+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

  1. #21
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.066

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Wenn ein Vertreter der entsprechenden Nation zu Gast ist, wird auch die Flagge gehisst. So ist es jedenfalls in Deutschland.
    Das ist schon richtig! War aber im MOment nieman da. Die hatten aber die Iraner eingeladen, die nicht kamen, weil die Israel Flagge dort war

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Wenn ein Vertreter der entsprechenden Nation zu Gast ist, wird auch die Flagge gehisst. So ist es jedenfalls in Deutschland.
    Darum geht es nicht.
    Kurz ließ aus Solidarität israelische Flagge auf Bundeskanzleramt hissen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da ANGEBLICH Österreich ein NEUTRALES Land ist, ist dies eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen.

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Ist der doch so toll, der van der Bellen.
    Diese Schlaftablette ist eine Schande für Österreich.

  4. #24
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.778

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Das ist schon richtig! War aber im MOment nieman da. Die hatten aber die Iraner eingeladen, die nicht kamen, weil die Israel Flagge dort war
    Zitat Zitat von Gipfelstürmer Beitrag anzeigen
    Darum geht es nicht.
    Kurz ließ aus Solidarität israelische Flagge auf Bundeskanzleramt hissen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da ANGEBLICH Österreich ein NEUTRALES Land ist, ist dies eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen.
    Gut, dann stimme ich zu. Aus Solidarität die Flagge eines anderen Staates zu hissen, ist ziemlicher Schwachsinn. Aber wir kennen das von den Regenbogenfahnen. Politische Befindlichkeiten haben am Flaggenmast nichts verloren.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    6.312

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Schau...Österreich...Deine neue Heimat.
    ja, dann NOCH. Solange meine Kinder nicht erwachsen sind.

  6. #26
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.066

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von Gipfelstürmer Beitrag anzeigen
    Darum geht es nicht.
    Kurz ließ aus Solidarität israelische Flagge auf Bundeskanzleramt hissen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da ANGEBLICH Österreich ein NEUTRALES Land ist, ist dies eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen.
    Kurz hat einen Dachschaden! Solche Regeln gab es noch nie. Aus Solidarität die Flagge hissen. Es ist ungeheurlich das so ein Georg Soros, Klaus Schwab Depp je Regierungs Chef wurde. Erinnert an Jens Spahn, Baerbock, der selben Deppen Hintergrund

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    5.054

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher


    Erdogan: "Ich verfluche den österreichischen Staat"

    Türkeis Präsident Recep Tayyip Erdogan kocht vor Wut, weil in Wien Israel-Fahnen gehisst wurden. Zuvor war der Türkei Eskalation vorgeworfen worden.
    "Ich verfluche den österreichischen Staat. Er will wohl, dass die Muslime den Preis dafür zahlen, dass er die Juden einem Genozid unterzogen hat", wird der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Montag zitiert. Der Grund sei die Solidarität der österreichischen Bundesregierung mit Israel und das Hissen von Israel-Fahnen in Wien. Zuvor hatte Innenminister Karl Nehammer der Türkei vorgeworfen, sich in Konflikte einzumischen und Öl ins Feuer zu gießen.
    ...................
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Na, wenn das für seine Anhänger in Österreich kein Grund, ist den Staat zu verlassen, weiß ich auch nicht.
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  8. #28
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.066

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von Gipfelstürmer Beitrag anzeigen
    Darum geht es nicht.
    Kurz ließ aus Solidarität israelische Flagge auf Bundeskanzleramt hissen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da ANGEBLICH Österreich ein NEUTRALES Land ist, ist dies eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen.
    Was will man der Gehirnwaschten Volltrottel Figur erwarten. Sogar mit dem Schwuchtel Kopf: Alexander Soros, Sohn des Georg Soros traf er sich. Will er Österreich, in einem korrupten Schwuchtel Club umwandeln? Teil Erfolge sind sichtbar

    Alexander Soros, PhD
    @AlexanderSoros
    Great for my father and I too visit Austrian Chancellor @SebastianKurz in #Munich to discuss the future of the @ceu in #Austria and the importance of a European perspective for the Western Balkans.

    #weareceu #MSC2020



    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #29
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    22.066

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Georg Soros Gestalten, gingen Alles im Deppen Korruptions Sumpf unter, eine Art Tradition in Europa


    Ermittlungen gegen Sebastian Kurz: Der Politikstil der Effekthascherei hat ein Ablaufdatum

    Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt gegen Kurz wegen des Verdachts der Falschaussage. Der ehemalige Hoffnungsträger gerät immer stärker unter Druck. Das hat auch mit seiner Art des Politisierens zu tun.
    Daniel Imwinkelried, Wien 66 Kommentare
    12.05.2021, 13.38 Uhr

    ¨Österreichs Bundeskanzler versprach eine neue Politik, doch es kommen immer mehr Ungereimtheiten ans Tageslicht.


    Manchmal greift Sebastian Kurz (ÖVP) zu billigen Taschenspielertricks, um seine Leistung zu glorifizieren. NZZ Artikel, also die finale Rote Karte, des Hirnlosen Nichts
    ................................
    Wirtschaftsvertreter begehren auf

    Zumindest Teile des Publikums durchschauen diese Masche aber mittlerweile. Vor allem in der Wirtschaft, die eine der Säulen der ÖVP darstellt, regt sich seit neuestem Kritik. Ende vergangener Woche sprach der steirische Industrielle Jochen Pildner-Steinburg in der Zeitung «Der Standard» von einem «Verfall der politischen Sitten» in Österreich. Er lehne die Art, wie in der ÖVP Politik gemacht werde, zutiefst ab..... Ermittlungen gegen Sebastian Kurz: Der Politikstil der Effekthascherei hat ein Ablaufdatum
    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antreten von van der Bellen bei Wien-Wahl fixiert
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 04:48
  2. Getroffene Hunde bellen
    Von Klopperhorst im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:28
  3. Van Staa-Sager: "Schwein" oder "Schweigen"?
    Von sporting im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 22:43
  4. Hunde die bellen ,beissen nicht !!!
    Von Ex Partei03 Mitglied im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 21:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 53

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben