User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 126 von 177 ErsteErste ... 26 76 116 122 123 124 125 126 127 128 129 130 136 176 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 1762

Thema: Antisemitismus in Deutschland ...

  1. #1251
    Moin! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.118

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. .. ein interessanter Bericht in der BLÖD :

    ... Wir brauchen harte Gesetze gegen antisemitische Angriffe ..

    ... In Deutschland werden Juden wieder auf der Straße bespuckt. Politische Korrektheit unterbindet zu oft die Debatte darüber, wo gewalttätiger Judenhass geradezu normal ist, nämlich in arabischen Milieus und Stadtteilen. Ja, wir haben ein Problem mit arabisch-muslimischem Antisemitismus in Deutschland. Ja, es sind unzählige Menschen zu uns gekommen, die mit der heiligen Pflicht aufgewachsen sind, jüdisches Leben und den Staat Israel auszulöschen. Laut Kriminalstatistik werden fast 90 Prozent aller antisemitischen Straftaten von Rechtsextremen begangen. Fragt man aber Juden in Deutschland, von wem sie regelmäßig bespuckt, bepöbelt, angegriffen werden, lautet die Antwort fast immer: Araber. ..... Die Bundesregierung tut dagegen – nichts, nichts, nichts. ....

    .... [Links nur für registrierte Nutzer] ....
    Klar, wir haben ja keine wichtigeren Probleme als "antisemitische Angriffe", wie z.B. ein angespuckter Rabbi

  2. #1252
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.830

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Sie mögen auch Semiten sein. Irgendwie hat sie der Islam daran gehindert, die Intelligenz der Juden zu erreichen.
    Mir sind zumindest keine Ausnahmen bekannt. (Omar Khayyam paßt gerade nicht im Kontext)

    Mein Lieblingsphilosoph ist Spinoza. Habe letztes Jahr sämtliche Philosophie-Bücher verschenkt, bis auf die Werke von Spinoza.
    Spinoza kam erst zum Zenit seiner geistigen Höhen, nachdem er das Judentum wie auch jedwede möglichen Ersatzreligiotien abgelegt hatte.
    (Vielmehr wurde er wegen seiner freigeistigen Ansichten aus der jüd. Gemeinde ausgestoßen, was damals im 17.Jhd. in der Diaspora eine viel krassere Bedeutung hatte, als heute.)

    Zudem hat er sein Werk in Form eines mathem. Lehrbuchs abgefaßt. Genau mein Geschmack!
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  3. #1253
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    13.844

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Einige Araber, aber alle Juden möchte ich hierbehalten. Der Rest: Bon Voyage.
    Nein - wenn Du auf Orientale stehst, reise in den Orient - ich will keine in Deutschland haben.


    Und dann wundern sich die Leute, wenn Foristen wie Myschkin zu anklagenden Sarkasmus greifen. Das solche Gestalten wie der von Dir hofierte Priester in ihrer Tätigkeit mehr Schaden für Deutschland anrichten, als ein ein messerstechender Nafri je tun kann, wird völlig ignoriert. Ist Dir vielleicht mal in den Sinn gekommen, dass diese Wahrheitsverkünder in ihrer jahrelangen Tätigkeit erst dafür gesorgt haben, dass Deutschland zu dem geworden ist, was wir heute erleben, dass Ali Baba und seine 40 Jahre in deutschen Groß- und Kleinstädten wüten können wie sie wollen?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  4. #1254
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.520

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Da werden Kinder vor den ICE geschubst oder Männer mit einem Schwert erstochen. Was solls. Aber ein Rabbi wird angespuckt ... eine drittel Seite Kommentar von Julian Reichelt in der BILD. Eine drittel Seite!!!

  5. #1255
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.520

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ein Sechsmillionstel-Seite wäre passender (kleiner Scherz am Freitag).
    Ob es ein angespukter Imam oder Pfarrer auch auf 1/3 Seite Kommentar bringt?

  6. #1256
    Moin! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.118

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ob es ein angespukter Imam oder Pfarrer auch auf 1/3 Seite Kommentar bringt?
    Ich wette, dass jeden Tag hunderte Otto-Normal-Deutsche nicht nur angespuckt, sondern noch weitaus ärger von den Merkel-Gästen angegangen werden.

  7. #1257
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    51.507

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich wette, dass jeden Tag hunderte Otto-Normal-Deutsche nicht nur angespuckt, sondern noch weitaus ärger von den Merkel-Gästen angegangen werden.
    Die wollen das aber!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  8. #1258
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.830

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  9. #1259
    Moin! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.118

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Die wollen das aber!
    Die Rabbis scheinbar auch, sonst würden sie sich nicht so für die Umvolkung starkmachen.

  10. #1260
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    51.507

    Standard AW: Antisemitismus in Deutschland ...

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die Rabbis scheinbar auch, sonst würden sie sich nicht so für die Umvolkung starkmachen.
    Stimmt auch wieder. Daher kann ich beim besten Willen kein Mitleid für den Rabbi empfinden.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antisemitismus in Deutschland
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 13:35
  2. Deutschland und der Antisemitismus
    Von AntiDeutscher im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 10:03
  3. Muslimischer Antisemitismus war in Deutschland lange ein Tabu-Thema
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 15:31
  4. Antisemitismus
    Von WladimirLenin im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 08:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 190

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben