+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Wie korrupt sind die Grünen?

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.004

    Standard AW: Wie korrupt sind die Grünen?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Sippe und Parlament
    Ob unsere Abgeordneten eine Elite im Wortsinn sind, ist eine weitgehend offene Frage, auf jeden Fall gehören sie nicht zum intellektuellen und finanziellen Prekariat im Lande. Das qualitäts- und leistungsunabhängige Einkommen beträgt 9.541,74 Euro monatlich plus 4.318,38 steuerfrei, es erhöht sich automatisch, weitere Zahlungen und Privilegien seien hier großzügig übergangen. Im Hintergrund wachsen die Parteifinanzen kräftig mit.

    Wer sind diese Leute? Besonders die, die in vergangenen Legislaturperioden Konfetti warfen, als ein Gesetz beschlossen wurde? Die Opposition spielten und am Ende doch die Kanzlerinnenpolitik stützten? Die ihren Gründungsmythos Friedenspartei längst verraten haben? Die nicht weniger als die Welt retten wollen, denen Schmetterlinge wichtiger sind als Menschen?

    Ein Blick in die Biografien der jetzt 67 Abgeordneten von Bündnis 90 / Die Grünen zeigt eine Gruppe mit spezifischen Lebensläufen und Karrieren, eine Mischung verschiedener Qualifikationen, die sich am Ende doch ähneln und das Spektrum der Gesellschaft höchst unzureichend repräsentieren.
    Ein einziges Gewimmel bilden Politikwissenschaftler (27%), vor VWL-ern und BWL-ern (19%), Soziologen (16%), Pädagogen (13%) und Juristen (12%), weiterhin treffen wir auf Verwaltungswissenschaftler, Religionswissenschaftler, Landschaftsökologen, Biologen, Philologen, Philosophen, Psychologen, Germanisten, Umweltwissenschaftler, Kunstwissenschaftler, Mediziner. Immerhin sieben von ihnen (10,5%) haben einen Beruf erlernt.
    Oft haben Studienrichtung und –abschluss, so vorhanden, nicht viel mit der später ausgeübten Tätigkeit zu tun. Zumeist ausgeübte Tätigkeiten vor dem Mandat waren Politiker, Projektmitarbeiter, Kulturreferent, Büroleiter, wissenschaftlicher Angestellter, Lehrer/Referent/Dozent, Verwaltungsmitarbeiter, Anwalt, Manager, studentische Hilfskraft. Eine Polizistin mutet schon exotisch an.
    Oder einfach geschrieben:
    Die Grünen haben noch nicht mit dem Arbeiten angefangen oder leben als Erwerbstätige vom Staat.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.666

    Standard AW: Wie korrupt sind die Grünen?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Die Grünen haben in Europa Krieg geführt. Cem Özdemir ist ein plutokratischer und neoliberaler Transatlantiker. Er versucht immer alle Posten zu bekommen, um die totale Machtausübung durchführen zu können. Joschka Fischer, heute mehrfach Multimillionär in dreistelligen Bereich, dem war gestimmt Korruption auch nicht fremd. Nun wollen die Grünen wieder an die Macht kommen, um ihre Schweinereien durchführen zu können.


    Wenn ich das in dem Video richtig verstanden habe dann gibt es bei den Grünen so etwas wie Einstufungen bei Interviews, es gibt die 1. Personengruppe die haben das Recht sich bei Interviews uneingeschränkt zu äußern, die nachfolgenden Gruppen besitzen nur ein eingeschränktes Recht sich zu äußern.
    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Wie korrupt sind die Grünen?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wenn ich das in dem Video richtig verstanden habe dann gibt es bei den Grünen so etwas wie Einstufungen bei Interviews, es gibt die 1. Personengruppe die haben das Recht sich bei Interviews uneingeschränkt zu äußern, die nachfolgenden Gruppen besitzen nur ein eingeschränktes Recht sich zu äußern.
    Das gibt es in vielen Parteien, Unternehmen, Behörden, Vereinen, sonstigen Gruppen usw., es ist nicht besonders.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.394

    Standard AW: Wie korrupt sind die Grünen?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Das gibt es in vielen Parteien, Unternehmen, Behörden, Vereinen, sonstigen Gruppen usw., es ist nicht besonders.
    Wird es deswegen besser?

    Jetzt kann ich ja noch verstehen, dass ein privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen sagt - wir entscheiden, dass nur ausgewählte Personen reden dürfen. Dies ist eine Entscheidung des Unternehmens.
    Bei Vereine, welche von Ihren Mitgliedsbeiträgen leben, kann man dies auch so organisieren.

    Aber bei Parteien, bei Behörden, Vereinen, sonstigen Gruppen - also bei allen Institutionen, welche von Steuergeldern leben bzw. teil- und ganz subventioniert werden? Wer bezahlt besimmt in der Regel die Musik - und dies ist der Steuerzahler.

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.394

    Standard AW: Wie korrupt sind die Grünen?

    Wenn es um den eigenen Vorteil (sei es nun als Person, sei es nun als Partei) geht nehmen sich doch diese Damen und Herren wie die Parteien nichts. Da ist der Name doch austauschbar.

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.01.2019
    Beiträge
    23

    Standard AW: Wie korrupt sind die Grünen?

    Die Grünen geben sich voller Liebe und Frieden und machen das Gegenteil - nicht anders wie die SPD....aber lustig sind die schon...die Grünen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UN Organisationen, wie das WFP sind korrupt und inkompent
    Von navy im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 13:33
  2. Griechenland korrupt wie Kolumbien.
    Von MANFREDM im Forum Europa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 18:53
  3. Brandenburg bleibt korrupt bis in`s Mark
    Von Casus Belli im Forum Deutschland
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:37
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 23:34
  5. Kofi Annan - ist er wirklich korrupt ??
    Von Khiron im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 23:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 48

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben