+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 104 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1037

Thema: Antisemitismus in Deutschland ...

  1. #1
    Bedauerlicher Einzelfall Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    15.274

    Standard Antisemitismus in Deutschland ...

    Expertenbericht..
    Das ist ja sehr interessant:

    Besonders häufig werden muslimische Personen bei antisemitischen Taten als Täter angegeben: 48 Prozent der verdeckten Andeutungen, 62 Prozent der Beleidigungen und 81 Prozent der körperlichen Angriffe gingen nach dieser Einschätzung von muslimischen Personen aus.

    Und jetzt kommt der Brüller:
    Sprüht ein Islamist den Schriftzug "Juden raus" an eine Wand, dann landet das in der Statistik unter "rechtsextrem motivierte Straftat".

    Damit entsteht möglicherweise ein nach rechts verzerrtes Bild über die Tatmotivation und den Täterkreis“, schreiben die Autoren des Expertenberichts.


    Hallo SPD und Linkspartei
    : So kommen also eure "Statistiken" zustande?
    Na ja, mit der Wahrheit habt ihr es noch nie so genau genommen.

    Quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    24.248

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    So weit wie ich den § 130er verstehe können Minderheiten keine Volksverhetzung begehen, wenn das so stimmt, dann gibt es wohl eine Gesetzeslücke die bei der Erschaffung des § 130er in der neueren Form nicht vorher gesehen werden konnte.
    Deutschland frei statt bunt!!

  3. #3
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    10.077

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Als Kinder haben wir mal Juden ausgelacht weil wir ihre Kleidung und die Zoepfchen so lustig fanden. Ist sicher auch unter Antisemitismus verzeichnet worden...
    "Wer die Wahrheit kennt und sagt sie nicht, der ist und der bleibt ein ehrlos erbärmlicher Wicht"

    Mit schmackhaft vorzüglicher Hochachtung
    Phantomias

  4. #4
    parteiisch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    55.091

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    So weit wie ich den § 130er verstehe können Minderheiten keine Volksverhetzung begehen, wenn das so stimmt, dann gibt es wohl eine Gesetzeslücke die bei der Erschaffung des § 130er in der neueren Form nicht vorher gesehen werden konnte.
    Jeder kann Volksverhetzung begehen.
    Kalenderspruch, Woche 47: Relativierung ist die Mutter der Verhältnismäßigkeit. (Thomas Fischer, Die Zeit, 10.11.17)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    567

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    In D ist alles "antisemitisch" oder rrrrächz, was den Politikdarstellern nicht ins Konzept passt.

  6. #6
    Die Würze Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26.756

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Antisemitismus in Deutschland ...
    Endlich. Jugendtema!
    being home

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    24.248

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Jeder kann Volksverhetzung begehen.
    Nach dem Gesetz? Da muss man schon ganz schwere Sachen absondern, Köter Rasse wäre zu wenig.
    Deutschland frei statt bunt!!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    24.248

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Endlich. Jugendtema!
    Das kann man bei dir nur als Freudenschrei bewerten.

    Du meintest bestimmt Judenthema und nicht Jugendthema
    Deutschland frei statt bunt!!

  9. #9
    parteiisch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    55.091

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Nach dem Gesetz? Da muss man schon ganz schwere Sachen absondern, Köter Rasse wäre zu wenig.
    "Köterrasse" richtete sich, so das Urteil, ja nicht gegen Teile der Bevölkerung, wie's im Gesetz steht, sondern gegen die Gesamtbevölkerung, von der auch der "Täter" ein Teil sei.
    Kalenderspruch, Woche 47: Relativierung ist die Mutter der Verhältnismäßigkeit. (Thomas Fischer, Die Zeit, 10.11.17)

  10. #10
    Die Würze Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26.756

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Das kann man bei dir nur als Freudenschrei bewerten.

    Du meintest bestimmt Judenthema und nicht Jugendthema
    Scheißautokorrektur
    being home

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 104 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antisemitismus in Deutschland
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 13:35
  2. Deutschland und der Antisemitismus
    Von AntiDeutscher im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 10:03
  3. Muslimischer Antisemitismus war in Deutschland lange ein Tabu-Thema
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 15:31
  4. Antisemitismus
    Von WladimirLenin im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 08:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 213

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben