User in diesem Thread gebannt : Chandra


Umfrageergebnis anzeigen: Ist Merkel geistig krank?

Teilnehmer
165. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    93 56,36%
  • Nein

    37 22,42%
  • Könnte sein

    35 21,21%
+ Auf Thema antworten
Seite 54 von 784 ErsteErste ... 4 44 50 51 52 53 54 55 56 57 58 64 104 154 554 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 531 bis 540 von 7838

Thema: Angela Merkel (CDU)

  1. #531

    Standard AW: Merkel muß weg

    Wie eng wird
    es für Merkel?


    Die New York Times urteilt: „Ihre Einwanderungspolitik hat sie schwach gemacht“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Murksel steht am Abgrund
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  2. #532
    Mitglied Benutzerbild von Siddhartha
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    2.205

    Standard AW: Sind Merkels Tage gezählt?

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Genau da liegen die Aufgaben der AFD ,Wähler zu mobilisieren ,die in der Vergangenheit ,aus unterschiedlichen Gründen nicht
    zur Wahlurne fanden !
    Jede Stimme zählt ,wen sie der SPD/Grünen/Linken abgenommen werden kann .

    Gruß Bestmann
    Genau so isses

    Wenn wir diese Regierung nicht austauschen, wird diese Regierung uns austauschen
    "Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" - Bertold Brecht
    Haftungshinweis: Ich distanziere mich ausdrücklich von Inhalten gelinkter Seiten.

  3. #533

    Standard AW: Sind Merkels Tage gezählt?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Das einzige was Merkel aufhält, ist die Biologie. Man kann aufgrund der boshaften Falten schon davon ausgehen, dass gesundheitlich bald Freund Hain vor der Tür steht.
    Die Frau ist verbraucht. Aber sie wird sich noch bis zur nächsten Wahl halten.

    ---
    Merkel unmittelbar vor der Wahl abzusetzen, würde der AFD eventuell das Genick brechen. Abwarten.
    "Die weißen Herrenvölker sind von ihrem einstigen Rang herabgestiegen. Sie verhandeln heute, wo sie gestern befahlen, und werden morgen schmeicheln müssen, um verhandeln zu dürfen."

    Oswald Spengler

  4. #534
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    803

    Standard AW: Merkel muß weg

    Zitat Zitat von Aus Dresden Beitrag anzeigen
    Für die Orthografie würde ich mich noch entschuldigen.

    Für die Ahnungslosigkeit zur DDR aber dann die Verbreitung von Dummheiten über die DDR müßtest du es.
    Wo bitte sehr soll das denn passiert sein??? Ich habe mich doch im letzten Post diesbezüglich deutlich erklärt. Trotzdem und ohne auch nur mit einem einzigen Wort oder Satz auf meine Erklärung eingegangen zu sein, machst du mir solche Unterstellungen? Mit Verlaub, so ein Stil reichte sicherlich in der ExDDR, heute allerdings bist du damit (ohne eigene Erklärungen und Erläuterungen für deine Aussagen zu bringen) doch wirklich nur ganz alleine selbst der Dumme!!!

    Mir ist Merkel auch nicht recht, aber sie als Vorsitzende der CDU mal auch mehrheitli8ch von Westdeutschen gewählt worden, da wäre schon zu fragen warum, oder habt ihr bis heute nichts besseres zu bieten.

    Die Kernfrage ist doch nicht "Merkel muß weg ", Die Kernfrage ist doch wer schafft das demokratisch wie !
    Und im Augenblick steht die Groko CDU/CSU/ SPD immer noch üner 60 % bei allen Umfragen, das könnte selbst die CSU aussteigen.
    Anfangs konnte man Merkels absolute Uneignung für so einen politischen Vertretungsjob an der aller vordersten Position und Front einfach noch gar nicht so richtig sehen. Da war sie quasi noch DAS PR-Objekt von nur noch mehr PR-geilen Politfiguren, als Frau, aus der DDR kommend, die Umweltschutzministerin war. Und da fuhr sie eben auch noch fleißig "Rad", quasi immer schön im Windschatten ihrer damaligen Vorgesetzten Kohl und Co. Erst als die dann weg waren, war überhaupt erkennbar, dass sie von diesen ganzen CDU-Inhalten selbst schlicht garnichts intus hat, sondern wirklich nur eine einzige Programmierung auf Unterordnung und Gehorsam gegenüber allen linken Ideologieoberen und Machthabenden (auf der Straße oder sonstwo) darstellt, so wie man das ihr ja auch jahrzehntelang in der ExDDR gründlich anerzogen hatte.

    Heute klebt sie an ihrem Stuhl und lebt quasi von den Belobigungen ihrer PolitGegner und deren Medien, die Merkel natürlich immer deswegen so stark hochwienern, weil sie dadurch auch gleichzeitig wieder das aller beste Sabotagewerkzeug gegen die CDU selbst managen und pflegen. So nach dem Motto: "Solange es uns gelingt, Merkel auf der CDU zu halten, haben wir diese Partei völlig ausgeschaltet, haben wir sie quasi zu einem Sabotageapparat gegen all ihre eigenen Inhalte gemacht, und zu einer wertvollen Werbemaschine für all ihre politisch linken (ökofaschistischen) Gegner."

    Wie kriegt man Merkel weg? Zum Beispiel indem man sie im Angesichte dieser endlosen Flüchtlingsströme immer öfter und immer lauter nach ihrer Eignung fragt, diese verneint und sie am Besten dabei auch gleich noch zum Rücktritt mit auffordert. Ob sie denn z.B. auch überhaupt noch wirklich zugunsten des deutschen Volkes tätig ist, oder längst schon nur noch mehr für irgendwelche anderen? Auf Kosten des eigenen Volkes natürlich. Genauso wie sie ja auch schon längst nur noch mehr Politik für die Gegner das eigenen CDU-Klientels macht. Jetzt das gleich nochmal in Groß. Nur dass da, wo das gestern nur gegen die CDU-Wähler für viele noch lustig war, heute alle Deutsche zu Opfern werden und sich zukünftig auf weitere 10 Millionen neue Rapefugees einstellen dürfen. Also, wenn alle anderen Länder sehr berechtigt ihre Grenzen dicht machen und Deutschland dank Merkel auch sehr berechtigt dafür dann pro Jahr statt 1 Millionen vllt. 1,5 oder 2 Millionen neue Flüchtlinge empfangen darf, dann sollte die Kritik an Merkel auch dementsprechend immer weiter rasant zunehmen. Und jeder darf und sollte daran auch ordentlichst mitwirken. Ich jedenfalls freuen mich schon auf eine AfD von 30 oder 35%. Spätestens irgendwo da wird Merkel dann sicherlich abschmieren, wenn nicht sogar schon etwas früher.
    Geändert von JensF (22.01.2016 um 23:47 Uhr)

  5. #535
    Merkel verhaften! Benutzerbild von thabadguy
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.789

    Standard AW: Merkel muß weg

    Verfassungsbeschwerde gegen Merkel in Karlsruhe:

    Eine Gruppe von sechs Rechtsanwälten hat eine Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung eingereicht, wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Demnach sei das Wahlrecht und der Anspruch auf Teilhabe an der demokratischen Willensbildung verletzt worden. Das Ziel der Rechtsanwälte: Das Gericht soll Merkels Entscheidung von Anfang September 2015, die Grenzen für Flüchtlinge zu öffnen, für verfassungswidrig erklären, schreibt das Magazin.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #536
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.09.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    106

    Standard AW: Sind Merkels Tage gezählt?

    G
    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die hat uns schon mehrfach überrascht. Meine Vermutung ist also nicht nur so in den Raum geschmissen.
    Das wäre der Super-GAU

  7. #537
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.505

    Standard AW: Sind Merkels Tage gezählt?

    Im Januar 2016 kamen bislang 24 Mal mehr Flüchtlinge, als im Januar 2015.

    Die Realität wird die BRD-Kartoffeln 2016 brutal überrollen.

    Dass Merkel gehen muss, wird eher eine Randnotiz und Selbstverständlichkeit sein.
    Im Frühjahr wird ein Flüchtlingstsunami biblischen Ausmaßes die BRD überrollen und der Hass der Europäer wird die BRDlinge treffen. Merkel und CDU werden für alle die Schuldigen sein.

    Angela Merkel hat eine der schlimmsten Wochen ihrer Kanzlerschaft hinter sich. Einerseits. Die eigene Schwesterpartei brandmarkt sie als ignorante Hasardeurin, die Zustimmung in den Umfragen sinkt rapide, überall in Europa ertönt der Vorwurf, Deutschland heize mit seiner Politik die Flüchtlingskrise nur noch an.

  8. #538
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.412

    Standard AW: Sind Merkels Tage gezählt?

    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  9. #539
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.150

    Standard AW: Sind Merkels Tage gezählt?

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen


    "Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!"
    Angela Merkel
    Sie weiß heute nicht mehr, was sie gestern gesagt hat, wer so dreist seine Meinung ändert, ist in der Tat nicht mehr zurechnungsfähig...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #540
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.260

    Standard AW: Sind Merkels Tage gezählt?

    Tja, nicht nur in der BRD wundern sich manche, warum Merkel unter anderem von der amerikanischen Presse abgeschossen wird (New York-Times, etc...). Auch andernorts wird spekuliert und es kommen dabei mitunter merkwürdige, ganz eigene "Schlussfolgerungen" raus. Hier wird z.B. spekuliert, gegen Merkel werde vorgegangen, weil sie sich dem TTIP entgegengestellt haben soll. Ja ne, is klar.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 04:52
  2. Angela Merkel
    Von Leila im Forum Deutschland
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 09:13
  3. Wer ist Angela Merkel?
    Von Zarah im Forum Deutschland
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 20:08
  4. wie gut kennt Ihr Angela Merkel ?
    Von Bruddler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 18:48
  5. Mondaufgang für Angela Merkel
    Von Tratschtante im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 21:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 323

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben