+ Auf Thema antworten
Seite 29 von 37 ErsteErste ... 19 25 26 27 28 29 30 31 32 33 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 281 bis 290 von 361

Thema: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

  1. #281
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    2.128

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Ja, aber was genau hast du denn nun gemacht?

  2. #282
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.803

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Nachdem Lindner so einiges geäußert hat, was die EU so alles vorhat - mit unserem Geld - dem Ersparten - ist mein Plan noch gefestigter geworden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    17.01.2018 - 15:12
    Geht es nach Union und SPD, soll der Euro-Rettungsschirm ESM zu einem Europäischen Währungsfonds ausgebaut werden, der vom EU-Parlament kontrolliert wird. FDP-Chef Christian Lindner stemmt sich dem entgegen. „Das ist eine Veränderung der deutschen Position um 180 Grad“, warnt Lindner in einem Statement. Er betont: "Bislang wollte Deutschland genau das gerade nicht. Damit die EU-Kommission keinen Zugriff hat und damit der Deutsche Bundestag weiter eine Veto-Position hat.“ Mit dieser Kehrtwende würde das Parlament jedoch entmachtet.


    Wie sicher sind unsere Gelder ? Können sich die Finanzämter Europas an den Konten bedienen ?

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/tag/zwangsenteignung/

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    SO FUNKTIONIERT DIE STEUER AUF AKTIENFONDS UND ETFS AB 2018
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    stb-haendeler.de/.../Die%20neue%20Fondsbesteuerung%20ab%202018%20-%20Rec...




    Die neue Fondsbesteuerung ab 2018. Mandanten-Info. Fondsbesteuerung ab 2018. Was Anleger und Sparer wissen sollten .... Ab 2018 wird eine fiktive Steuer, eine Art Vorabpauschale auf die. Wertsteigerungen eines Fonds fällig. Neuerungen .... teil – 0,20 Euro (Ausschüttung)= 0,30 Euro pro Anteil. Beispiel 5: Dieselbe ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    www.faz.net › Finanzen › Meine Finanzen › Steuern sparen
    29.12.2017 - Als Ausgleich dafür müssen Privatanleger bei vielen Fonds nicht mehr alleAusschüttungen versteuern. ... Zum anderen sind Gewinne von ETF, die vor 2009 gekauft wurden, bis zu einem Freibetrag von 100.000 Euro steuerfrei. ... Dieser Freibetrag wird neu eingeführt und gilt für alle Gewinne, die ab 1.

    Daß bißchen Geld, was man hat, steht im Focus derer, die mit einer Politik für alle Länder, selbst denen, die sich wirtschaftlich nicht aufrappeln können, die Gelder von denen verwenden möchten, die glaubten, ihr Geld sei sicher. Da müßte man aber mit diesem Thema sehr vertraut sein - was die meisten Menschen aber nicht sind. Denn dafür bedarf es eines Studiums.

  3. #283
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    5.551

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    .....
    Daß bißchen Geld, was man hat, steht im Focus derer, die mit einer Politik für alle Länder, selbst denen, die sich wirtschaftlich nicht aufrappeln können, die Gelder von denen verwenden möchten, die glaubten, ihr Geld sei sicher. Da müßte man aber mit diesem Thema sehr vertraut sein - was die meisten Menschen aber nicht sind. Denn dafür bedarf es eines Studiums.

    Ahwas. Erstens wird dir in keinem Studium erklärt was Geld ist und wie es funktioniert und zweitens
    kann jeder der nicht blöd ist, die wichtigen Zusammenhänge in ein paar Stunden kapieren.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  4. #284
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.803

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Ahwas. Erstens wird dir in keinem Studium erklärt was Geld ist und wie es funktioniert und zweitens
    kann jeder der nicht blöd ist, die wichtigen Zusammenhänge in ein paar Stunden kapieren.
    MfG
    H.Maier
    BOW, das hilft mir aber jetzt !!!

  5. #285
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    2.128

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Du hilfst uns doch auch nicht. Was genau hast du denn nun für dich entschieden?

  6. #286
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.803

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Du hilfst uns doch auch nicht. Was genau hast du denn nun für dich entschieden?
    Es gibt Dinge, die ich in mir behalte - und das ist gut so. :-)

  7. #287
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    2.128

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Es gibt Dinge, die ich in mir behalte - und das ist gut so. :-)
    Wofür dann dieses Thema? Damit du dich über uns belustigen kannst? Du suchst nach Anlageformen, unzählige Leute schreiben was, und du willst es einfach haben, und am Ende schreibst oder würdest du uns das Ergebnis nicht mitteilen? Ganz schön egoistisch von dir.

    Es sei denn, das ist einfach nur ne Laune von dir. So wie immer hier im Forum. Denn dann SOLL hier gar nichts rauskommen, was Anderen helfen könnte sondern nur deine jetzigen Gedanken einfrieren damit du weiterhin verschwurbelte Links bringen kannst.

  8. #288
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.803

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Wofür dann dieses Thema? Damit du dich über uns belustigen kannst? Du suchst nach Anlageformen, unzählige Leute schreiben was, und du willst es einfach haben, und am Ende schreibst oder würdest du uns das Ergebnis nicht mitteilen? Ganz schön egoistisch von dir.

    Es sei denn, das ist einfach nur ne Laune von dir. So wie immer hier im Forum. Denn dann SOLL hier gar nichts rauskommen, was Anderen helfen könnte sondern nur deine jetzigen Gedanken einfrieren damit du weiterhin verschwurbelte Links bringen kannst.
    Ich hatte Hilfe erwartet, aber nicht unter der Bedingung, daß ich hier meine Konten offen legen muß.

    Verstehst Du das nicht ?

    Richtige Hilfe habe ich noch nicht gesehen - Du verdrehst hier was und Vorwürfe haben mir auch nichts genutzt.

    In einem bin ich mir aber sicher: meine Zukunftspläne werde ich sicherlich nicht posten - niemand weiß, wer hier mit liest und ja, ich habe geglaubt, daß aufgrund von Ratschlägen anderen Menschen geholfen werden kann.

    Außer Vorwürfen habe ich von Dir nichts gehört.

    Nur Neugierde und die Erwartung, mich hier total offen zu legen.

    Dein Verstand muß Dir doch sagen, daß Du selbst diese Offenlegung nie selbst praktizieren würdest.

    Was also erwartest Du ?

  9. #289
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    2.128

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ich hatte Hilfe erwartet, aber nicht unter der Bedingung, daß ich hier meine Konten offen legen muß. Verstehst Du das nicht ? Richtige Hilfe habe ich noch nicht gesehen - Du verdrehst hier was und Vorwürfe haben mir auch nichts genutzt. In einem bin ich mir aber sicher: meine Zukunftspläne werde ich sicherlich nicht posten - niemand weiß, wer hier mit liest und ja, ich habe geglaubt, daß aufgrund von Ratschlägen anderen Menschen geholfen werden kann.
    Außer Vorwürfen habe ich von Dir nichts gehört. Nur Neugierde und die Erwartung, mich hier total offen zu legen.
    Dein Verstand muß Dir doch sagen, daß Du selbst diese Offenlegung nie selbst praktizieren würdest.
    Was also erwartest Du ?
    Ich erwarte Eigenleistung. Du hast dieses Thema eröffnet, weil du wissen wolltest wie du dein Geld sicher anlegen kannst. An Antworten hast du hier eine ganze Menge bekommen, aber was du nun für dich entschieden hast wäre doch interessant. Waurm das interessant ist? Weil DU dich danach entscheiden wolltest. Das bedeutet nicht, dass du schreiben musst: "Ich kauf nun XY Aktien" oder "Ich nehme Fonds" sondern wirklich aufgrund der Beiträge hier etwas erarbeitet hast.

    Das heißt ja auch nicht, dass du schreiben musst wieviel du zur Verfügung hast, das ist ja völlig egal.

    Aber wenn du bis jetzt noch "keine richtige Hilfe" bekommen hast, dann kann man dir eben nicht helfen. Wenn du aber schon Ideen hast, dann ist es doch wohl gut und billig, wenn du mitteilst, was für dich ne Idee wäre. Sonst ist ja jede Hilfe hier sinnlos. Muss doch mehr Leuten helfen als nur dir....

  10. #290
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.803

    Standard AW: Fonds, Aktien, Tagesgeldkonto und andere Formen - wer legt wo und was an ?

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Ich erwarte Eigenleistung. Du hast dieses Thema eröffnet, weil du wissen wolltest wie du dein Geld sicher anlegen kannst. An Antworten hast du hier eine ganze Menge bekommen, aber was du nun für dich entschieden hast wäre doch interessant. Waurm das interessant ist? Weil DU dich danach entscheiden wolltest. Das bedeutet nicht, dass du schreiben musst: "Ich kauf nun XY Aktien" oder "Ich nehme Fonds" sondern wirklich aufgrund der Beiträge hier etwas erarbeitet hast.

    Das heißt ja auch nicht, dass du schreiben musst wieviel du zur Verfügung hast, das ist ja völlig egal.

    Aber wenn du bis jetzt noch "keine richtige Hilfe" bekommen hast, dann kann man dir eben nicht helfen. Wenn du aber schon Ideen hast, dann ist es doch wohl gut und billig, wenn du mitteilst, was für dich ne Idee wäre. Sonst ist ja jede Hilfe hier sinnlos. Muss doch mehr Leuten helfen als nur dir....
    Wieso spielst Du die beleidigte Leberwurst ?

    Ich habe bereits Fonds - und aus denen will ich einfach nur raus - möglichst ohne Schaden. Und auf diesem Weg bin ich bereits. Hilfe in Form von Links habe ich erhalten - und google gibt auf Nachfrage auch viel her. Also bin ich schon in Arbeit. Nur hatte ich gedacht, daß da mehr hätte kommen können, aber diejenigen, die Ahnung haben, werden wohl kaum direkt darauf eingehen können und wollen - mit seinen Finanzangelegenheiten kann man nur über Link-Hinweise weiter gehen.

    Insofern gibt es vielleicht auch für die Nur-Leser Ratschläge, und darum ging es mir auch, was sie nicht tun sollten - oder ihre Entscheidungen persönlich anders angehen.

    Herr Sinn hat gestern bei Lanz auch ziemlich offen über unsere Situation gesprochen und sein Hinweis, daß über veränderte Gesetzesvorlagen Brüssel an die Gelder der Bürger heran wollen, ist doch bereits ein offenes Gefahrenschild, daß es zu beachten gilt.

    Speziell nur Herr Prof. Sinn - 24 min

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    55 min - wobei ich mir gewünscht hätte, Herr Lanz hätte weniger geredet und mehr die Fachleute sprechen lassen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten : Die Malediven und die Hochzeit.
    Von Alfred im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 15:23
  2. Formen von Unfreiheit.
    Von Agano im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 12:28
  3. Die Formen der Politikerfinanzierung
    Von Lichtblau im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 14:48
  4. Esskultur: andere Länder - andere Sitten
    Von Walter Hofer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 18:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 151

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben