+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 18 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 172

Thema: Abstimmung über Glyphosat

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.453

    Fragezeichen Abstimmung über Glyphosat

    Kanzlerin Merkel könnte noch schnell das wahrscheinlich krebserregende Glyphosat durchwinken, bevor die Grünen mit am Kabinettstisch sitzen. Schon am Mittwoch geht es in Brüssel um die Zukunft des Ackergiftes.

    Stimmt Deutschland nicht mit Nein, landet Glyphosat für zehn weitere Jahre auf unseren Feldern. Dabei ist das Gutachten, mit dem die EU für die Zulassung wirbt, zu großen Teilen von Monsanto abgeschrieben.

    Die Jamaika-Parteien könnten die Glyphosat-Zulassung verhindern. Gerade die Grünen müssen Merkel jetzt klarmachen: Eine Jamaika-Koalition gibt es nur mit einem Nein zu Glyphosat. Campact hat deshalb einen Eil-Appell gestartet -Bitte unterschreibe auch Du.
    https://www.campact.de/glyphosat/jamaika-appell/
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Kanzlerin Merkel könnte noch schnell das wahrscheinlich krebserregende Glyphosat durchwinken, bevor die Grünen mit am Kabinettstisch sitzen. Schon am Mittwoch geht es in Brüssel um die Zukunft des Ackergiftes.

    Stimmt Deutschland nicht mit Nein, landet Glyphosat für zehn weitere Jahre auf unseren Feldern. Dabei ist das Gutachten, mit dem die EU für die Zulassung wirbt, zu großen Teilen von Monsanto abgeschrieben.

    Die Jamaika-Parteien könnten die Glyphosat-Zulassung verhindern. Gerade die Grünen müssen Merkel jetzt klarmachen: Eine Jamaika-Koalition gibt es nur mit einem Nein zu Glyphosat. Campact hat deshalb einen Eil-Appell gestartet -Bitte unterschreibe auch Du.
    https://www.campact.de/glyphosat/jamaika-appell/
    Benutz eine normale Schriftgröße du Volldepp

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.405

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Kanzlerin Merkel könnte noch schnell das wahrscheinlich krebserregende Glyphosat durchwinken, bevor die Grünen mit am Kabinettstisch sitzen. Schon am Mittwoch geht es in Brüssel um die Zukunft des Ackergiftes.

    Stimmt Deutschland nicht mit Nein, landet Glyphosat für zehn weitere Jahre auf unseren Feldern. Dabei ist das Gutachten, mit dem die EU für die Zulassung wirbt, zu großen Teilen von Monsanto abgeschrieben.

    Die Jamaika-Parteien könnten die Glyphosat-Zulassung verhindern. Gerade die Grünen müssen Merkel jetzt klarmachen: Eine Jamaika-Koalition gibt es nur mit einem Nein zu Glyphosat. Campact hat deshalb einen Eil-Appell gestartet -Bitte unterschreibe auch Du.
    https://www.campact.de/glyphosat/jamaika-appell/
    Macron oder der Noch Bundesminister Christian Schmidt, sind für die Verlängerung von Glyphosat. Ansonsten treibt er sich mit prominenten Verbrechern herum, wie Edmond Panariti.

    Edmond Panarti - Christian Schmidt denn in Bayern ist auch Wahlkampf wo man Geld braucht

  4. #4
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.516

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Wir sollten unser Mitleid mit der chemischen Industrie viel lauter äußern, weil sich der Kreis der Entscheidungsträger über die Zulassung von Pflanzengift immer mehr erweitert!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.453

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Benutz eine normale Schriftgröße du Volldepp
    Das hätte man auch freundlicher formulieren können. Den Volldepp darfst du behalten!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    20.755

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Das Insektensterben kommt vermutlich vom flächendeckendem Einsatz mehrerer Insektengifte:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn man heutzutage Auto fährt, braucht man kaum noch Insekten von dem Nummernschild / Windschutzscheibe zu entfernen. Es gibt bereits etwa 80% weniger als früher. Damals, etwa 1970, verunglückte ein Autofahrer auf einer neu gebauten Autobahn, als er diese mit seinem Porsche fahren wollte. Innerhalb weniger Sekunden war die Windschutzscheibe so mit Insekten "verschmutzt", dass er nichts mehr sehen konnte, und überschlug sich - mit schweren Folgen. Sowas ist heuer praktisch ausgeschlossen.

  7. #7
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.441

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Kanzlerin Merkel könnte noch schnell das wahrscheinlich krebserregende Glyphosat durchwinken, bevor die Grünen mit am Kabinettstisch sitzen. Schon am Mittwoch geht es in Brüssel um die Zukunft des Ackergiftes.

    Stimmt Deutschland nicht mit Nein, landet Glyphosat für zehn weitere Jahre auf unseren Feldern. Dabei ist das Gutachten, mit dem die EU für die Zulassung wirbt, zu großen Teilen von Monsanto abgeschrieben.

    Die Jamaika-Parteien könnten die Glyphosat-Zulassung verhindern. Gerade die Grünen müssen Merkel jetzt klarmachen: Eine Jamaika-Koalition gibt es nur mit einem Nein zu Glyphosat. Campact hat deshalb einen Eil-Appell gestartet -Bitte unterschreibe auch Du.
    https://www.campact.de/glyphosat/jamaika-appell/

    Die Grünen in ganz Europa tun im Interesse der "EU" wirklich Alles!...
    Auch ihre politischen Ziele und Interessen verraten.............
    Wenn in BRU die sozialistischen Stuhlkreis Vorsitzenden der EU-Kommission für Glyphosat stimmen ,
    werden die Grünen in ganz Europa Nichts tun und auch nicht die Auslieferung behindern oder verhindern!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  8. #8
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    [...] Nach monatelangem Hin und Her steht jetzt fest: Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat darf auch künftig in Europa verkauft werden. 18 der 28 EU-Länder stimmten für einen entsprechenden Vorschlag. Das deutsche Agrarministerium stimmte für eine Verlängerung, [...]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein Argument nach Deutschlands "Ja" zum Glyphosat: Die EU hätte sowieso für eine Weiterzulassung gestimmt. Da(ran) sieht man, wie verantwortungsbewußt die BRD-Politiker für ihr Schlachtvieh abstimmen. Und gleichzeitig konnte Frau Dr. Merkel weitere Bonuspunkte sammeln, bei den Glyphosatproduzenten.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  9. #9
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.906

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Aus Kommentaren anderswo entnehme ich, daß Glyfosat nötig wäre,
    um eine Pfluglose Ackerbearbeitung gewähren zu können.

    Traditionelles Pflügen ist Zeit-, Material- und Treibstoffaufwändig.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Abstimmung über Glyphosat

    Eine Schande ist das ....

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 10.08.2019, 09:10
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 20:28
  3. Glyphosat in beliebten Biermarken gefunden
    Von Dornröschen im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 09:21
  4. Bitte unterzeichnen:Appell gegen Monsanto-Glyphosat
    Von Esreicht! im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 11:12
  5. Petition gegen Glyphosat, Handelsname "Round Up", "Agent Orange" von Monsanto.
    Von Tantalit im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 09:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben