+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 18 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 172

Thema: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Ostzone
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    1.584

    Standard Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Muslime missbrauchen "den Tag der Deutschen" für ihre Propaganda !

  2. #2
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.745

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Moscheen sind grundsätzlich immer offen für alle Besucher. Am Tag der offenen Moschee sind die Gotteshäuser aber speziell auf Religionsfremde eingestellt und bieten - je nach Einrichtung Moscheenführungen - Fortbildungen oder einfach Gespräche und Einblicke bei Kaffee und Kuchen an. Über die jeweiligen Angebote und Öffnungszeiten informieren sich Interessierte am besten bei der jeweiligen Gemeinde.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Soll heißen, den "Religionsfremden" soll etwas vorgegaukelt werden (?)...
    Fortbildungen oder einfach Gespräche und Einblicke bei Kaffee und Kuchen...
    Wer soll hier denn "fortgebildet" werden, und wozu ?!

    Wie wär's, wenn umgekehrt Christen in Riad oder in Teheran eine solche Fortbildung anbieten würden ?!
    Geändert von Bruddler (03.10.2017 um 10:21 Uhr)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #3
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.278

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Tag der deutschen Einheit ....

    Das Land war nie gespaltener, als heute. Dank Mutti.

    Die Kölner können ja ruhig in ihrer neuen Großmoschee feiern und mit den Vergewaltigern und Grapschern.
    Weil die Burka ja nun zu Köln gehört

  4. #4
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.745

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Tag der deutschen Einheit ....

    Das Land war nie gespaltener, als heute. Dank Mutti.

    Die Kölner können ja ruhig in ihrer neuen Großmoschee feiern und mit den Vergewaltigern und Grapschern.
    Weil die Burka ja nun zu Köln gehört
    Für viele war die Maueröffnung ein Segen, aber für viele wurde die Maueröffnung zur Last.
    Eine Tatsache, die bis heute gerne verschwiegen wird.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.930

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Zitat Zitat von Ostzone Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Muslime missbrauchen "den Tag der Deutschen" für ihre Propaganda !
    Tun sie nur aus Berechnung um zu verhindern das Besucher kommen, ungläubige multikulti Aktivisten gehen Feiern und andere kommen sowieso nicht.
    Masseneinwanderung der freundliche Genozid!

  6. #6
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.905

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Ich feiere das weder mit den Muslimen noch mit den Bonzen. Der heutige Bonzenauflauf kotzt mich nur noch an.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  7. #7
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.127

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Zitat Zitat von Ostzone Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Muslime missbrauchen "den Tag der Deutschen" für ihre Propaganda !
    Wie jedes Jahr. Und das ist politisch so gewollt.

    Nur mein Spiegellesender alt-68er-Bekannter sieht darin keine Provokation.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.745

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Ich feiere das weder mit den Muslimen noch mit den Bonzen. Der heutige Bonzenauflauf kotzt mich nur noch an.
    Es ist mal wieder eine Selbstbeweihräucherung...

    Ich finde, an diesem Tag sollten auch die Verlierer der Wiedervereinigung zu Wort kommen, aber das wäre für die Bonzen sicherlich unangenehm ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #9
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.278

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Für viele war die Maueröffnung ein Segen, aber für viele wurde die Maueröffnung zur Last.
    Eine Tatsache, die bis heute gerne verschwiegen wird.
    Wirtschaftlich wird das schon...das dauert eben noch 100 bis 200 Jahre.
    Ich war neulich in Dresden, habe selten eine Stadt erlebt, in der so viel gemacht wird. Jeder hat irgendwo ein kleines Geschäft.
    Die großen Firmen investieren. Viele neue Bauten.

    ABER: Die Stadt war nach dem Krieg komplett vernichtet ! Auch das sieht man an allen Ecken, heute noch.
    Der Wiederaufbau wird nochmal 200 Jahre dauern.

  10. #10
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.745

    Standard AW: Tag der deutschen Einheit mit Muslime feiern ?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Wirtschaftlich wird das schon...das dauert eben noch 100 bis 200 Jahre.
    Ich war neulich in Dresden, habe selten eine Stadt erlebt, in der so viel gemacht wird. Jeder hat irgendwo ein kleines Geschäft.
    Die großen Firmen investieren. Viele neue Bauten.

    ABER: Die Stadt war nach dem Krieg komplett vernichtet ! Auch das sieht man an allen Ecken, heute noch.
    Der Wiederaufbau wird nochmal 200 Jahre dauern.
    Ich war zu DDR-Zeiten 2x in Dresden. Schon damals war Dresden ein "Aushängeschild" und eine Vorzeigestadt (wenn auch unter anderen Vorzeichen).
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ist der Tag der deutschen Einheit ein Grund zum Feiern?
    Von Smultronstället II. im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 14:28
  2. Zum Tag der deutschen Einheit
    Von Dr. Stein im Forum Innenpolitik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 08:11
  3. Dürfen Muslime Silvester feiern?
    Von Candymaker im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 16:57
  4. Der Tag der Deutschen Einheit
    Von WALDSCHRAT im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 21:28
  5. Muslime mussten in CH Weihnachten feiern
    Von Kommissär im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 18:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben