Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
Dazu passt auch dieser Artikel:

Mit rassistischen Eltern richtig umgehen

[Links nur für registrierte Nutzer]


"Anständige Kinder" gegen "rassistische Eltern"-die EUdSSR nimmt Gestalt an





Gratulation, so erzieht man kleine Heikos und Anettas. Kleine Systemlinge und Denunzianten. Kann man solche Kinder nachträglich auch
Blockwart taufen lassen oder besser noch zurückvögeln und abtreiben?

Unerträgliche Propaganda auf Sowjetniveau. Aber eins muss man trotzdem anmerken: wenn die Kinder dieses Gift schlucken, haben die
Eltern gründlich versagt.

"Wiki-How-hier lernst Du alles". Auch das, was man braucht, um in einer kommenden Supernation EUdSSR zurechtzukommen, wo künf-
tig jedes Freiheitsstreben als Terrorismus bekämpft werden wird. Menschliche Ratten werden immer gebraucht!
Das Ziel ist die Familie als Keimzelle weiter zu schwächen und einen Keil dort hinein zu treiben.

Neue Menschen, aufgezogen/aufgewachsen in Selbsthass können/werden keine zukünftigen Eltern sein.

Somit ist das Aussterben eines Volkes gleichbedeutend mit dem Untergang des Nationalstaates.