+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

  1. #61
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    10.059

    Standard AW: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Alles richtig, trotzdem legt doch nicht der Zuschauer das Spektrum der ausgestrahlten Meinungen fest. Der Zuschauer kann mit seiner Quote aus dem festgelegten Pool entscheiden, das war es aber auch schon. Den Pool legt nicht er fest, sondern Gremien und Entscheidungsträger auf Seiten des Anbieters. Und der wird sicher kein Reviso.TV mit Brutus und Fatalist in der Redaktion an den Start bringen.
    Natuerlich bestimmt der Konsument auch den Pool. Am Ende hat er immer noch die Alternative gar nichts zu guckwn. Natuerlich haben auch die Besitzer privater Medien eigene Ansichten und machen kaum ein Programm welches diesen zuwiderlaeuft. Normal. Aber es steht ja jedem frei einen RevisoTV Kanal aufzuzieh

    Hinter deinen verknappten Ansichten steckt am Ende nur die Falschannahme und der Wundch, es gaebe so etwas wie eine schweigende Mehrheit. Die Menschen wuerden alle nur manipuliert. Kann ja naemlich auch gar nicht anders sein, denn deine Ansicht ist ja die einzig richtige, die man haben muss und nur haben kann. Wenn Menschen also anders denken sind sie entweder boesartig, dumm oser manipuliert.

    Das ist eine absurde und falsche Sichtweise die zu Fehlschluessen fuehrt. Grade am Konsum von privaten Medien sieht man wie die Leute ticken. Oder auch an Wahlergebnissen. Aber die sind sicher auch manipuliert, oder?

  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    8.557

    Standard AW: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Eine Quote kann man erst nach der Ausstrahlung feststellen, nicht vor der Ausstrahlung. D.h. Es wird nach wie vor entschieden was der Zuschauer zu sehen bekommt. Die Basis der Auswahl ist beschränkt. Der Zuschauer kann nicht aus 1000 Möglichkeiten wählen, sondern aus 20. Somit ist die angebliche Entscheidungsfreiheit eine Illusion, oder glaubst Du N24 wird den deutschen Michel mit z.B. der Aufklärung über die Massaker von Katyn belästigen. Oder gar Aufklärung über Dresden liefern? Um dann festzustellen, dass die Quote hoch geht und in Zukunft nur noch die Wahrheit berichtet wird, wegen hoher Quote
    Die Privaten interessiert einzig und alleine, wer wann vor der Kiste sitzt. Danach werden auch die Werbespots ausgestrahlt. Die Sendungen werden geziehlt auf den Konsumenten zugeschnitten. So läßt sich das meiste Geld machen. Und deshalb gibt es schon vor den Ausstrahlungen geziehlte Umfragen und Probeläufe.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    10.663

    Standard AW: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Ja, es ist von Mutter Natur so eingerichtet. Ein Rudel funktioniert nur, wenn wenige
    führen und viele folgen. Gibt es zu viele Führer reibt sich das Rudel in Machtkämpfen
    auf, gibt es zu wenige mangelt es an Führung. In beiden Fällen geht das Rudel dadurch
    irgendwann unter. Die Hirnforschung hat nun gezeigt, mittels bildgebender Verfahren
    sichtbar gemacht, daß sich bei 80% aller Menschen jener Teil des Gehirns abschaltet, der
    zur Informationsverarbeitung notwendig ist, sobald diese mit für sie emotional unerträglichen
    Inhalten konfrontiert werden. Wer Probleme aber nicht voll durchdenken kann ist diesbezüglich
    orientierungslos und muss geführt werden.
    Gekürzt von mir.

    Schau mal:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #64
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Im Einsatz
    Beiträge
    8.563

    Standard AW: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Natuerlich bestimmt der Konsument auch den Pool. Am Ende hat er immer noch die Alternative gar nichts zu guckwn. Natuerlich haben auch die Besitzer privater Medien eigene Ansichten und machen kaum ein Programm welches diesen zuwiderlaeuft. Normal. Aber es steht ja jedem frei einen RevisoTV Kanal aufzuzieh
    Was anderes habe ich nicht schrieben, lediglich, dass der Pool vorselektiert ist. Bis zu diesem Punkt korrekt...

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Hinter deinen verknappten Ansichten steckt am Ende nur die Falschannahme und der Wundch, es gaebe so etwas wie eine schweigende Mehrheit. Die Menschen wuerden alle nur manipuliert. Kann ja naemlich auch gar nicht anders sein, denn deine Ansicht ist ja die einzig richtige, die man haben muss und nur haben kann. Wenn Menschen also anders denken sind sie entweder boesartig, dumm oser manipuliert. Das ist eine absurde und falsche Sichtweise die zu Fehlschluessen fuehrt. Grade am Konsum von privaten Medien sieht man wie die Leute ticken. Oder auch an Wahlergebnissen. Aber die sind sicher auch manipuliert, oder?
    ...fängst du dann hier an unsachlich und persönlich zu werden, baust unwahre Unterstellung ein aus denen Du wüste Schlussfolgerungen ziehst. Kann ich nachvollziehen, hab ich anders gelernt.

    Die beste Bildung findet der Mensch auf Reisen!

  5. #65
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Im Einsatz
    Beiträge
    8.563

    Standard AW: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Die Privaten interessiert einzig und alleine, wer wann vor der Kiste sitzt. Danach werden auch die Werbespots ausgestrahlt. Die Sendungen werden geziehlt auf den Konsumenten zugeschnitten. So läßt sich das meiste Geld machen. Und deshalb gibt es schon vor den Ausstrahlungen geziehlte Umfragen und Probeläufe.
    Toll! Etwas am Thema vorbei aber sonst einfach nur toll.
    Die beste Bildung findet der Mensch auf Reisen!

  6. #66
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    5.358

    Standard AW: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Da scheinst Du aber viel Geduld mit dem Mann gehabt zu haben.Seid ihr wenigstens halbwegs friedlich auseinander gegangen?.........
    Ich habe mit einer Frage (Siehe meine Antwort an Solg) schon eine Andeutung gemacht, was ich von seiner Meinung halte. Ansonsten habe ich ihn halt in seinem Überlegenheitsglauben gelassen und mir meinen Teil gedacht. Und wenn jemand seinen Diskussionspartner nicht einmal ausreden lassen kann, dann spricht das an sich schon Bände über das Niveau.

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Outsourcing und Consulting ist für Fachidioten (also die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung) das A und O! Einige brauchen sogar zum Scheißen Beratung und Einweisung.
    Was zu kompliziert oder zu aufwendig erscheint (meist aufgrund mangelnden echten Interesses), wird anderen "Experten" überlassen - die beschäftigen sich ja vermeintlich die ganze Zeit damit, um als unser Dienstleister diese unbekannten Dinge mundgerecht zu schneiden und uns zu verabreichen. Zudem ist gerade in der westlichen Wertegemeinschaft "Meinung" wichtiger als Wissen bzw. Interesse...
    Dein Bekannter wird in seinem Job womöglich ein Guter sein und sonst von kaum étwas wirklich eine Ahnung haben. Wenn da dann in anderen Dingen ein offizieller Expertisen-Stempel druntergesetzt wird, dann wird das schon in die richtige Richtung gehen, nicht selten sogar genauso und nicht anders seine Richtigkeit haben... wofür zahlt man denn sonst für diese Expertisen dieser Experten, in allererster Linie "Haushaltsabgabe"?
    Und so eine Einzelperson wie "Nicht Sicher" ist ja auch nicht zertifiziert bzw. mit eben diesem offiziellen Stempel versehen, warum soll der mehr wissen als Dunya Halali und Gundula Gause, deren Job es ja ist?
    Ja, mangelndes Interesse ist genau der Punkt bei 99% der Menschen, was ja auch noch in Ordnung ist. Ich habe diesen Bekannten zwischenzeitlich gefragt, wie viele Tausend () oder wenigstens Hundert Stunden er denn bisher so in seinem Leben aktiv damit verbracht hat sich über Geopolitik etc. zu informieren. Darauf konnte er mir überhaupt nichts Konkretes antworten sondern hat gestottert, weil man wahrscheinlich die Stunden der aktiven Beschäftigung mit dem Thema bei ihm an zwei Händen abzählen kann. Aber klugscheißen und sich aufspielen gehört wie du es sagst für einen wehrhaften Demokraten halt zur Lebenseinstellung dazu.
    Zitat Zitat von Oswald Spengler
    Was ist Wahrheit? - Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.
    Zitat Zitat von Alexander Dugin
    Wer nicht in der Lage ist, für sich selbst seine Werte zu bestimmen, bekommt diese von anderen aufgedrückt.

  7. #67
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    8.557

    Standard AW: Fernsehen: für Arme und Übergewichtige

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen

    Toll! Etwas am Thema vorbei aber sonst einfach nur toll.
    Danke! Zum Thema selbst ist zu sagen, dass Fernsehen nicht nur für Arme und Übergewichtige da ist. Auch Schlanke und Magersüchtige ziehen sich diesen Scheixxx rein.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Übergewichtige im Flugzeug
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 13:31
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 20:31
  3. Arme Bären
    Von Praetorianer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 13:15
  4. Arme SPD
    Von logiCopter im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 120

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben