+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    170

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Es gibt doch mittlerweile schon Künstliche-Intelligenz-Software, die Bilder so malen kann, als wären sie von Rembrandt. Ein Experte hätte da keine Chance mal, Fälschungen zu entdecken, vom Alter der Materialien mal abgesehen. Spätestens jetzt ist das Thema Kunst tot, weil Roboter sowieso alles besser können.

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    9.322

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Unvergessen auch [Links nur für registrierte Nutzer] und vor allem die Reaktionen der Experten am Ende.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    9.322

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    51.215

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    7 Millionen Verlust hat die Documenta dieses Jahr gemacht. Entschuldigung: Die Heizkosten in Athen waren höher als erwartet, und die aufgestellen Poller in Kassel haben reingerissen. Die Wahrheit, viel zu teure "Kunstobjekte" und ein Besucherschwund. Offenbar sehen immer mehr "Kunstbegeisterte" ein, dass sie nur verarscht werden.
    Zahlen für den Schrott darf natürlich der Bürger - wer sonst. Das Land Hessen und die Stadt Kassel haben eine Bürgschaft übernommen.


    Weitere Quelle:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zum ersten Mal ist neben Kassel ein anderer Ort dabei. Griechenlands Athen. Und schon ist man pleite!

    Typisch Griechenland, wie ich es schätze.
    Libertäre Anarchisten sind Leute, die von Ökonomie alles und von Wirtschaft gar nichts verstehen.


  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.134

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Zum ersten Mal ist neben Kassel ein anderer Ort dabei. Griechenlands Athen. Und schon ist man pleite!

    Typisch Griechenland, wie ich es schätze.
    Ruinen zu Ruinen!

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    15.322

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Hallo,

    das waren noch Zeiten, als er

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    den Kunstbetrieb dominierte. Da konnte eine Badenwanne Zig-Tausend teuere Kunst sein, aber auch zum Bier-Kühlen von SPD-Parteisoldaten gebraucht werden

    kd
    Notwendig wird allerdings eine neue Gewichtung von Freiheit und Sicherheit wegen der steigenden Bedrohung der Gesellschaft durch einen islamistischen Terrorismus. ...Zu denken gibt,dass aus den Kreisen des Islam aus religiöser Motivation der Terror entsteht.“
    Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof (FAZ 29.08.17/S.4)

  7. #57
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    14.916

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Zum ersten Mal ist neben Kassel ein anderer Ort dabei. Griechenlands Athen. Und schon ist man pleite!

    Typisch Griechenland, wie ich es schätze.
    Das Thema der Documenta war doch "Von Griechenland lernen". Daher das Defizit von 7 Millionen, hat doch funktioniert.
    Bleib im Land und wehr dich täglich!

  8. #58
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    12.360

    Standard AW: Documenta pleite - Bürger dürfen zahlen!

    Die meiste moderen Kunst ist doch nur "Huuuuuurz!".
    Möchtegern intellektueller hochtrabender Scheiß den keiner versteht, zuletzt wohl der "Künstler" selbst.

    Zwei der wenigen modernen Künstler die ich interessant finde sind die Chapman Brothers, wegen der absoluten
    Heftigkeit ihrer "Kunst". Erst das Video mit der Mucke starten, dann den Link zur Google Fotosuche klicken
    und beides zusammen "genießen".
    Passt in der Radikalität zusammen wie nur sonst was. Entartet isses schon, spiegelt aber gut die kranke Welt in der wir leben wieder.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bürger sollen für Polizeieinsätze mehr zahlen
    Von Shivaayaa im Forum Innenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 08:38
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 19:18
  3. BRD-Gesundheitsystem pleite: jetzt müssen Tote zahlen!
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 22:48
  4. EU-Pleite Staaten: Deutschland soll zahlen
    Von Atheist im Forum Europa
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 19:30
  5. Rote Zahlen bei braunen Brüdern: NPD kurz vor der Pleite
    Von Gärtner im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 129

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben