User in diesem Thread gebannt : Olliver, Myschkin, Gurkenglas, Dr_Feingold and Lord Laiken


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 1340 1 2 3 4 5 11 51 101 501 1001 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13396

Thema: AfD nach der Wahl

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.565

    Standard AfD nach der Wahl

    Einzigartig in der Geschichte. 1 Tag nach der Wahl spaltet sich eine Partei. Die Chefin der AfD spaltet sich von der AfD ab. Wen nimmt sie mit? Gründet sie nun eine neue Partei (a la Lucke)? Oder wenn wirbt sie ab in Zukunft? Bleibt sie gar Mitglied?

    Petry lässt nach dem Wahlerfolg der Rechtspartei auf offener Bühne ihre Kollegen stehen - wen sie aus der Partei mitnimmt, ist noch offen ...

    weiter: [Links nur für registrierte Nutzer]

    -----------
    Geändert von Wolfger von Leginfeld (25.09.2017 um 14:38 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.385

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Ich muss das erst auch einmal verdauen! So eine Entscheidung trifft man doch nicht von jetzt auf gleich! Das fängt ja gut an.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.565

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Petry will offenbar neue Partei gründen...? Offenbar will sie "klüger" vorgehen als Lucke.

    Zugleich warb sie um gemäßigte AfD-Mitglieder: Diese würden "auf allen Ebenen diskreditiert". Da sie "den Exodus an politischem Know-How und Personal aus meiner Position heraus" nicht mehr aufhalten könne, habe sie sich zur Abkehr von der AfD-Fraktion entschlossen...

    weiter:[Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Ich muss das erst auch einmal verdauen! So eine Entscheidung trifft man doch nicht von jetzt auf gleich! Das fängt ja gut an.
    Sie hat ja gesagt, dass es wohl überlegt war, und dass sie einfach nicht mehr konnte.

    Hier das Interview mit ihr nach dem Abgang:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    (Video Interview, unten)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.565

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Ich muss das erst auch einmal verdauen! So eine Entscheidung trifft man doch nicht von jetzt auf gleich! Das fängt ja gut an.
    0 Respekt dem treuen Wähler gegenüber. Merkel & Co lachen sich ins Fäustchen. Kein Wunder, dass die Deutschen ihre "rechten", "patriotischen" Parteien satt haben. Spaltpilze und Selbstzerstörung...heißt immer Wählervertreibung.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    dort
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Ja top, war der Plan vier Jahre im Bundestag ohne Verantwortung die nicht vorhandenen Eier zu schaukeln und bei Redezeit ein paar Minuten mit der AfD abzurechnen? Geile Sache, hat aber eher was von die Partei...

  7. #7
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.349

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Ja. Lasst uns noch 3 Straenge dazu aufmachen dann koennen wir in 7 Straengen zeitgleich das selbe Thema behandeln.
    Sei vorsichtig was du dir wünschst - Es könnte wahr werden.






  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.565

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Pretzell sarkastisch: "Alle so aufgeregt heute, dabei macht man konservative Politik am besten mit Ruhe"

    Petry: "Realpolitik im guten Sinne einer konservativen Partei machen"

    Luckes "Weckruf 2015" vs. Petrys "Alternative Mitte"
    Lucke wollte auch auf "konservativ" machen.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.565

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    VW-Chef nennt AfD rechtsextrem

    weiter:[Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #10
    Kalle Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum der politischen Blödheit
    Beiträge
    20.046

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Petry ist doch entweder eine bezahlte Agentin oder völlig durchgeknallt.
    Egal, raus mit ihr und fertig.

    Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat Parteichefin Frauke Petry aufgefordert, die AfD zu verlassen. Weidel sagte am Montag in Berlin: "Nach dem jüngsten Eklat von Frauke Petry, der an Verantwortungslosigkeit kaum zu überbieten war, fordere ich sie hiermit auf, ihren Sprecherposten niederzulegen und die Partei zu verlassen, um nicht weiteren Schaden zu verursachen."
    Das wars für Petry in der AfD, so oder so.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was passiert nach der EU-Wahl?
    Von Servianus im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 11:31
  2. Massenentlassungen nach der Wahl
    Von Buella im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 16:32
  3. Und nach der Wahl?
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 10:52
  4. Nach der Wahl
    Von 007basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 15:13
  5. Nach der Wahl: Schröder
    Von Sonnenschein im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 14:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 379

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

afd alternative party

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

german political party

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben