+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 69

Thema: Schröder Manager bei Rosneft

  1. #11
    It`s ****ing REAL! Yeah! Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    3.737

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    BILD gehört zu SPRINGER.

    SPRINGER wiederum ist das mächtige Werkzeug der Atlantikbrücke und eine zentrale Stütze in der Besatzerarchitektur zur us-amerikanischer Beeinflussung und Durchdringung der BRD.

    Die Atlantikbrücke, dieses hinter einem harmlos klingenden Namen getarnte Instrument zur Durchsetzung und Ausführung amerikanischer Besatzerpolitik in der BRD, ist wiederum ein Teilsystem des Council of Foreign Reletions-Machtapparates (CRF = deep state of america).

    EIne aufschlussreiche Studie zu diesem Thema -geradezu ein must-read - ist diese Studie über die Verflechtungen der US-Beastzerinfrastruktur in der BRD mit dem CRF-deep state.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Darum, wer die US-Propagandaorgane und andere Besatzerblätter des CFR bzw. der Atlantikbrücke liest, der wird darin die "Wahrheit" finden, von der US-Amerika möchte, dass es die Wahrheit sei.




    Ich überlege, ob es nicht wert ist, einen Strang zu dem Thema US-Politik in der BRD durch die Atlantikbrücke zu eröffnen, um systematisch solche Beispiele us-amerikanischer Agitation und Kampagnenführung zur Dokumentation für die Nachwelt zu sammeln.
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  2. #12
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.057

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Postkarte Beitrag anzeigen
    Ich würde dir raten, die Bild - außer zur Belustigung - einfach nicht mehr zu konsumieren.
    Stimmt. Zum Arschabwischen ist das Papier ja zu hart !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  3. #13
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    23.945

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    BILD gehört zu SPRINGER.
    SPRINGER wiederum ist das mächtige Werkzeug der Atlantikbrücke und eine zentrale Stütze in der Besatzerarchitektur zur us-amerikanischer Beeinflussung und Durchdringung der BRD..
    .. und da kommt ein Machteinfluß einer russischen Firma Rosneft in Europa nicht gerade gut an , vor allen dingen , weil die mit Rohstoffe handeln , die diese Welt benötigt , das paßt dieses Amis nicht ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #14
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.057

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ...
    Altkanzler kassiert jetzt Putins blutiges Geld *** Schämen Sie sich, Herr Schröder!.
    ...
    Eben! Dies ist das Problem eines rotlackierten Faschisten, wie Julian Reichelt. Schröder hat nun mal nicht bei Exxon angeheuert, sondern bei Rosneft. Das Exxon mit seinen Steuern auch amerikanische, völkerrechtswidrige Kriege finanziert, interessiert dabei nicht.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  5. #15
    It`s ****ing REAL! Yeah! Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    3.737

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. und da kommt ein Machteinfluß einer russischen Firma Rosneft in Europa nicht gerade gut an , vor allen dingen , weil die mit Rohstoffe handeln , die diese Welt benötigt , das paßt dieses Amis nicht ....
    Aus US-Sicht handeln die Russen und Schröder mit US-Rohstoffen.....
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.124

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Der Publizist Jürgen Elsässer sagt: immer wenn Russland und Deutschland kooperieren, geht es nicht nur beiden Staaten gut, sondern dem ganzen Kontinent. Das ist eine Konstante seit Bismarck. Und immer wenn sich Russland und Deutschland aufeinander hetzen lassen, endet der gesamte Kontinent in der einer Katastrophe.

    Schröder ist ein geschichtsbewusster Mensch, dessen Vater in Russland gefallen ist. Die transatlantische Mischpoke von Bild, Zeit, Özdemir, Harms bis Merkel und Winkler ("Historiker") und wie sie alle heißen, weiß gar nicht, wie gefährlich ihr Treiben ist.

    Russland und Deutschland dürfen sich nie wieder in einen Krieg treiben lassen. Was die Nato im Baltikum vorbereitet und was sie in der Ukraine angerichtet hat, hat das Zeug zu einem großen Krieg. Wenn sich die Nato noch weiter ausdehnt, käme sie in Moskau an! Das wiederum wird Russland niemals dulden. Eher werden die auf Berlin, London und Paris gerichteten Nuklearsprengköpfe abgeschossen. Verantwortlich dafür wären jene Kreise, die die Welt seit 100 Jahren von einem Krieg in den anderen treiben.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  7. #17
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    23.945

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Aus US-Sicht handeln die Russen und Schröder mit US-Rohstoffen.....
    .. wenn du Teile von Grönland meinst , dann könnte das noch ein Konflikt werden ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.124

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Gibt es keinen "geistig verwirrten Einzeltäter", der den Schreihals Julian Reichtelt...ach, lieber nicht, denn sonst heißt es: das war Putin höchstpersönlich.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  9. #19
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    23.945

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Der Publizist Jürgen Elsässer sagt: immer wenn Russland und Deutschland kooperieren, geht es nicht nur beiden Staaten gut, sondern dem ganzen Kontinent. Das ist eine Konstante seit Bismarck. Und immer wenn sich Russland und Deutschland aufeinander hetzen lassen, endet der gesamte Kontinent in der einer Katastrophe.

    Was die Nato im Baltikum vorbereitet und was sie in der Ukraine angerichtet hat, hat das Zeug zu einem großen Krieg. .
    .. ich gebe dir da absolut Recht und das Problem an der ganzen Sache ist , daß unsere verlogenen Medien da eine entscheidende Rolle spielen , als US-Panzer durch Osteuropa rollten um Krieg zu spielen , da wurde von friedenserhaltenden Maßnahmen geredet, als russ. Panzer eine Übung abhielten, da wurde von einer großen Kriegsgefahr und Kriegsbedrohung gesendet ... 87 % unserer dusseligen deutschen Bevölkerung fällt darauf rein ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  10. #20
    It`s ****ing REAL! Yeah! Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    3.737

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. wenn du Teile von Grönland meinst , dann könnte das noch ein Konflikt werden ..
    Nein, das war eigentlich anders gemeint. Eher sarkastisch.

    Die US-Sicht ist die, dass ALLE Rohstoffe der Erde, gleichgültig welche Völker auf dem Boden darüber leben, US-Rohstoffe sind.

    Wenn der Russe also "sein" Öl zu verkaufen beabsichtigt und Schröder wegen seiner Kontakte als Türöffner die entsprechenden Verträge heranholt, dann ist das für den Ami Diebstahl an us-amerikanischem Eigentum.

    Man könnte ob dieses Größenwahns schmunzeln, aber dieses Denken ist einer imperialen Grossmacht zu eigen; man muss als Imperium schlicht so denken und diesen Anspruch erheben, auch wenn das aberwitzig und größenwahnsinnig ist.
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 20.09.2014, 20:16
  2. Die Manager
    Von carpe diem im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 13:49
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 18:51
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 15:58
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 15:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 29

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben