+ Auf Thema antworten
Seite 102 von 105 ErsteErste ... 2 52 92 98 99 100 101 102 103 104 105 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.011 bis 1.020 von 1042

Thema: CDU nach der Wahl

  1. #1011
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    1.731

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wer die BRD mit Asylanten zuscheißt der wird auch zwangsläufig alle Staaten Europas zerstören, ...
    Sehr richtig. Also auch F, NL, GB. Staaten die für Dresden, bestialische Verbrechen an gefangenen Deutschen verantwortlich sind und hasserfüllt auf Deutschland waren und noch immer sind. Ich werde Merkel wählen und wünsche ihr noch ein langes Leben und ganz besonders ein weiterhin sehr erfolgreiches Schaffen.
    „Ei, Kall, mei Drobbe“

  2. #1012
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.349

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wer die BRD mit Asylanten zuscheißt der wird auch zwangsläufig alle Staaten Europas zerstören, warum ist Hitler nicht darauf gekommen.
    Du verwechselst Ursache und Wirkung.

    Zuerst sollte man mal die Gründe kennen, die diese Völkerwanderung nach Europa in Gang gesetzt haben.

    Es sind einmal die Verlockungen der Sozial-Auffangnetze in den europäischen Ländern, dann natürlich auch die Kriegshandlungen in vielen Herkunftsländern (wer hat denn die Kriege in Syrien, Jemen usw. initiiert? Na?) und dann natürlich schlussendlich die bescheuerte Volksverräterin Merkel als willige Vollstreckerin.

    Aber den anderen europäischen Ländern geht es ja auch nicht besser, teilweise sogar noch viel schlechter.

    Der Migrationsdruck aus den Ländern in Nahost und Afrika wird allerdings auch dann noch anhalten, wenn Europa zu rigoroseren Maßnahmen greifen sollte.

    Überbevölkerung, Youth Bulge und wirtschaftliche Perspektivlosigkeit auf der einen Seite, und die Verlockungen der wohlhabenden europäischen Staaten - allen voran Deutschland - auf der anderen Seite, sind die eigentlichen Ursachen. Die islamischen Welteroberungs-Wunschträume sind im Hintergrund nur noch eine Art von Brandbeschleuniger.
    .
    Germany first


  3. #1013
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.245

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Du verwechselst Ursache und Wirkung.

    Zuerst sollte man mal die Gründe kennen, die diese Völkerwanderung nach Europa in Gang gesetzt haben.

    Es sind einmal die Verlockungen der Sozial-Auffangnetze in den europäischen Ländern, dann natürlich auch die Kriegshandlungen in vielen Herkunftsländern (wer hat denn die Kriege in Syrien, Jemen usw. initiiert? Na?) und dann natürlich schlussendlich die bescheuerte Volksverräterin Merkel als willige Vollstreckerin.

    Aber den anderen europäischen Ländern geht es ja auch nicht besser, teilweise sogar noch viel schlechter.

    Der Migrationsdruck aus den Ländern in Nahost und Afrika wird allerdings auch dann noch anhalten, wenn Europa zu rigoroseren Maßnahmen greifen sollte.

    Überbevölkerung, Youth Bulge und wirtschaftliche Perspektivlosigkeit auf der einen Seite, und die Verlockungen der wohlhabenden europäischen Staaten - allen voran Deutschland - auf der anderen Seite, sind die eigentlichen Ursachen. Die islamischen Welteroberungs-Wunschträume sind im Hintergrund nur noch eine Art von Brandbeschleuniger.
    Wo ein Wille ist da ist auch ein Weg. Geht nicht gibt es nicht, wenn ich ehrlich keine Schmarotzer will, dann kommt nicht einer.
    Die BRD ist eines der sichersten Länder in der Welt, sagte der Drogenboss zu seinen Dealern!

  4. #1014
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.349

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wo ein Wille ist da ist auch ein Weg. Geht nicht gibt es nicht, wenn ich ehrlich keine Schmarotzer will, dann kommt nicht einer.
    Dieses an sich richtig Prinzip haben wir hier nun schon bis zum Erbrechen durchgekaut. Es mangelt aber an der Durchsetzung.

    Gegen eine derartige Abschottung (die eh schon viel zu spät käme, denn die vielen Millionen Nahostler und Neger haben sich hier schon festgekrallt) würden sämtliche Organisationen wie UN, UNHCR, Gerichte und Gutmenschen-Vereinigungen bis hin zu den Hilfsorganisationen, Kirchen, AI usw. Sturm laufen.

    Man sieht doch schon, wie schwer sich Trump tut, nur eine schlichte Mauer gegen Mexiko bauen zu können.

    Was zu tun wäre, wissen wir jetzt doch alle schon seit einiger Zeit.

    Die Frage ist doch die Realisierung und wie kann man diesen ganzen Organisationen das Handwerk legen.
    .
    Germany first


  5. #1015
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.245

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Wurde Angela Merkel von Stasi Netzwerke nach oben gepämpert?


    Die BRD ist eines der sichersten Länder in der Welt, sagte der Drogenboss zu seinen Dealern!

  6. #1016
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.256

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dieses an sich richtig Prinzip haben wir hier nun schon bis zum Erbrechen durchgekaut. Es mangelt aber an der Durchsetzung.

    Gegen eine derartige Abschottung (die eh schon viel zu spät käme, denn die vielen Millionen Nahostler und Neger haben sich hier schon festgekrallt) würden sämtliche Organisationen wie UN, UNHCR, Gerichte und Gutmenschen-Vereinigungen bis hin zu den Hilfsorganisationen, Kirchen, AI usw. Sturm laufen.

    Man sieht doch schon, wie schwer sich Trump tut, nur eine schlichte Mauer gegen Mexiko bauen zu können.

    Was zu tun wäre, wissen wir jetzt doch alle schon seit einiger Zeit.

    Die Frage ist doch die Realisierung und wie kann man diesen ganzen Organisationen das Handwerk legen.
    Wie bei jedem anderen Visum das Du für China oder Indien etc. brauchst.
    Du mußt einen örtlichen Bürgen angeben, und der ist dran wenn Dir das Moos ausgeht.
    Die Sache wäre morgen vorbei.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #1017
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.245

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Egon Krenz in einem TV Gespräch mit Jakob Augstein

    "Wir hatten im Zentralkomitee 1989 auch viele Besucher aus dem Westen die uns Mut machten "Haltet durch"

    Einige sind heute noch politisch aktiv, ich will jetzt nicht denunzieren"!
    Die BRD ist eines der sichersten Länder in der Welt, sagte der Drogenboss zu seinen Dealern!

  8. #1018
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    72.922

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Wie bei jedem anderen Visum das Du für China oder Indien etc. brauchst.
    Du mußt einen örtlichen Bürgen angeben, und der ist dran wenn Dir das Moos ausgeht.
    Die Sache wäre morgen vorbei.
    Nein, denn die Bürgen wissen inzwischen schon, dass dieser Staat sie nicht zu Kasse bittet, sondern den geschuldeten Betrag auf die Allgemeinheit umlegt.

    Merke: Für einen Neger kann man (relativ) gefahrlos bürgen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  9. #1019
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.256

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Nein, denn die Bürgen wissen inzwischen schon, dass dieser Staat sie nicht zu Kasse bittet, sondern den geschuldeten Betrag auf die Allgemeinheit umlegt.

    Merke: Für einen Neger kann man (relativ) gefahrlos bürgen.
    Ich sagte ja auch, wie in Indien oder China. Also Rechtsstaaten.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #1020
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    72.922

    Standard AW: CDU nach der Wahl

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ich sagte ja auch, wie in Indien oder China. Also Rechtsstaaten.
    Wenn das der Skorpion sieht ...
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AfD nach der Wahl
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 12608
    Letzter Beitrag: Gestern, 20:55
  2. Massenentlassungen nach der Wahl
    Von Buella im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 16:32
  3. Und nach der Wahl?
    Von Liba im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 10:52
  4. Nach der Wahl
    Von 007basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 15:13
  5. Nach der Wahl: Schröder
    Von Sonnenschein im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 14:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 161

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben