+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 18 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 175

Thema: Roger Waters wird vom ZDF indiziert!

  1. #1
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    14.451

    Standard Roger Waters wird vom ZDF indiziert!

    Wenn die Denunziation neue Blüten treibt......


    ANTISEMITISMUS-VORWÜRFE GEGEN PINK-FLOYD-STAR

    WDR steigt bei Konzert von Roger Waters aus




    WDR-Intendant Tom Buhrow (rechts) hat die Zusammenarbeit für das Konzert von „Pink Floyd“-Legende Roger Waters (links) in Köln beendet

    Köln – Die Petition einer engagierten Kölnerin hatte Erfolg! Der WDR hat die Zusammenarbeit mit der umstrittenen „Pink Floyd“-Legende Roger Waters (74) für dessen Konzert in Köln beendet. Die Frau hatte Intendant Tom Buhrow (59) vorgeworfen, mit der Kooperation einen „Judenhasser“ mit Gebührengeldern zu unterstützen.


    Am 11. Juni 2018 spielt Roger Waters seine „Us + Them“-Show in der Kölner Lanxess-Arena. Präsentiert wurde das Konzert bisher vom Radiosender WDR4, auch auf dessen Website wurde für den Auftritt geworben. Der Sender hat den Post am Sonntagnachmittag gelöscht.

    Doch Roger Waters ist nicht nur als kreatives Genie von „Pink Floyd“ bekannt, er macht immer wieder Schlagzeilen mit seiner Israel-Haltung. Kritiker werfen ihm Judenhass und Antizionismus vor.


    Waters landete als populärer Unterstützer der Boykott-Kampagne gegen Israel in der Antisemitismus-Doku „Auserwählt und ausgegrenzt“ von Arte, die BILD zeigte. Auf Konzerten ließ er Ballons in Schweineform samt Davidstern aufsteigen.

    Dass ausgerechnet so ein Künstler von einem öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland präsentiert wird, löste im Vorfeld Widerspruch aus. Die Kölnerin Malca Goldstein-Wolf ging soweit, dass sie eine Petition an WDR-Intendant Tom Buhrow richtete – und diese auch zweimal per E-Mail an den WDR schickte.


    „Will der WDR tatsächlich das neue ,Kauft nicht bei Juden' unterstützen? Und dann auch noch mit öffentlich-rechtlichen Mitteln?“, fragt die 48-Jährige empört.

    Zu BILD sagte sie: „Ich möchte mich mit dem neuen, hier aufkommenden Judenhass nicht abfinden, ich bin es satt.“ Mehr als 1300 Menschen unterschrieben ihre Petition bisher.

    Am Samstag reagierte dann WDR-Intendant Buhrow und antwortete Goldstein-Wolf via E-Mail. Die Kölnerin postete das Schreiben bei Facebook, eine WDR-Sprecherin bestätigte BILD die Echtheit der E-Mail.


    Buhrow schreibt: „Ich spüre, dass nicht viele Worte und Argumente Sie überzeugen werden, sondern nur eine eindeutige Handlung." Deshalb komme er ihrer Bitte nach: Die Zusammenarbeit für das Konzert sei beendet.Goldstein-Wolf zu BILD: „Ich habe nicht mit dieser Aussage gerechnet. Herr Buhrow hat Tacheles geredet. Ich hoffe, der SWR (präsentiert ebenfalls Waters' Konzerte, Anm. d. Red.) ändert nun auch seine Haltung.“
    Daniel Killy (55), Vizepräsident der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft sagte zu BILD: „Respekt für die Entscheidung von Intendant Tom Buhrow, sich dem fanatischen Israelhasser Waters in den Weg zu stellen!“
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wer jetzt noch Pink Floyd hört.......
    "Wenn Sie in vielen Dingen anderer Meinung sind: Kämpfen Sie trotzdem mit. Denn es könnte morgen Ihre Meinung sein, die nicht mehr gefällt."

    R. Tichy

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    26.849

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wenn die Denunziation neue Blüten treibt......



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wer jetzt noch Pink Floyd hört.......
    Pink Floyd ist und bleibt meine, wenn nicht die absolute Lieblings-Gruppe!


    Das gemeingefährliche Hochverrats - Gesinnungs - Diktat des rot - grünen brd - Mainstreams, ist ein von Selbsthass, Ignoranz, Dekadenz und Degeneriertheit zerfressener verwesender Kadaver, dessen Gestank den gesunden Menschenverstand verpestet! - Buella -

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von bibimisy
    Registriert seit
    08.03.2017
    Beiträge
    156

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wer jetzt noch Pink Floyd hört.......
    viele und jetz erst recht


  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    865

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Pink Floyd ist und bleibt meine, wenn nicht die absolute Lieblings-Gruppe!
    Warum haben die Leute immer ein Problem mit Israel und den Juden? Wir können alle nur davon lernen, wie die Juden mit den Arabern umgehen.Zeig ihnen die Faust, zeig ihnen die Instrumente.Nur das begreifen die Kameltreiber......

  5. #5
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    14.451

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Pink Floyd ist und bleibt meine, wenn nicht die absolute Lieblings-Gruppe!
    "The dark Site of the Moon" war das Album....................für das ich Osten damals 250 Mark bezahlt habe!



    Und auch heute noch sehr gut zu hören! Geniale Scheibe!
    "Wenn Sie in vielen Dingen anderer Meinung sind: Kämpfen Sie trotzdem mit. Denn es könnte morgen Ihre Meinung sein, die nicht mehr gefällt."

    R. Tichy

  6. #6
    demokratiedefizitär Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    7.483

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Warum haben die Leute immer ein Problem mit Israel und den Juden? Wir können alle nur davon lernen, wie die Juden mit den Arabern umgehen.Zeig ihnen die Faust, zeig ihnen die Instrumente.Nur das begreifen die Kameltreiber......
    Kameltreiber sind alle aus der Wüste, da macht die Religion nicht den Unterschied.
    Juden sind nur etwas mehr gebildet als der 08/15 Musel.
    Aber wer schächtet und beschneidet kann auch nicht als Vorbild gelten.
    " Macht Deutschland wieder groß !" ( Zitat- imaginärer Kanzlerkandidat von Klopper)




  7. #7
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.182

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wenn die Denunziation neue Blüten treibt......



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wer jetzt noch Pink Floyd hört.......

    Wie dumm sind die Linken eigentlich ? ..............
    Und wie dumm ist man aufgrund der kruden Ansichten einiger Menschen so zu reagieren ?
    Seit wann haben die affektierten Linken eigentlich das Recht Mind control auszuüben ?

    Nicht zu glauben das diese scheinheiligen und janusköpfigen Linken mittlerweile sogar schon in der Kultur die Menschen bevormunden!
    Dabei haben sie selbst die grössten Massenmörder in ihren eignen Reihen.
    Man denke nur an Pol Pot ; Mao ; Stalin und Lenin ..............
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    3.400

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Warum haben die Leute immer ein Problem mit Israel und den Juden?
    Die Antwort kennst du nur zu gut.
    Es ist der Neid vor ihrer intellektuellen Überlegenheit.

    Aber mal ne andere Frage:
    Was sagst du eigentlich zu Juden (die zumal noch, ganz anders als die allermeisten israelischen "Juden", auch physiognomisch als Nahostler auszumachen sind), die sich ausdrücklich als Juden betrachten, nicht aber als Zionisten. Das sind bezeichnenderweise dann auch immer praktizierende Juden.
    Da steckst du dann in einem Dilemma.
    Willst du ihnen dann "hinter Israelkritik versteckten Antisemitismus" vorwerfen, wie du es bei Nichtjuden machen würdest?
    Oder wartest du erst ab, bis die "israelische Geistlichkeit" oder Politik sie öffentlich "exkommuniziert" bzw. sie als pathologisch selbsthassende Juden bezeichnet, damit du diese Personen dann mit offizieller Genehmigung diskreditieren kannst, ohne dich selber des "Antisemitismus" schuldig zu machen?

  9. #9
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.182

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Ausgerechnet die , die nach Ende des WW2 geboren sind , spielen sich mal wieder auf!
    Die wollen sich doch nur persönlich profilieren ...........
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  10. #10
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Im Einsatz
    Beiträge
    8.563

    Standard AW: Pink Floyd und Roger Waters wird vom ZDF indziert!

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Warum haben die Leute immer ein Problem mit Israel und den Juden? Wir können alle nur davon lernen, wie die Juden mit den Arabern umgehen.Zeig ihnen die Faust, zeig ihnen die Instrumente.Nur das begreifen die Kameltreiber......
    Ich versuch es mal ganz vorsichtig - nicht dass Welten zusammenbrechen. Israel streckt dem Muselaraber nicht die Faust, sondern die offene Hand entgegen. Israel legt sich mit den Wahabitenkalifat Saudi Arabien ins Bett, unterstützt und fördert somit diese Ideologie. Israel finanziert und unterstützt die Kalifats-Jihadisten in Syrien und fördert somit deren Verbreitung von Terror bis nach Europa. Israel macht sich stark für die Einwanderung muslimischer Flüchtlinge nach Deutschland, wohl wissend wer da kommt. Kurz: Israel fördert den radikalen Islamismus. Jetzt kannst Du Dir Deine Eingangsfrage noch mal stellen und in Deine Überlegungen einbeziehen, wie und wo Du Prioritäten setzt...
    Die beste Bildung findet der Mensch auf Reisen!

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 18 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Roger Moore ist tot!
    Von sunbeam im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 00:16
  2. Roger Willemsen ist tot
    Von Bolle im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 13:53
  3. Jim Roger fordert Abschaffung der FED
    Von Kaltduscher im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 19:32
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 14:16
  5. Roger Moore
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 18:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 154

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

israel kritik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

pink floyd roger waters

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben