User in diesem Thread gebannt : Chandra


Umfrageergebnis anzeigen: Ist Merkel geistig krank?

Teilnehmer
160. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    91 56,88%
  • Nein

    37 23,13%
  • Könnte sein

    32 20,00%
+ Auf Thema antworten
Seite 771 von 778 ErsteErste ... 271 671 721 761 767 768 769 770 771 772 773 774 775 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.701 bis 7.710 von 7771

Thema: Angela Merkel (CDU)

  1. #7701
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.836

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Unser Merkel


  2. #7702
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.852

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Eigentlich sieht so Politik aus und wie sie und von wem gemacht wird.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hat mit solchen Titeln nicht gerade die Bild-Zeitung dem Verteidigungsminister, Deutschlands mit Abstand „beliebtesten Politiker“, einen kräftigen Schuss vor den Bug gegeben? Und das nachdem sie die Guttenbergs monatelang mit einem Poster nach dem anderen zu Stars hochgeschrieben hat. Warum hetzte gerade diese Springer-Zeitung – wieder einmal – die Medienmeute auf zu Guttenberg?
    Wie ist diese (wohl kurzfristige) Attacke der Bild-Zeitung auf Deutschlands „Liebling“ zu erklären? Warum wollte man ihm einen kleinen Kratzer im Lack verpassen?

    Könnte da vielleicht Angela Merkel im (natürlich) gepflegten Plausch mit Friede Springer dezent die Frage angedeutet haben, was die Blätter ihres Verlags eigentlich für ein Ziel damit verfolgten, wenn sie ihr, der Kanzlerin, einen lästigen Konkurrenten hochschreiben? Und könnte vielleicht Friede Springer, aufgeschreckt von ihrer Freundin Angela Merkel, gegenüber ihrem Consigliere Mathias Döpfner, ihrem treuen Diener im Konzern eine zarte Andeutung in diese Richtung gemacht haben?


    Sie sind eng miteinander befreundet. Man spricht sogar von regelmäßigen gemeinsamen Kaffeekränzchen im Kanzleramt.
    Selbst der Regierungssprecher bestätigte, dass die Kanzlerin eine [Links nur für registrierte Nutzer] habe. Liz Mohn steht sozusagen für das „Werdensollende“: Mit ihrer Bertelsmann Stiftung steht sie der Kanzlerin mit allen Handreichungen für die politische Gestaltung der wirtschaftsliberal globalisierten Welt stets zur Verfügung. Und mit der Medienmacht des Bertelsmann Konzerns hilft sie, dass etwa die Konzepte des „überdehnten Sozialstaates“ oder der „Überalterung“ der Gesellschaft auch zur herrschenden Meinung gemacht werden.

    In Richard Wagners „Götterdämmerung“ nehmen die „Nornen“ eine wichtige Rolle ein, sie verkünden das nahe Ende der Götter. Nornen sind in der nordischen Mythologie drei schicksalbestimmende Frauen. Sie heißen Urd (das Gewordene), Verdandi (das Werdende) und Skuld (das Werdensollende). An diesen Mythos könnte man denken, wenn man an die das Schicksal Deutschlands wesentlich spinnenden Frauen Liz Mohn, Friede Springer und Angela Merkel denkt. Die Haupterbin Axel Springers und mächtigste Medienfrau Deutschlands, Friede Springer, als die Sachwalterin des „Gewordenen“, die Matriarchin des Bertelsmann Konzerns und ihrer Stiftung, Liz Mohn, als die Fadenspinnerin des „Werdensollenden“ und Angela Merkel als Verantwortliche für das „Werdende“.
    Jedenfalls gehören diese drei Damen zu den einflussreichsten Machtträgerinnen in Deutschland – man könnte geradezu von einem Triumfeminat sprechen. Wolfgang Lieb
    Weil Frauen an die Macht wollen - so gesehen ist Frau Merkel auch "gemacht" worden - sie war zur rechten Zeit am rechten Ort - wäre die Wende nicht gewesen, wäre Frau Angela M. nicht Kanzlerin geworden.

    Nennt man das Schicksal ?

    Irgend Jemand muß doch Deutschland so klein machen, daß es nicht mehr wieder zu erkennen ist.

    Friede Springer wiederum war nicht nur auf der Wahlfrauenliste der CDU bei den letzten Bundespräsidentenwahlen, sie saß auch (neben Sabine Christiansen, einer Kanzlerinnen-Talkerin) applaudierend auf der Gästetribüne des Bundestages als Angela Merkel zur Kanzlerin gewählt wurde. Da war endlich geschafft, was ihre Zeitungen lange vorbereitet hatten.
    Wer ist Matthias Döpfner ?

    Er ist [Links nur für registrierte Nutzer] von [Links nur für registrierte Nutzer] und Präsident des [Links nur für registrierte Nutzer].
    Mit einem Jahresgehalt von 11 Millionen Euro soll Döpfner im Jahr 2009 nach Schätzungen des [Links nur für registrierte Nutzer] der bestbezahlte Manager Deutschlands gewesen sein.
    Wer reich ist und mächtig, bleibt unter sich. Wer sich in diese Gruppe hinein begibt, muß deren Wünschen entsprechen. Ist eine Frau, die wie ein "Blatt im Wind" ist, nicht dazu geeignet, die Wünsche derer zu erfüllen, in dessen Auftrag sie angetreten ist ? Wie sonst kommt man an solche Macht, als später die "mächtigste Frau der Welt" zu werden ?

    Die [Links nur für registrierte Nutzer] strahlte am 12. Juli 2009 Döpfners Film Mein Freund George Weidenfeld aus. Döpfner nennt das Film-Porträt, in dem er [Links nur für registrierte Nutzer] bei Reisen und Gesprächen begleitet und prominente Weggefährten wie [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer] oder [Links nur für registrierte Nutzer] befragt, „eine sehr subjektive Annäherung an einen großen Europäer“.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Macht !! - Sie bestimmt, was mit Deutschland passiert. Und alle, die es können und wollen, laufen diesem Wunschbild nach - meine persönliche Meinung.

    Liegt also Deutschlands Schicksal in diesen Händen ?

  3. #7703
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.852

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Was mir noch in dem Döpfner Wikipedia aufgefallen ist - [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mathias Döpfner war von 2001 bis 2006 Aufsichtsratsmitglied des Pharmaunternehmens [Links nur für registrierte Nutzer].[Links nur für registrierte Nutzer] Seit Juli 2006 ist er Mitglied im [Links nur für registrierte Nutzer] des US-Medienkonzerns [Links nur für registrierte Nutzer], seit Mai 2014 im Board of Directors von [Links nur für registrierte Nutzer] und seit April 2015 Director der Vodafone Group Public Limited Company. Seit Juli 2016 ist Döpfner Präsident des [Links nur für registrierte Nutzer] (BDZV)[Links nur für registrierte Nutzer]. Döpfner war auch Mitglied im Aufsichtsrat von [Links nur für registrierte Nutzer] (RHJI).[Links nur für registrierte Nutzer] Im Juli 2009 stellten einige Medien einen Sachzusammenhang zwischen dem Engagement Döpfners für den um Opel ringenden Finanzinvestor und der positiven diesbezüglich Berichterstattung in einigen Medien der Springergruppe her.[Links nur für registrierte Nutzer] Die persönlichen Verknüpfungen Döpfners wurden in den Berichten der Medien der Springergruppe zu RHJI nicht thematisiert.[Links nur für registrierte Nutzer] Seit 2013 ist Döpfner Mitglied des International Advisory Council der [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer], seit Mai 2014 im Board of Directors von [Links nur für registrierte Nutzer] und seit 2015 Chairman of the Board of Directors bei Business Insider Inc., USA. Zu seinen Mandaten in Non-Profit-Organisationen zählen Mitgliedschaften in den Aufsichtsgremien des [Links nur für registrierte Nutzer] (EPC), der [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] und Mitglied im Global Board of Advisors des US-amerikanischen Think Tanks [Links nur für registrierte Nutzer].[Links nur für registrierte Nutzer]
    Döpfner ist Mitglied des Vereins [Links nur für registrierte Nutzer], dessen „Young Leader“-Programm er abgeschlossen hat.[Links nur für registrierte Nutzer] Er war Kuratoriumsmitglied des Berliner [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer], weiterhin war er ein Teilnehmer der [Links nur für registrierte Nutzer] 2015 in Österreich[Links nur für registrierte Nutzer] und ist Mitglied des [Links nur für registrierte Nutzer] (AJC).[Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]
    Schau eins guck, dachte ich so bei mir - in wie vielen Vereinen solche Leute sind - das sind die Macher - die eigentlichen Macher - da waren ja die Streitigkeiten zwischen Honecker und Ulbricht um die Macht kleine Geister - hier geht es um ganz andere Stellenwerte -

    Döpfner gilt als enger Vertrauter der Großaktionärin des Springer-Konzerns und Witwe des Konzerngründers Axel Springer, [Links nur für registrierte Nutzer], die Patin seines zweiten Sohnes ist.[Links nur für registrierte Nutzer] Im August 2012 schenkte Springer Döpfner anlässlich ihres 70. Geburtstags einen Aktienanteil von zwei Prozent im Wert von rund 73 Millionen Euro. Es heißt, sie wolle damit sowohl den Kurs Döpfners wie auch ihre persönliche Freundschaft belohnen und ihn weiterhin eng an das Unternehmen binden.[Links nur für registrierte Nutzer] Zusammen mit weiteren Aktienkäufen liegt Döpfners Anteil bei 3,2 Prozent (Stand Februar 2017).[Links nur für registrierte Nutzer]Im Jahr 2016 bezifferte das Wirtschaftsmagazin [Links nur für registrierte Nutzer] das Vermögen von Döpfner auf 150 Millionen Euro. Damit stand Döpfner auf Platz 659 der reichsten Menschen in Deutschland.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Mein Gott, welche Peanuts - Kleiner Scherz am Rande - und diese Leute sind international so verbunden - wie man aus dem gesamten Text entnehmen kann, denen ist es egal, ob in D. 20 Mio Afrikaner ankommen oder nicht, die leben in ihren eigenen Welten und lassen das Volk - überlassen dem Volk die Auswirkungen ihres Handelns.

    Wenn sie also mit afrikanischen Oberhäuptern verkehren und die ihre Leute zum Teil loswerden wollen, da genügen kleine Konferenzen und alles wird medial so gestaltet, daß Kirchen und anderen Vereine die Masse wieder dazu bringt, daß sie mit Plakaten für noch mehr Mio Afrikaner werben - das Volk soll es gutheißen.

    Und wenn das Volk sagt, was ist mit uns - wir haben doch Rentner, die so arm sind, daß sie in Mülltonnen wühlenmüssen,dann werden die Rentner ins negative Bild gerückt und die Leute, die da Kritiker sind, denen wird vorgeworfen, daß sie doch keinen Neid aufkommen lassen sollen, weil es ihnen doch sowieso so gut geht - selbst bei geringer Rente und was der Afrikaner im Monat zur Verfügung hat und man sich doch schämen sollte, wenn man da Neid zeigt - und es wird nicht erwähnt, was eine Wohnung in D. kostet, sondern nur erwähnt, wie arm in manchen Hütten doch Afrikaner wohnen und man solle ihnen doch ein Teil der Wohnung zur Verfügung stellen und wir bauen nur noch für Ausländer - alles gut - wenn man es so richtig zurechtschustert. In den Medien.

    Berlin, erzählte mir gestern meine Freundin, hatte vor dem Krieg 4 Mio Einwohner - jetzt will man in Berlin die Einwohnerzahl bis auf 4, 5 Mio erhöhen - mittels - wem wohl ?

  4. #7704
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.622

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Was mir noch in dem Döpfner Wikipedia aufgefallen ist - [Links nur für registrierte Nutzer]



    Schau eins guck, dachte ich so bei mir - in wie vielen Vereinen solche Leute sind - das sind die Macher - die eigentlichen Macher - da waren ja die Streitigkeiten zwischen Honecker und Ulbricht um die Macht kleine Geister - hier geht es um ganz andere Stellenwerte -



    Mein Gott, welche Peanuts - Kleiner Scherz am Rande - und diese Leute sind international so verbunden - wie man aus dem gesamten Text entnehmen kann, denen ist es egal, ob in D. 20 Mio Afrikaner ankommen oder nicht, die leben in ihren eigenen Welten und lassen das Volk - überlassen dem Volk die Auswirkungen ihres Handelns.

    Wenn sie also mit afrikanischen Oberhäuptern verkehren und die ihre Leute zum Teil loswerden wollen, da genügen kleine Konferenzen und alles wird medial so gestaltet, daß Kirchen und anderen Vereine die Masse wieder dazu bringt, daß sie mit Plakaten für noch mehr Mio Afrikaner werben - das Volk soll es gutheißen.

    Und wenn das Volk sagt, was ist mit uns - wir haben doch Rentner, die so arm sind, daß sie in Mülltonnen wühlenmüssen,dann werden die Rentner ins negative Bild gerückt und die Leute, die da Kritiker sind, denen wird vorgeworfen, daß sie doch keinen Neid aufkommen lassen sollen, weil es ihnen doch sowieso so gut geht - selbst bei geringer Rente und was der Afrikaner im Monat zur Verfügung hat und man sich doch schämen sollte, wenn man da Neid zeigt - und es wird nicht erwähnt, was eine Wohnung in D. kostet, sondern nur erwähnt, wie arm in manchen Hütten doch Afrikaner wohnen und man solle ihnen doch ein Teil der Wohnung zur Verfügung stellen und wir bauen nur noch für Ausländer - alles gut - wenn man es so richtig zurechtschustert. In den Medien.

    Berlin, erzählte mir gestern meine Freundin, hatte vor dem Krieg 4 Mio Einwohner - jetzt will man in Berlin die Einwohnerzahl bis auf 4, 5 Mio erhöhen - mittels - wem wohl ?
    Wozu will man Berlin verdichten? Sollte man den Standort Berlin nicht erst einmal produktiver machen?

  5. #7705
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.669

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Eigentlich sieht so Politik aus und wie sie und von wem gemacht wird.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Weil Frauen an die Macht wollen - so gesehen ist Frau Merkel auch "gemacht" worden - sie war zur rechten Zeit am rechten Ort - wäre die Wende nicht gewesen, wäre Frau Angela M. nicht Kanzlerin geworden.

    Nennt man das Schicksal ?

    Irgend Jemand muß doch Deutschland so klein machen, daß es nicht mehr wieder zu erkennen ist.


    Wer ist Matthias Döpfner ?





    Wer reich ist und mächtig, bleibt unter sich. Wer sich in diese Gruppe hinein begibt, muß deren Wünschen entsprechen. Ist eine Frau, die wie ein "Blatt im Wind" ist, nicht dazu geeignet, die Wünsche derer zu erfüllen, in dessen Auftrag sie angetreten ist ? Wie sonst kommt man an solche Macht, als später die "mächtigste Frau der Welt" zu werden ?



    Die Macht !! - Sie bestimmt, was mit Deutschland passiert. Und alle, die es können und wollen, laufen diesem Wunschbild nach - meine persönliche Meinung.

    Liegt also Deutschlands Schicksal in diesen Händen ?
    Na und, dann wäre sie eben Staatsratsvorsitzende geworden.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #7706
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.852

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Na und, dann wäre sie eben Staatsratsvorsitzende geworden.
    Das glaube ich weniger - da hatte sich schon eine Riege rund um --- mein Gott wie hieß er denn doch gleich - gebildet. Namen sind in meinem Gedächtnis nicht lange haltbar :-)

  7. #7707
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.852

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Wozu will man Berlin verdichten? Sollte man den Standort Berlin nicht erst einmal produktiver machen?
    Besonders in einigen Stadtbezirken scheint Verdichtung keine Grenzen zu kennen - jedes grüne Fleckchen wird mit Wohnklotzbauten zugeshitert - weil es die Linken und Grünen so wollen. Linke Bürgermeisterin, die zu allem ja und amen sagt, weil sie noch weit nach der Rente im gut bezahlten Amt bleiben will. (Ich habe das Gefühl, daß manche Leute auch die Berlin-Seite lesen, wo ich die Kritik angebracht hatte - nicht lange danach wurde sie in der "Berliner Woche" hoch gelobt - so sehr, daß mir die Haare zu Berge standen. Ein Zeichen, daß unser Forum schon gelesen wird - deshalb schön aufpassen, daß manche Leute keinen Grund finden, das Forum schließen zu können. Wäre schade wegen dem Austausch - wir erfahren einiges, anders, als in den Medien bekannt, sondern von unterschiedlicher Richtung. )

    Dabei gibt es Ecken, die notwendiger zur Umgestaltung dran wären - ich denke da nur an die Ecken, durch die ich mit Bahn und Bus und Tram durchfahre und wo mit einiges aufgefallen ist.

  8. #7708
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    1.397

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Wenn Merkel in der Gastronomie gelandet wäre! Dieser US Burger Laden könnte auch stellvertretend für die Zustände in der BRD stehen. So beißt die Olle auch immer alles um sich herum weg, was auch nur einigermaßen seine Sinne noch beieinander hat, in diesem Irrenhaus.



    36:52..."Ich hab doch nur gesagt sie soll Prozac nehmen, mehr nicht." 21:34 Krisensitzung im Bundeskanzleramt.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  9. #7709
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.770

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    Folgendes Szenario schwebt mir vor: Nowabo wird SPD-Chef und beendet die Groko. 2020 wird der Bundestag neu gewählt. Merz gewinnt die Urwahl um die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU. Es reicht aber nicht für eine schwarz-gelbe Mehrheit. Die AfD verteidigt einen starken dritten Platz. Schwarz-Gelb läßt sich von der AfD dulden. Merz wird Kanzler. Die Muttis verschwinden endlich in der Versenkung.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  10. #7710
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.905

    Standard AW: Angela Merkel (CDU)

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nicht Sozialamt gibt Geld, sondern Allah!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 04:52
  2. Angela Merkel
    Von Leila im Forum Deutschland
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 09:13
  3. Wer ist Angela Merkel?
    Von Zarah im Forum Deutschland
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 20:08
  4. wie gut kennt Ihr Angela Merkel ?
    Von Bruddler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 18:48
  5. Mondaufgang für Angela Merkel
    Von Tratschtante im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 21:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 333

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben