eigentlich alles gut und richtig ist. Und weil Warnung vor Konsequenzen "Panikmache" usw. ist. Das kann man doch sogar zurueckverfolgen und bei allen groesseren Entscheidungen beobachten.

    Neben dem Verlust an praktischer Weisheit und Vernunft, gibts da doch auch das Phaenomen des Unwissens.
    Im Grunde genommen ist Unwissen ja noch schlimmer als Nichtwissen. Der Unwissende, glaubt ja ein Wissen zu besitzen und wird dann unbelehrbar. Der Nichtwissende gesteht sich selbst ein Dinge nicht zu wissen und ist deswegen noch aufgeschlossen ein paar Dinge rauszufinden.

    Ist das Unwissen dann noch in Fachvokabular gekleidet und mit Anerkennung (wie Titeln oder Abschluessen) vergoldet, dann wirds besonders brenzlig. Denn jetzt hat er in den Augen des Durchschnittsleute auch noch eine besondere Glaubwuerdigkeit und die Anerkennung fuehrt dazu, dass er sich in seinem Unwissen weiter bestaetigt sieht.
    Wahrheit Macht Frei!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schlimmste Diktaturformen?
    Von Nestix im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 13:15
  2. Schlimmste Herrscher im 20. Jh
    Von Nestix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 01:29
  3. Deutschlands schlimmste Nervensäge..
    Von Sterntaler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 17:09
  4. Was wäre das schlimmste?
    Von 007basti im Forum Krisengebiete
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 22:28
  5. Lobbyismus auf die schlimmste Art
    Von WladimirLenin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 23:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 126

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben