User in diesem Thread gebannt : Chandra


Umfrageergebnis anzeigen: Ist Merkel geistig krank?

Teilnehmer
160. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    91 56,88%
  • Nein

    37 23,13%
  • Könnte sein

    32 20,00%
+ Auf Thema antworten
Seite 757 von 778 ErsteErste ... 257 657 707 747 753 754 755 756 757 758 759 760 761 767 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.561 bis 7.570 von 7771

Thema: Angela Merkel (CDU)

  1. #7561
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.476

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Natürlich glaub ich das, aber egal, was wir schreiben. Selbst wenn wir schreiben, 2 und 2 ist 4, heisst es Nazi.
    Natürlich. Daher immer mit Fakten argumentieren. So sind sie gezwungen, immer dreister zu lügen oder Fakten geflissentlich wegzulassen, weil sie ihrem Weltbild widersprechen.

    Es hat schon Gründe, warum sich die Zecken grad im Strang Ausländerkriminalität so zurückhalten.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  2. #7562
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.880

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    "Manchmal werden politische Veränderungen eingeleitet wie Dressurakte – man wird so lange mit bestimmten Worten traktiert, bis sie völlig normal scheinen, unschuldig, alltäglich. In den letzten Monaten beschlich mich das unheimliche Gefühl, gerade solch einen Moment mit dem Begriff 'Notstand' zu erleben.
    Das ist doch nicht böse gemeint, werden da manche einwenden, 'Klimanotstand', das ist doch nur Symbolpolitik, weil Länder und Kommunen gar keine Befugnis haben, einen rechtswirksamen Notstand zu erklären – das kann nur der Bundestag. Aber auf entsprechenden Webseiten ist nicht zu finden, dass diese Erklärung nur symbolisch gemeint sei; das ergibt letztlich auch keinen Sinn. So steht auf Fridays for Future.de (1): „Fridays For Future Deutschland fordert die Regierungen auf Kommunal- Landes- und Bundesebene auf, die Klimakrise als solche zu benennen und sofortige Handlungsinitiative auf allen Ebenen zu ergreifen.

    Noch haben wir die Chance und damit die Verantwortung, eine Klimakatastrophe abzuwenden. Für den notwendigen Wandel müssen sektorübergreifend grundlegende Veränderungen stattfinden. Vorallem in den Sektoren Energieerzeugung, Wohnen und Bauen, Industrie, Transport und Verkehr sowie Landwirtschaft sind enorme Anstrengungen nötig.“ Nehmen wir ein einfaches Beispiel aus dem Bereich Verkehr (2): In Deutschland sind nach wie vor große Teile des Bahnnetzes nicht elektrifiziert, müssen also mit Dieselloks bedient werden. Klar, die Elektrifizierung ist überfällig, schon, um dem europäischen Standard zu entsprechen – aber es gibt dabei ein klitzekleines Problem.

    Wenn eine Strecke nachträglich elektrifiziert wird, gilt das planungsrechtlich als eine neue Baumaßnahme; das heisst gleichzeitig aber, dass alles um die Bahnstrecke herum nach den aktuellen Vorgaben erstellt werden muss, also beispielsweise Lärmschutzwände errichtet werden müssten, die unter Bestandsschutz nicht nötig waren (3). Ist doch nur gut, werden manche sagen, dass dann aktuelle Standards eingehalten werden. Allerdings bräuchte es schon massiven politischen Druck, um die Elektrifizierung selbst durchzusetzen; im Jahr 2016 wurden beispielsweise ganze 211 km mit Oberleitung oder Stromschienen versehen, von über 13 000 Streckenkilometern, die noch ausstehen. Da es einen neuen Bauantrag braucht, mit allen Folgen (eventuell zu bauende Lärmschutzwände, für die in angrenzende Grundstücke eingegriffen werden muss, die eher nicht der Bahn gehören, können allein schon zu jahrelangen Prozessen führen), ist diese Elektrifizierung selbst dann noch, wenn die Haushaltsmittel dafür zur Verfügung gestellt würden, ein zäher Prozess."


  3. #7563
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.977

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)


  4. #7564
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.925

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    So so, wurde nicht gesagt, es wird niemanden was weg genommen.

    Kanzlerin verteidigt Flüchtlingspolitik
    Merkel: Deutschland kann nicht nur seinen eigenen Wohlstand pflegen


    Flüchtlingspolitik der offenen Grenzen vom Sommer 2015. „Meine Politik hat das Land nicht gespalten. Wir haben versucht, den Prozeß zu ordnen und zu steuern.“ Sie müsse aber damit leben, daß diese zu Kontroversen geführt habe, erläuterte Merkel. „Und trotzdem würde ich immer sagen, daß es richtig war, daß wir in einer humanitären Ausnahme- und Notsituation geholfen haben.“ Als Teil einer gemeinsamen Welt könne Deutschland nicht nur seinen eigenen Wohlstand pflegen. „Wir können nicht an uns alleine denken“, mahnte Merkel.
    Masseneinwanderung der freundliche Genozid!

  5. #7565
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Der kommt erst dann wenn schon alles verloren ist. Aber nur um seine Felle zu retten.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  6. #7566
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.925

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Ich ziehe meinen Hut vor der Kanzlerin Merkel, mit ihr würde es die DDR noch heute geben, Merkel ist ein Steher und hat Nerven wie Drahtseile, sie ist kein Weichei wie das gesamte DDR Politbüro.
    Masseneinwanderung der freundliche Genozid!

  7. #7567
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    903

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Merkel hat ihren Zenit schon lange überschritten. Das sie die Grenzen für die Kriegsflüchtlinge (Syrien) geöffnet hat war ja noch zu akzeptieren, obwohl man einschränkend sagen muß, daß kein Mensch über 3500 KM flüchten mus. Das Nachbarland tut es eben auch. Daß sie aber alle Flüchtlinge von diesem Planeten wahllos hier reinkommen läßt, Neger Moslems insbesondere, nehme ich ihr übel. Sie will mit aller Macht Deutschland in einen Multi Kulti Staat verwandeln. Und obwohl sie schon krank (Parkinson) ist, hält sie an ihrer Macht fest. Sie hat Deutschland noch nicht restlos an die Wand gefahren, das will sie noch erfüllen. Merkel und die ganze Regierungsmannschaft müssen weg.

  8. #7568
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.349

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Merkel hat ihren Zenit schon lange überschritten. Das sie die Grenzen für die Kriegsflüchtlinge (Syrien) geöffnet hat war ja noch zu akzeptieren, obwohl man einschrenkend sagen muß, daß kein Mensch über 3000 KM flüchten mus. Das Nachbarland tut es eben auch. Daß sie aber alle Flüchtlinge von diesem Planeten wahllos hier reinkommen läßt, Neger Moslems insbesondere, nehme ich ihr übel. Sie will mit aller Macht Deutschland in einen Multi Kulti Staat verwandeln. Und obwohl sie schon krank (Parkinson) ist, hält sie an ihrer Macht fest. Sie hat Deutschland noch nicht restlos an die Wand gefahren, das will sie noch erfüllen. Merkel und die ganze Regierungsmannschaft müssen weg.
    Ich könnte mir für Europa keine bessere als Merkel vorstellen. Sie möge noch lange regieren und ihr Werk vollenden.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  9. #7569
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    2.455

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir für Europa keine bessere als Merkel vorstellen. Sie möge noch lange regieren und ihr Werk vollenden.
    Du bist aber gehässig zu Europa!
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

  10. #7570
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    903

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir für Europa keine bessere als Merkel vorstellen. Sie möge noch lange regieren und ihr Werk vollenden.
    Was kannst Du denn persönlich bzw. die Deutschen für einen Nutzen aus den ganzen Analphabeten ziehen ? Das wir die alle mit unseren Steuergeldern versorgen müssen, ist Dir aber schon klar ?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 04:52
  2. Angela Merkel
    Von Leila im Forum Deutschland
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 09:13
  3. Wer ist Angela Merkel?
    Von Zarah im Forum Deutschland
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 20:08
  4. wie gut kennt Ihr Angela Merkel ?
    Von Bruddler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 18:48
  5. Mondaufgang für Angela Merkel
    Von Tratschtante im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 21:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 332

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben