User in diesem Thread gebannt : Olliver and Gurkenglas


+ Auf Thema antworten
Seite 1119 von 1119 ErsteErste ... 119 619 1019 1069 1109 1115 1116 1117 1118 1119
Zeige Ergebnis 11.181 bis 11.187 von 11187

Thema: AfD nach der Wahl

  1. #11181
    Rassismusbeauftragter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    6.928

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Ist natürlich dumm und stümperhaft, wie die damit umgegangen sind. So was meldet man sofort der Bundestagsverwaltung, und gut ist.
    Jetzt tretet das Thema nicht unnötig breit: Die meisten BRD-Politiker beziehen ihre relevanten "News" nämlich aus dem HPF. Die glauben den Merkelmedien nimmer viel.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.



    Der KAMPF GEGEN DIE WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  2. #11182
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    22.834

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Die AfD wird beschuldigt, eine Parteispende von einem Schweizer Pharmaunternehmen zu unrecht angenommen zu haben:
    .. und ?? welche Partei hat noch keine Parteispenden angenommen ... Helmut Kohl hat bis ins Grab geschwiegen und keinen verraten ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #11183
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    18.439

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. und ?? welche Partei hat noch keine Parteispenden angenommen ... Helmut Kohl hat bis ins Grab geschwiegen und keinen verraten ..
    Eine Partei, die mehr als andere Parteien für Gesetz und Ordnung eintritt, sollte selber penibel auf die Einhaltung sämtliche Rechtsvorschriften achten. Und es ist nun einmal so, dass Spenden in einer bestimmten Größenordnung der Bundestagsverwaltung gemeldet werden müssen, und Spenden aus dem Ausland überhaupt nicht angenommen werden dürfen. Das muss ein Schatzmeister einer Partei wissen.
    Solche Stockfehler dürfen einfach nicht passieren. Das ist Wasser auf die Mühlen der Gegner.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  4. #11184
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    6.657

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Eklat in Heidelberg

    Was für eine Schande für diese Stadt, die doch eigentlich mal Dichter und Denker beherbergt hat:

    ein hetzender Bürgermeister im schlimmsten Goebbels Sitl, ein schreiender und krakeelender Störer bei der Meuthen Rede, und dazwischen normale Bürger,
    die das alles nicht fassen können:




    So sieht der Heidelberger Goebbels-Verschnitt aus:
    Eckart Würzner, OB:
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  5. #11185
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    27.702

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Die AfD wird beschuldigt, eine Parteispende von einem Schweizer Pharmaunternehmen zu unrecht angenommen zu haben:

    Verdacht auf illegale Parteispenden
    Der Kreisverband von AfD-Spitzenfrau Weidel erhielt nach Recherchen von WDR, NDR und "SZ" mehr als 130.000 Euro Wahlkampfspenden von einem Pharmaunternehmen aus der Schweiz. Inzwischen hat die Partei das Geld zurückgezahlt.

    Von Sebastian Pittelkow, NDR und Katja Riedel, WDR

    Die Alternative für Deutschland (AfD) steht nach Ansicht von Experten vor einem Parteispendenskandal. Nach Recherchen von WDR, NDR und "Süddeutscher Zeitung" hat die Partei zwischen Juli und September 2017 mehrere Spenden über insgesamt mehr als 130.000 Euro aus der Schweiz angenommen und damit offenbar gegen das Parteiengesetz verstoßen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Interessant, dass die Schweizer Wirtschaft die AfD unterstützt. Oder sollte es mit Weidel zu tun haben, da sie in der Schweiz lebt?
    Langsam habe ich das Empfinden, dass diese ''Spende'' an eine Person (damit man mal wieder was zum Hetzen hat ) von irgend jemand der etablierten Parteien veranlasst wurde.

    Es wird zwar abgestritten, dass es so gewesen sei, aber.........
    Sie hat doch die Spende erst garnicht angenommen.

    Denken wir mal an die Parteispende von 100 000, die Kohl bekommen hat, auch nicht weiter gemeldet hat und auch niemanden gesagt hat, von wem sie stammt.
    Geschweige denn zurück gezahlt an den Bundestagspräsidenten, wie es so sein sollte, lt. Gesetz.

    Aber diesem Pressack durfte ja keiner was nachsagen. Das wäre ja Blasphemie gewesen.Man sollte mal die Konten der CDU/CSU,SPD.LINKE,GRÜNE durch forsten.
    Da käme bestimmt einiges zu Tage.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #11186
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16.358

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Langsam habe ich das Empfinden, dass diese ''Spende'' an eine Person (damit man mal wieder was zum Hetzen hat ) von irgend jemand der etablierten Parteien veranlasst wurde.

    Es wird zwar abgestritten, dass es so gewesen sei, aber.........
    Sie hat doch die Spende erst garnicht angenommen.

    Denken wir mal an die Parteispende von 100 000, die Kohl bekommen hat, auch nicht weiter gemeldet hat und auch niemanden gesagt hat, von wem sie stammt.
    Geschweige denn zurück gezahlt an den Bundestagspräsidenten, wie es so sein sollte, lt. Gesetz.

    Aber diesem Pressack durfte ja keiner was nachsagen. Das wäre ja Blasphemie gewesen.Man sollte mal die Konten der CDU/CSU,SPD.LINKE,GRÜNE durch forsten.
    Da käme bestimmt einiges zu Tage.
    Mittlerweile heißt es, dass man bei dem Schweizer Pharmaunternehmen nichts von der Spende weiß. Jemand soll den Geschäftsführer beauftragt haben, die Spende weiterzuleiten. Insofern könnte deine Vermutung in die richtige Richtung gehen!
    Man kann sehr glücklich sein, wenn man die Zustimmung der anderen nicht fordert.

    Johann Wolfgang von Goethe

  7. #11187
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    18.439

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Mittlerweile heißt es, dass man bei dem Schweizer Pharmaunternehmen nichts von der Spende weiß. Jemand soll den Geschäftsführer beauftragt haben, die Spende weiterzuleiten. Insofern könnte deine Vermutung in die richtige Richtung gehen!
    Wenn 130.000 Euro, gestückelt in 9.000 Euro Tranchen, auf dem Konto eingehen, dann müssen bei einem seriösen Schatzmeister einer jungen aufstrebenden Partei, die unter verschärfter Beobachtung der Systemmedien steht, sämtliche Warnleuchten zu blinken beginnen.
    Das ist einfach dumm, so etwas nicht sofort den zuständigen Stellen bekannt zu machen, um allen rechtlichen Vorgaben genüge zu tun.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was passiert nach der EU-Wahl?
    Von Servianus im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 12:31
  2. Massenentlassungen nach der Wahl
    Von Buella im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 17:32
  3. Und nach der Wahl?
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 11:52
  4. Nach der Wahl
    Von 007basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 16:13
  5. Nach der Wahl: Schröder
    Von Sonnenschein im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 15:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 456

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

afd alternative party

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

german political party

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben