User in diesem Thread gebannt : Chandra


Umfrageergebnis anzeigen: Ist Merkel geistig krank?

Teilnehmer
160. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    91 56,88%
  • Nein

    37 23,13%
  • Könnte sein

    32 20,00%
+ Auf Thema antworten
Seite 754 von 778 ErsteErste ... 254 654 704 744 750 751 752 753 754 755 756 757 758 764 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.531 bis 7.540 von 7771

Thema: Angela Merkel (CDU)

  1. #7531
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    4.611

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Merkel unterbricht Urlaub für......


    nein, nicht für die Opfer der brutalen Migrantenmorde, sondern

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Merkel unterbricht Urlaub für Eröffnung von Wacken
    Die hochverräterische Blutraute spuckt auf die Opfer ihrer Politik.

  2. #7532
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.852

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Hat diese Frau eigentlich Bedauern und Trauer gegenüber den Opfern ihrer Politik geäußert ? Oder habe ich was verpaßt, daß ihr die Sache mit dem Kind leid getan hätte - oder die anderen aktuellen Opfer ?

    Aber dafür haben die Medien genau geschildert, wie ihr die Sache in Amerika leid tut - da kam gleich eine Mitleidsbekundung - kann sein, ich habe was verpaßt, ich lese die Zeitungen fast nur noch im Internet oder höre sie im Radio oder TV.

    Mit manchen Meldungen wird man ja regelmäßig jede Stunde zugeschüttet - andere hört man gar nicht, da muß man bei Pi-news oder Tichy oder Philosophia nachfragen. Oder andere Nachrichtenmacher.

  3. #7533
    Mitglied Benutzerbild von Trusty
    Registriert seit
    20.12.2017
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    1.131

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Hat diese Frau eigentlich Bedauern und Trauer gegenüber den Opfern ihrer Politik geäußert ? Oder habe ich was verpaßt, daß ihr die Sache mit dem Kind leid getan hätte - oder die anderen aktuellen Opfer ?

    Aber dafür haben die Medien genau geschildert, wie ihr die Sache in Amerika leid tut - da kam gleich eine Mitleidsbekundung - kann sein, ich habe was verpaßt, ich lese die Zeitungen fast nur noch im Internet oder höre sie im Radio oder TV.

    Mit manchen Meldungen wird man ja regelmäßig jede Stunde zugeschüttet - andere hört man gar nicht, da muß man bei Pi-news oder Tichy oder Philosophia nachfragen. Oder andere Nachrichtenmacher.
    Es ist ein ungeheuerlicher Vorgang wenn eine Bundeskanzlerin kein Wort über ermordete Kinder und zerhackte Menschen in Deutschland verliert aber Fremdmächten kondoliert!
    Die Presse als 4. Macht im Staat schweigt dazu ebenso.

    GG:
    1. Die Bundesrepublik ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat

    Trifft nicht zu!

    2. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....

    LOL

    3. LOL

    4. Gegen jeden der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, ....

    Ordnung wurde beseitigt und Widerstand ist Rechts und wird bekämpft.

    Es gibt nichts zu sehen - gehen Sie weiter!

  4. #7534
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.852

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Trusty Beitrag anzeigen
    Es ist ein ungeheuerlicher Vorgang wenn eine Bundeskanzlerin kein Wort über ermordete Kinder und zerhackte Menschen in Deutschland verliert aber Fremdmächten kondoliert!
    Die Presse als 4. Macht im Staat schweigt dazu ebenso.

    GG:
    1. Die Bundesrepublik ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat

    Trifft nicht zu!

    2. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus....

    LOL

    3. LOL

    4. Gegen jeden der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, ....

    Ordnung wurde beseitigt und Widerstand ist Rechts und wird bekämpft.

    Es gibt nichts zu sehen - gehen Sie weiter!
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und die „Frankfurter Rundschau“ fing gleich mit der AfD an: „Was treibt eine Frau wie Alice Weidel (AfD) dazu, mit der Herkunft des mutmaßlichen Täters ihr schmutziges Süppchen zu kochen?“ – „Ein Mensch begeht eine Gewalttat, das ist die schreckliche, aber auch die ganze Geschichte. Es gibt Täter, und es gibt Opfer, also bitte: Hört auf, sie nach Nationalität und Hautfarbe zu unterteilen.“
    Einen Begriff benutzte von vornherein keiner, der sich am Montag und Dienstag zu dem Mord in Frankfurt äußerte: „Rassismus“. Müsste nicht zumindest die Frage gestellt werden, ob diese Art von Hass ein Motiv für die Tat gewesen sein könnte, wenn jemand den zufällig ausgewählten Angehörigen einer anderen Ethnie tötet und bei anderen den Mord versucht?
    Gewaltakte mit ähnlichem Muster gegen Zufallsopfer gab es in den vergangenen Jahren einige. In Nürnberg trat am 13. Dezember 2017 ein 23-jähriger Afrikaner eine 73-jährige Frau auf offener Straße fast tot – ohne erkennbares Motiv. Am 7. September 2017 stieß ein Mann einen deutschen Passanten vor dem Leipziger Hauptbahnhof an der Ampel in den anrollenden Verkehr. Das Opfer wurde schwer verletzt, der Täter – laut Augenzeugen beziehungsweise Polizei von arabischem Aussehen – konnte entkommen. Am 17. März 2017 wurde am Bahnhof Dresden-Zschachwitz ein Mann von einem marokkanischen und einem libyschen Asylbewerber auf das
    Bahngleis gestoßen, das Duo hinderte ihn sogar daran, wieder auf den Bahnsteig zu klettern. Das Opfer überlebte, weil der Fahrer einer ankommenden S-Bahn noch rechtzeitig bremsen konnte. Motiv der Täter laut Polizei: Der Mann hatte den beiden kein Feuer für ihre Zigaretten gegeben, weil er eilig weitermusste. Bei der Prügeltour von vier jungen Asylbewerbern in Amberg im Dezember 2018 ging es nicht um Mord, versuchten Mord oder Totschlag, sondern nur um Körperverletzung. Aber auch hier schlugen die Täter aus Afghanistan und dem Iran auf Passanten ein, insgesamt 15, die ihnen zufällig in den Weg kamen.
    Ach, ja - das ist alles nicht so schlimm!!!!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Blut des Jungen war noch nicht von den Gleisen gewischt, die Menschen, die den Mord mitansehen mussten, standen noch unter Schock, da wurden schon „Experten“ zitiert, die versuchten, das Entsetzen abzumildern, indem sie von der Heimtücke des Mordes ablenkten. Der Mann müsse nicht unbedingt die Absicht gehabt haben, zu töten, als er sich auf den Weg zum Bahnsteig machte. Dort könnte er „im Affekt“ die Tat begangen haben. Mit welcher Absicht soll der Mörder denn auf den Bahnsteig gegangen sein, nur um die Nähe von Menschen zu spüren? Was soll den angeblichen Affekt ausgelöst haben? Naheliegender klingt es, wenn von einer Psychose die Rede ist. Auffällig ist nur, dass allen diesen Tätern Psychosen zugeschrieben werden, vorzugsweise ausgelöst durch traumatische Erlebnisse, die sie in ihren Heimatländern möglicherweise gehabt hätten. In diesem Falle sind wir inzwischen von Tausenden Psychotikern umgeben. Über die Ursachen des massenhaften Auftretens von Psychotikern, die Menschen vor Züge oder Bahnhofstreppen runter stoßen, die Stadtfeste terrorisieren, Freibäder zu Kampfzonen umfunktionieren, Frauen belästigen oder vergewaltigen, Messer gegen Menschen richten und keinerlei Respekt vor unserer Lebensweise, unseren emanzipatorischen Errungenschaften und unseren staatlichen Institutionen haben, soll auf keinen Fall gesprochen werden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #7535
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.852

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn sogenannte Wissenschaftler Pressemitteilungen analysieren, müssten sie eigentlich berücksichtigen, dass Parteien solche Mitteilungen herausgeben, um ihre politischen Ziele zu propagieren – und nicht, um Selbstverständlichkeiten festzustellen. Etwa jene, dass es in Deutschland Deutsche gibt, die Straftaten begehen (wobei es tendenziell immer weniger werden und die Ausländer sich richtig ins Zeug legen müssen, um die Kriminalitätsstatistik auf konstanter Höhe zu halten). Wenn freilich Migranten und erst recht sogenannte Flüchtlinge Straftaten begehen – und bei denen, die von der Schwefelpartei thematisiert werden, dürfte es sich zu 100 Prozent um Gewaltverbrechen handeln –*, steht plötzlich eine eminent politische Frage im Raum, nämlich wer dafür verantwortlich ist, dass solche Leute überhaupt im Lande weilen und Opfer produzieren können. Offenkundig gehören sie ja nicht hierher, obendrein leben sie auf Kosten der Steuerzahler, und dann werden sie auch noch straffällig. Weil es sehr viele Deutsche ohne und auch mit Migrationshintergrund gibt, die das skandalös finden, gibt es die AfD, zu deren normalen geschäftlichen Obliegenheiten es gehört, ihre politischen Ziele zu begründen, unter anderem in Pressemitteilungen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #7536
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.481

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Daher auch meine Forderung nach ästhetischen Mindeststandards bei unseren Politschranzen. Wir haben in der BRD mit Abstand die häßlichsten....
    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die hässliche, nägelkauende, übergewichtige und zitternde Merkel ist bald Geschichte. Dann müssen auch keine Bilder über ihre Fress-und Saufgelage mehr zensiert werden. Deutschlands zukünftiger Kanzler ist jung, frisch, schlank und unverbraucht. Trinkt nicht, und, ganz wichtig, hatte noch nie ne Freundin. Ein Kanzler muss mindestens wie einer aussehen. Ausstrahlung und Souveränität haben. So wie CDU-Nachwuchsstar Philipp Amthor aus Sachsen. Einser-Abitur, theologisch gebildet, frech, vorlaut. Markenzeichen Anzug, erhobener Zeigefinger, Dummschwätzer, Nerd-Brille, Ohrfeigengesicht, Schnullifrisur, schiefe Zähne, Weichei-Figur. Gilt als zukünftiger Kanzler. Messerer, Neger, Musels und Vergewaltiger haben schon riesen Respekt.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  7. #7537
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.259

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Philipp Amthor will allerdings Jens Spahn als neuen Kanzler. Auch nicht schlecht...


  8. #7538
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.438

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Die hässliche, nägelkauende, übergewichtige und zitternde Merkel ist bald Geschichte. Dann müssen auch keine Bilder über ihre Fress-und Saufgelage mehr zensiert werden. Deutschlands zukünftiger Kanzler ist jung, frisch, schlank und unverbraucht. Trinkt nicht, und, ganz wichtig, hatte noch nie ne Freundin. Ein Kanzler muss mindestens wie einer aussehen. Ausstrahlung und Souveränität haben. So wie CDU-Nachwuchsstar Philipp Amthor aus Sachsen. Einser-Abitur, theologisch gebildet, frech, vorlaut. Markenzeichen Anzug, erhobener Zeigefinger, Dummschwätzer, Nerd-Brille, Ohrfeigengesicht, Schnullifrisur, schiefe Zähne, Weichei-Figur. Gilt als zukünftiger Kanzler. Messerer, Neger, Musels und Vergewaltiger haben schon riesen Respekt.
    Amthor ist in Ueckermünde geboren und hat in Greifswald studiert. Das ist Mecklenburg-Vorpommern!!! Verdammt noch mal!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  9. #7539
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.481

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Amthor ist in Ueckermünde geboren und hat in Greifswald studiert. Das ist Mecklenburg-Vorpommern!!! Verdammt noch mal!
    Tschuldigung...bitte nicht schlagen. Gut, ich gebs zu, ich weiss weder wo Greifswald noch Uckermünde ist.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  10. #7540
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.438

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Tschuldigung...bitte nicht schlagen. Gut, ich gebs zu, ich weiss weder wo Greifswald noch Uckermünde ist.
    Das klingt doch schon im Namen mit.

    Es macht mich immer wieder sauer, wenn irgendwelche Informationen hier gepostet werden, die falsch sind und die man richtig bei Google hätte erfahren können.

    Hier lesen so viele Arschlöcher aus der linken Ecke mit und die holen sich auf solche Fehler einen runter! Kiek mal, die doofen Nazis ausm HPF! Muss doch nicht sein, oder?!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 04:52
  2. Angela Merkel
    Von Leila im Forum Deutschland
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 09:13
  3. Wer ist Angela Merkel?
    Von Zarah im Forum Deutschland
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 20:08
  4. wie gut kennt Ihr Angela Merkel ?
    Von Bruddler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 18:48
  5. Mondaufgang für Angela Merkel
    Von Tratschtante im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 21:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 333

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben