+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 69

Thema: Schröder Manager bei Rosneft

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    5.926

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Der Publizist Jürgen Elsässer sagt: immer wenn Russland und Deutschland kooperieren, geht es nicht nur beiden Staaten gut, sondern dem ganzen Kontinent. Das ist eine Konstante seit Bismarck. Und immer wenn sich Russland und Deutschland aufeinander hetzen lassen, endet der gesamte Kontinent in der einer Katastrophe.

    Schröder ist ein geschichtsbewusster Mensch, dessen Vater in Russland gefallen ist. Die transatlantische Mischpoke von Bild, Zeit, Özdemir, Harms bis Merkel und Winkler ("Historiker") und wie sie alle heißen, weiß gar nicht, wie gefährlich ihr Treiben ist.

    Russland und Deutschland dürfen sich nie wieder in einen Krieg treiben lassen. Was die Nato im Baltikum vorbereitet und was sie in der Ukraine angerichtet hat, hat das Zeug zu einem großen Krieg. Wenn sich die Nato noch weiter ausdehnt, käme sie in Moskau an! Das wiederum wird Russland niemals dulden. Eher werden die auf Berlin, London und Paris gerichteten Nuklearsprengköpfe abgeschossen. Verantwortlich dafür wären jene Kreise, die die Welt seit 100 Jahren von einem Krieg in den anderen treiben.


    Das wichtige bei der Sache ist, Schröder hat mindestens 10 jahre lang für
    Onkel Rothschild gearbeitet. Er durfte sogar seinen Geburtstag in einem Rothschildschloss
    feiern. Gleichzeitig ist er ein Busenkumpel vom Putin und steigt jetzt beim dem in eine
    echte Zukunftswirtschaft ein. Seht euch das gut an, da seht ihr euere Zukunft.
    Man wird dem Schröder nochmal Denkmäler bauen. Das oberflächlich/offizielle Bild
    ist jetzt, daß die Wallstreet kotzt, aber tatsächlich läuft alles nach Plan.
    Schröder war zwar in der SPD aber er hatte als Kanzler das Bild seines Vaters in
    Wehrmachtsuniform auf dem Schreibtisch stehen und er ist heute einer der Wegbereiter
    für die Post BRD Zukunft. Die eurasische NWO kommt und der Jude macht dabei mit.
    Nur der Ami ist raus...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    16.436

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Schröder ist eigentlich ein typischer Linker; so wie Josef Fischer.
    Er ist ein Salon-Linker, aber kein Heuchler. Die H-4-Reform hat er durch gezogen, obwohl er wusste, dass sie ihn das Amt kosten.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #23
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    23.945

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Er ist ein Salon-Linker, aber kein Heuchler. Die H-4-Reform hat er durch gezogen, obwohl er wusste, dass sie ihn das Amt kosten.
    .. es ging ja auch kein Weg dran vorbei .. die Agenda mußte kommen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.762

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass sich Schröder nicht von den Medien und der Anti-Russland-Doktrin der BRD und EU beeinflussen lässt.
    Ums Geld gehts dem sicher weniger, er hat doch schon ausgesorgt.

    ---


    Denke aber, er geniesst den Ruhm.

    Merkel wurde ja nach Obama als zeitmächtigste Person gehandelt. Ausgerechnet Vasallen sagen das.
    Für mich ist es Putin. Und wer in der Priorität folgt ist zweiter.
    “Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Menge getötet.” - Platon

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.762

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. es ging ja auch kein Weg dran vorbei .. die Agenda mußte kommen ..
    Hätte auch die CDU gemacht. Aber Schröder hat alles zu lange schleifen lassen und sich 1998 - 2002 gesonnt im Millienniumsboom.
    Erinnere mich als er 2000 sagte, noch kein Kanzler hat so einen Aktienboom sein eigen genannt. Danach ging es bergab mit seinen Sprüchen.
    “Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Menge getötet.” - Platon

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    177

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Unsere Bananenrepublik ist doch eh zum Selbstbedienungsladen für Politiker mutiert.

    Es werden riesige Pensionen für irgendwelche Posten bezogen, gleichzeitig werden teure Posten in der Industrie angestrebt...
    (z.B.:Ich bin mal gespannt in welcher Autofirma unserer "Autokonzern-Beschützungs-Minister " Don-Brindt" auftaucht, wenn der keinen Ministerposten im neuen
    "Polit-Theateraufzug" bekommt)

    Ich kanns "Gas-Gert" nicht verdenken, wenn er aus den Gesetzeslücken Knete macht....viele Frauen kosten viel Geld und das muss halt ran.....

  7. #27
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    23.945

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von DieterK Beitrag anzeigen
    Ich kanns "Gas-Gert" nicht verdenken, wenn er aus den Gesetzeslücken Knete macht....viele Frauen kosten viel Geld und das muss halt ran.....
    .. damit hat Gerd den Autokonzern Audi überholt ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  8. #28
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    15.942

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Russland scheint die "Installation" einer ehemaligen bundesepublikanischen Politgröße für die sich abzeichnende
    Zeit nach Merkel vorzubereiten, ähnlich wie die USA ihre Marionette Guttenberg (immer wieder zurück) "ins Spiel" zu bringen versuchen...
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    177

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. damit hat Gerd den Autokonzern Audi überholt ..
    weiß man nicht ob Gas-Gert sich mit Audi bei Rosneft fahren lässt und sich selbst überholt.....:-))

  10. #30
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.442

    Standard AW: Schröder Manager bei Rosneft

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Schröder ist eigentlich ein typischer Linker; so wie Josef Fischer.
    Der arbeitet inzwischen für einen Hedge Fonds
    "Geld stinkt nicht", eine Tatsache, die selbst ein Hardcore-Linker nicht widerlegen kann...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 20.09.2014, 20:16
  2. Die Manager
    Von carpe diem im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 13:49
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 18:51
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 15:58
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 15:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 29

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben