+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 215

Thema: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

  1. #41
    Blogwart Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    14.518

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Das liegt an den zugewanderten Obdachlosen
    Nicht ausschliesslich - Aber auch.
    Wider die inflationäre Strangerstellung!!!


  2. #42
    Steuersklave Benutzerbild von Motzi
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    1.131

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne Leben....

    Ähhhh Moment mal!
    Der Forenfeuerwehrmann

  3. #43
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    46.202

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Große Überraschung. Stopf in ein kleines Land jährlich mind. eine halbe Million Refugees rein und wundere dich über fehlenden Wohnraum.
    Vielleicht sollte man den Nobelpreis für des Rätsels Lösung vergeben.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    554

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Während noch überlegt wird, ob Obdachlose die leeren Asylantenheime beziehen dürfen, wird für unsere ungebetenen Gäste fleißig gebaut
    Stimmt, schau mal hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Zwanzigste Jahrhundert kann durch drei bedeutende politische Entwicklungen charakterisiert werden: durch die Zunahme von Demokratie, durch die Zunahme institutioneller Macht und durch die Zunahme von Propaganda, die dazu dient, jene institutionelle Macht vor der Demokratie zu schützen. (Alex Cary)

  5. #45
    Blogwart Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    14.518

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Eben in den Nachrichten des Deutschlandfunk.
    "Flüchtlinge" seien nicht ursächlich an der Wohnungsnot schuld, spielen aber auch eine Rolle in diesem Dilemma.
    Wider die inflationäre Strangerstellung!!!


  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    3.824

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    War nicht erst kürzlich zu lesen, dass im Osten soviel Plattenbauten leerstünden?
    bei mir im Umkreis von 1,5km sind alle mit Goldstücken voll belegt worden, für die GaGfa konnte es nix Besseres geben, in der Stadt drin, weiß auch von 10 Geschossern, dass dort alles mit Goldstücken geflutet wurde. In meinem Ortsamtsbereich sind 25% aller Goldstücke Dresdens ansässig, dass sind knapp 900, ein Viertel bis 1 Drittel Maximalpigmentierte. Ich hatte heute ein nettes Erlebnis auf dem Weg in die Stadt: Nachdem mich mal wieder ein LKW beim rechtsabbiegen versucht hat umzubringen in 4 Tagen der 3. Mordanschlag auf auf mich, ist mir auf dem weiteren Weg ein Muselsippe im Weg gewesen, die natürlich laut palavernd den ganzen Fußweg in Anspruch nahmen, auf Klingel hat man nicht so richtig reagiert, da hab ich mal kräftig meine Vorderbremse gezogen und die quietscht ordentlich es war ein herrliches Bild für Allah, wie die Muselsippe schlagartig auseinanderstob
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  7. #47
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    2.909

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Während noch überlegt wird, ob Obdachlose die leeren Asylantenheime beziehen dürfen, wird für unsere ungebetenen Gäste fleißig gebaut
    So isses!
    Die Stadt Willich (NRW) feierte im April 2017 Richtfest für 24 Wohnungen (Sozialwohnungsstandard, zwischen 60 und 88 Quadratmeter groß), die nur für Flüchtlinge bestimmt sind.
    Zitat: „Es bleibt unser Ziel, dass dort Flüchtlingsfamilien eine Unterkunft erhalten“.
    Für den technischen Betrieb wird ein Hausmeister angestellt, der dann auch die anderen neuen Flüchtlingshäuser (fünf und neun Wohnungen) betreuen soll.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ist das nicht schön? Eine deutsche Kleinstadt (Willich, ca. 52.000 Einwohner) ohne deutsche Obdachlose und ohne deutsche Bürger, die unbedingt eine bezahlbare Wohnung brauchen / suchen? Oder wurde an die mal wieder nicht gedacht? Kümmern sich Stadtverwaltung, Politiker … lieber um Flüchtlinge? Wenn das so ist, muß ich mich wiederholen:
    Ja, es gibt Scheißdeutsche!
    "In den Großstädten werden sich die Deutschen integrieren müssen"
    https://amp.welt.de/amp/print-welt/a...n-muessen.html (02.01.2002)

    Asylantenheime ins Regierungsviertel!

  8. #48
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    5.551

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Wer frueher stirbt leidet langfristig betrachtet weniger.
    Ich danke Gott, Wotan, Buddha, Krishna, Kali, Jehova, dem Spaghettimonster, vielen ungenannten Weiteren und auch Allah jeden Tag auf Knien und auch bäuchlings dafür, daß ich keine 20 mehr bin.

    Ich muß mit etwas Glück, die Scheiße nicht mehr auslöffeln, die derzeit angerührt wird.

    Wenig Verständnis habe ich für die Masse der heutigen Eltern und Großeltern. Die müssen ihre Brut doch abgrundtief hassen, wenn sie schaftsblöd zuschauen, welche Hypothekenpakete und Zusatzlasten momentan für die geschnürt werden.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd
    I will gather no more of your bitter fruit

  9. #49
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    5.551

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Große Überraschung. Stopf in ein kleines Land jährlich mind. eine halbe Million Refugees rein und wundere dich über fehlenden Wohnraum.
    Vielleicht sollte man den Nobelpreis für des Rätsels Lösung vergeben.

    ---
    Ein Gutes hat die Sache. Die Scheißumwelt wird durch die Überbelegung und den alternativlosen Raubbau dermaßen ruiniert, das bald alles zum Teufel geht. Da helfen dann keine Fledermausnistkästen und Krötentunnel mehr.

    Wie mit der Umwelt in den Bereicherungsländern umgegangen wird weiß ich aus eigener Anschauung. Dort ist die Bevölkerungsdichte aber immer noch niedriger als im vollgepropften Karnickelstall Buntland.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd
    I will gather no more of your bitter fruit

  10. #50
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.087

    Standard AW: Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Große Überraschung. Stopf in ein kleines Land jährlich mind. eine halbe Million Refugees rein und wundere dich über fehlenden Wohnraum.
    Vielleicht sollte man den Nobelpreis für des Rätsels Lösung vergeben.

    ---
    Fuer die obdachlose indigenen Bevoelkerung in Deutschland
    muessen unbedingt mehr Bruecke gebaut werden damit sie
    unter den Bruecken campieren koennen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum immer mehr Flüchtlinge Deutschland verlassen
    Von Maximilian im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 19:19
  2. Immer mehr Misch-Ehen in Deutschland
    Von Teutobod im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 02:23
  3. Immer mehr arme Kinder in Deutschland !
    Von Quo vadis im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 23:16
  4. Immer mehr Ausländerprobleme in Deutschland!!
    Von latinroad im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 23:05
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 20:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 162

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben