+ Auf Thema antworten
Seite 80 von 80 ErsteErste ... 30 70 76 77 78 79 80
Zeige Ergebnis 791 bis 795 von 795

Thema: Die schlimmste Generation Deutschlands

  1. #791
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Die schlimmste Generation Deutschlands

    Auch nach kurzer gedanklicher Revue aller Menschen in meinem persönlichen Umfeld komme ich auf ein gegenteiliges Ergebnis zum Postulat der Korrelation Bildung versus politischer Einstellung.

    Gerade die besser gebildeten Individuen aus der Boomer-Generation, also Akademiker wie Ärzte, Anwälte, Studienräte usw. neigen eher zu linksgrünen Einstellungen als die einfacheren Mitbürger, die eher in Handwerksberufen und einfacheren Verwaltungsdiensten beschäftigt sind.

    Der beschriebene Effekt, dass in der Boomer-Generation mit deren nur 40 % an höher Gebildeten nur 7 % die AfD wählen, dürfte auf einige ganz einfache menschliche Verhaltensweisen zurück zu führen sein:

    Eine mit zunehmendem Alter einsetzende Starrsinnigkeit und das Festhalten an bekannten Gewohnheiten sowie an vermeintlich Bewährtem (erfolgreicher CDU-Wahlslogan der Siebziger: "Keine Experimente") sowie auch der Effekt in dieser Generation, dass noch der Pfarrer auf der Kanzel sagt, welche Partei gewählt zu werden ist.

    Ich habe solche Exemplare in meinen Verwandten-, Freundes- und Nachbarschaftskreisen.
    Geändert von Chronos (12.10.2019 um 07:27 Uhr) Grund: Prozentangabe korrgiert
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  2. #792
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.546

    Standard AW: Die schlimmste Generation Deutschlands

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Auch nach kurzer gedanklicher Revue aller Menschen in meinem persönlichen Umfeld komme ich auf ein gegenteiliges Ergebnis zum Postulat der Korrelation Bildung versus politischer Einstellung.

    Gerade die besser gebildeten Individuen aus der Boomer-Generation, also Akademiker wie Ärzte, Anwälte, Studienräte usw. neigen eher zu linksgrünen Einstellungen als die einfacheren Mitbürger, die eher in Handwerksberufen und einfacheren Verwaltungsdiensten beschäftigt sind.

    Der beschriebene Effekt, dass in der Boomer-Generation mit deren nur 60 % an höher Gebildeten nur 7 % die AfD wählen, dürfte auf einige ganz einfache menschliche Verhaltensweisen zurück zu führen sein:

    Eine mit zunehmendem Alter einsetzende Starrsinnigkeit und das Festhalten an bekannten Gewohnheiten sowie an vermeintlich Bewährtem (erfolgreicher CDU-Wahlslogan der Siebziger: "Keine Experimente") sowie auch der Effekt in dieser Generation, dass noch der Pfarrer auf der Kanzel sagt, welche Partei gewählt zu werden ist.

    Ich habe solche Exemplare in meinen Verwandten-, Freundes- und Nachbarschaftskreisen.
    Die Boomer bestehen zu 60% aus Hauptschüler ! Da hast Du Dich wohl verschrieben. Siehe Statistik ein paar Seiten zurück. Wenn die jetzt eher AfD wählen sollten, dann kann das nicht mit 7% AfD hinhauen. Und warum sind so viele Wirtschaftsprofessoren im fortgeschrittenen Alter damals in die AfD gegangen ? Die Hauptschüler halte ich eher für unpolitisch und von Massenpropaganda beeinflussbar. Mal sprechen sie so und mal das Gegenteil davon. Keine klare Linie. Gefundenes Fressen für das Merkelregime.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #793
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Die schlimmste Generation Deutschlands

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die Boomer bestehen zu 60% aus Hauptschüler ! Da hast Du Dich wohl verschrieben. Siehe Statistik ein paar Seiten zurück. Wenn die jetzt eher AfD wählen sollten, dann kann das nicht mit 7% AfD hinhauen. Und warum sind so viele Wirtschaftsprofessoren im fortgeschrittenen Alter damals in die AfD gegangen ?
    Ja, war 'ne Verwechslung und hab es soeben korrigiert: "mit nur 40 % an höher Gebildeten" muss es lauten.

    Trotzdem kann man den Bildungsgrad nicht mit der politischen Einstellung korrelieren. Da spielen noch ganz andere Faktoren hinein.

    Meine persönliche überschlägige Feststellung sieht so aus: Die höher Gebildeten aus der Boomer-Generation tendieren eher zu gutmenschlich-grün-linken Einstellungen als die Hauptschüler.

    Die möglichen Gründe für den geringen Anteil der AfD-Wähler in der Boomer-Generation habe ich bereits genannt.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  4. #794
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.546

    Standard AW: Die schlimmste Generation Deutschlands

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ja, war 'ne Verwechslung und hab es soeben korrigiert: "mit nur 40 % an höher Gebildeten" muss es lauten.

    Trotzdem kann man den Bildungsgrad nicht mit der politischen Einstellung korrelieren. Da spielen noch ganz andere Faktoren hinein.

    Meine persönliche überschlägige Feststellung sieht so aus: Die höher Gebildeten aus der Boomer-Generation tendieren eher zu gutmenschlich-grün-linken Einstellungen als die Hauptschüler.

    Die möglichen Gründe für den geringen Anteil der AfD-Wähler in der Boomer-Generation habe ich bereits genannt.
    Ich weiß auch, daß die höher Gebildeten zu Links tendieren. Deswegen gibt es ja die 93% Merkelregimewähler. Es geht nur um die Zusammensetzung der 7%. Das muss man unterscheiden können.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #795
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    7.570

    Standard AW: Die schlimmste Generation Deutschlands

    Der Abgesang der 68er.

    Sie merken, daß sie in einer Mülltonne sitzen und nicht mehr rauskommen. Neben ihnen sitzt nicht nur Stalin, sondern auch Hitler und Goebbels.
    In ihrer Wut fangen sie an, blind um sich zu schlagen. Hätten Ditfurth und Co. politische Macht, wäre das jetzt die Zeit, wo der Massenmord beginnen würde, das große Schlachten, die Säuberungen, die immer und überall die notwendige Konsequenz aller roten und braunen sozialistischen Ideologien sind:


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schlimmste Diktaturformen?
    Von Nestix im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 14:15
  2. Schlimmste Herrscher im 20. Jh
    Von Nestix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 02:29
  3. Deutschlands schlimmste Nervensäge..
    Von Sterntaler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 18:09
  4. Was wäre das schlimmste?
    Von 007basti im Forum Krisengebiete
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 23:28
  5. Lobbyismus auf die schlimmste Art
    Von WladimirLenin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 00:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 278

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben