User in diesem Thread gebannt : Olliver, Myschkin, Gurkenglas, Dr_Feingold and Lord Laiken


+ Auf Thema antworten
Seite 501 von 1433 ErsteErste ... 401 451 491 497 498 499 500 501 502 503 504 505 511 551 601 1001 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.001 bis 5.010 von 14327

Thema: AfD nach der Wahl

  1. #5001
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.948

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Wie tief dieses Land, oder genauer seine politische Elite gesunken ist, war gestern überdeutlich bei Schäubles "Inthronisation" zu erleben.

    Zuvor wurde vom Kartell der Volksverräter, Umvolker und Scheinheiligkeitsdemokraten der AfD-Kandidat Albrecht Glaser - ein Deutscher - für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten in mehreren Wahlgängen abgelehnt.

    Aber was zum Teufel macht ein Bimbo neben dem neuen Bundestagspräsidenten?

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Frage ist nur, warum nicht wenige AfDler bei Schäubles Ansprache geklatscht haben, obwohl er sie mal als eine Schande bezeichnet hat?

    SPD über AfD ab 1:00 Minute: [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #5002
    Mitglied Benutzerbild von Nopi
    Registriert seit
    19.11.2016
    Beiträge
    2.273

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Wird das jetzt die nächsten vier Jahre so gehen, wie in einem Comic ? Die haben mal irgendetwas heikles gesagt und werden dafür angeprangert wochenlang, es geht um nichts anderes, wie in einem Kinder- Zeichentrick. Auch in einem anderen Video ging es beim Interview nur um eine in den Augen der GEZ- Presse, heiklen Aussage von einem der AfD und es wurde nur darüber nachgefragt und Alice Weidel ging seeeehr lange darauf ein, dabei mit einem Lächeln. Man könnte auch einfach einmal klar und deutlich sagen, nein falsch so ist das nicht und fragen ob sie keine anderen Themen haben zum fragen, dass das doch schon sehr aufdringlich sei von denen, aber vielleicht sind die Pressefutzis zu gerissen und würden dann immer aufdringlicher Ich hoffe doch, dass dieses Comic nicht immer so weiter gehen wird. Die werden wohl auch mal über andere Themen sprechen miteinander.




    Edit: ok , am Ende des Interviews ging es ja doch noch um etwas anderes, Frau Weidel ist eine intelligente Person und ich hoffe sie will das auch was sie sagt- das ihre wirkliche Meinung ist. Sie hat sehr hübsche Augen, eine der hübscheren Politiker im Bundestag , wenn nicht sogar die einzige.
    Geändert von Nopi (25.10.2017 um 10:30 Uhr)
    Unverbrüchliche Werte, Wahrhaftigkeit,Rechtschaffenheit, Charakter und Verstand.
    Plutokratie laut Wiki : ...."
    wodurch politische Macht hauptsächlich zum Nutzen der Machtinhaber ausgeübt wird. Damit ist verbunden, dass die finanzielle Macht Einzelner oder von Unternehmen die verfassungsmäßige Ordnung eines Staates umgeht, eigennützig den Staat steuert und demokratische Wahlen möglichst manipuliert"

  3. #5003
    Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    148

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Wie tief dieses Land, oder genauer seine politische Elite gesunken ist, war gestern überdeutlich bei Schäubles "Inthronisation" zu erleben.

    Zuvor wurde vom Kartell der Volksverräter, Umvolker und Scheinheiligkeitsdemokraten der AfD-Kandidat Albrecht Glaser - ein Deutscher - für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten in mehreren Wahlgängen abgelehnt.

    Aber was zum Teufel macht ein Bimbo neben dem neuen Bundestagspräsidenten?

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Das ist ein ganz intelligenter Post. Mann, bist eine arme kaputte Socke. Nachfolgende, dich zitierende Beiträge schwimmen auf gleichem besch........... Niveau. AfD Niveau ? :-) Spricht etwas dafür.
    Geändert von Butz (25.10.2017 um 11:08 Uhr)

  4. #5004
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.894

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Echt? Ich dachte, dass auch andere das so oder zumindest ähnlich so gesehen haben, u.a. das Parteigericht der CDU.
    Ich glaube kaum, dass jemand es so gesehen hat, es wurde allerdings trotzdem zahlreich so publiziert. Hohmann habe die Juden als Tätervolk bezeichnet bzw. für den Bolschewismus verantwortlich gemacht. Es ist nur leider gerichtsfest festgestellt worden, dass das nichts anderes als üble Nachrede ist.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  5. #5005
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Butz Beitrag anzeigen
    Das ist ein ganz intelligenter Post. Mann, bist eine arme kaputte Socke. Nachfolgende, dich zitierende Beiträge schwimmen auf gleichem besch........... Niveau. AfD Niveau ? :-) Spricht etwas dafür.
    Ah, Negerdoktor Karamba?
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  6. #5006
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.126

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Neger gibts auch in der AfD:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  7. #5007
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    28.187

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Neger gibts auch in der AfD:
    .. Achille Demagbo ist Mitglied des Landesvorstands der AfD Schleswig-Holstein, Landesbeauftragter seiner Partei für Zuwanderungs- und Integrationspolitik. Er hält es für eine Anmaßung der Linken und der Grünen, wenn sie für die Migranten sprechen.
    .. dann soll mir mal einer dieser linken Demonstranten und ANTIFA mal erklären , warum die AfD rassistisch sein soll ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  8. #5008
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.440

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Ein offener Brief von Dr. rer. nat. Hans Penner an den von den Altparteien mit allen nur möglichen Aktionen als Bundestagspräsidenten verhinderten Bundestagsabgeordneten Albrecht Glaser von der AfD:

    Danke Herr Glaser, dass Sie die Idee des demokratischen Rechtsstaates gegen die totalitäre Ideologie des Islams verteidigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  9. #5009
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.718

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    ...Aber was zum Teufel macht ein Bimbo neben dem neuen Bundestagspräsidenten?

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Vielleicht ist es ja der persönliche N... vom Schäuble ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #5010
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.899

    Standard AW: AfD nach der Wahl

    Zitat Zitat von Butz Beitrag anzeigen
    Das ist ein ganz intelligenter Post. Mann, bist eine arme kaputte Socke. Nachfolgende, dich zitierende Beiträge schwimmen auf gleichem besch........... Niveau. AfD Niveau ? :-) Spricht etwas dafür.
    Hast du auch etwas Sachliches beizutragen, oder beschränkt sich dein "Niveau" (das offensichtlich drei Zentimeter unter der Grasnarbe liegt) nur auf strunzdumme Gehirnflatulenzen?
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was passiert nach der EU-Wahl?
    Von Servianus im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 12:31
  2. Massenentlassungen nach der Wahl
    Von Buella im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 17:32
  3. Und nach der Wahl?
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 11:52
  4. Nach der Wahl
    Von 007basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 16:13
  5. Nach der Wahl: Schröder
    Von Sonnenschein im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 15:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 346

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

afd alternative party

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

german political party

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben