+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 202

Thema: Der erfundene Diesel-Skandal

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    510

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Das ist deiner Fantasie überlassen. Beispiele: Coke, Benzin, Bekleidung... Einfach mal checken, was man üblicherweise so kauft und woher es stammt
    Also mit Coke und Mc. Dreck gebe ich dir recht, das ist eine bittere Pille, wobei ich soetwas nie zu mir nehme.
    Was die meisten Sachen betrifft, kommen die aus China.

    Bei der Bekleidung habe ich gerade vor einer Woche nachgesehen:

    Kroatien, Türkei, Vietnam, China usw., aus Amiland nichts!

    Kein
    Reiner Zufall, denn dort gibt's nur noch den MIK.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    32

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    Diese Pläne hatte schon vor fast 80 Jahren ein jewisser Morgenthau:

    MORGENTHAU Plan der Rache
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    11.12.1967



    Alles ist wahr geworden, selbst jetzt noch - über 70 Jahre nach dem Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk!

    > Die Konsumgüter- und Textilindustrie u. a. sind schon lange geschleift, jetzt kommt der Rest - oder wird mit grünem Falschgeld ans Ausland verkauft.

    > BRD und DDR gegründet

    > Millionen dt. Kriegsgefangener im Gulag, auf den Rheinwiesenlagern und bei Minenräumungen ermordet.

    > Für Afrika hatte man keine Männer mehr, dafür werden die Neger jetzt hergeschickt.

    Alles kein
    Reiner Zufall!!!

    Morgenthau, Roosevelt und Churchill entstammen einer jewissen Gemeinschaft.


    Und es wurden völkerrechtswidrig weite Teile Deutschlands abgetrennt.

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Die [Links nur für registrierte Nutzer] deutsche Umwelthilfe ist ein reiner Abzockverein unter dem Deckmantel einer besseren Umwelt.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.171

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Die [Links nur für registrierte Nutzer] deutsche Umwelthilfe ist ein reiner Abzockverein unter dem Deckmantel einer besseren Umwelt.
    Bemerkung am Rande: Bei Google greift nun wohl das neue Zensurprinzip:
    Die von dir besuchte Seite versucht, dich an [Links nur für registrierte Nutzer]weiterzuleiten.

    Falls du diese Seite nicht besuchen möchtest, kannst du [Links nur für registrierte Nutzer].
    Der DUH paktiert mit Mercedes und der WWF ebenfalls mit der Industrie. (An manchen Orten werden die Tierarten, die er zu schützen vorgibt, erst recht dezimiert, dank Mithilfe des WWF)

    Ausser, dass der Verein sich schmieren lässt, scheint er ein Zwilling von Marions Kochbuch zu sein: er macht auf Abmahnabzocke. Im Grossen und Ganzen: der Verein gehört verboten - danke für den link!

  5. #25
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.408

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann solltest Du eben Deine Fahrweise dem genormten Testzyklus anpassen:

    Innerstädtisch: 25 km/h im vierten Gang;
    Ausserorts: 77,5 km/h, nur der Fahrer im PKW, kein Gegenwind, nicht abrupt beschleunigen oder bremsen;
    Autobahn: 125 km/h, nur bergab oder nach 5 Kilometern gemächlichem Anlauf auf ebener Strecke.

    Geht alles, wenn man nur will.....
    Natürlich geht alles, wenn die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Politik wie geschmiert läuft.

    Die Politik braucht (Spenden für ihre Parteien....äh) einen Nachweis darüber, daß es ihr gelungen ist, den schadstoffausstoß sowas von zu senken, daß bald nur noch reinstes Ozon aus dem Auspuff kommt, und die Wirtschaft braucht steigende Gewinne!



    Wieviel dann so ein Auto in der Realität braucht, ist irrelevant!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  6. #26
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.195

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Da schau an. Finanzierung durch Abmahnungen. Weiß das die Öffentlichkeit?
    Neulich hatten sie mal einen Autohändler interviewt. Der konnte seine Wut kaum unterdrücken. Hat mich gewundert. War wohl ne Warnung an die DUH.

  7. #27
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.252

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal


    ICH FAHR SPAZIEREN!
    Opposition findet nur noch als wrestling show statt damit die Illusion der " Demokratie " im Volk zur Taeuschung aufrechterhalten wird.

  8. #28
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.045

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Das ist deiner Fantasie überlassen. Beispiele: Coke, Benzin, Bekleidung... Einfach mal checken, was man üblicherweise so kauft und woher es stammt
    coke, limonaden etc. werden regional hergestellt nach ami-rezeptur.
    benzin wird in europa raffiniert. beispiel karlsruher miro.
    bekleidung.... na ja, ein paar marken, die aber in fernost produzieren.

    ich würde als typisch amerikanische produkte jetzt pc- hard und software, musik und filme nennen.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  9. #29
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Nur Deutsche können Diesel, Amis und Japaner nicht.

    Von daher ja.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Dirty Fischer
    Registriert seit
    11.08.2017
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    631

    Standard AW: Der erfundene Diesel-Skandal

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Wenn dieser Verein auf so ehrliche und redliche Weise sein Geld verdient, muss man ihm ja einfach vertrauen.

    Spaß beiseite: Diese Staatssimulation scheint mittlerweile für wirklich jeden dahergelaufenen Ökostalinisten und Spinner erpressbar und manipulierbar zu sein. Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte.
    Ganz und gar meine Meinung. Deutschland ist abgebrannt. Es gibt nur noch die BRD und die ist ein Konstrukt der Allierten und ein nicht souveräner Staatsersatz.

    Igendwo hat man nun beschlossen nach 72 Jahren mit dem ganzen Deutschgemurkse Schluss zu machen und die Deutschen aufzulösen, ihrer Wirtschaft zu zerstören und ihre nicht vorhandene Kultur endgültig zu zertreten. Die Abwrackerin Ferkel führt das Kommando.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2016, 18:59
  2. Das erfundene Mittelalter
    Von Chandra im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 20:34
  3. Die Diesel-Lobby!
    Von Redwing im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 18:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 111

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben