+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 107

Thema: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

  1. #11
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    67.013

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Wieviel Jahrzehnte soll das Spielchen "ihr seid nazis"-"nein sind wir nicht" eigentlich gehen?
    Leider hat die etablerte Mauer von 87 % in den Köpfen und Medien Meinungshoheit.
    Merkel sagte selbst 2002 Mulltikulti ist gescheitert, bis sie einen anderen Auftrag bekam.
    Geändert von Dr Mittendrin (01.12.2017 um 08:45 Uhr)
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.580

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... Die stellvertretende deutsche Botschafterin in Uganda, Petra Kochendörfer, zum Wahlausgang und zum Abschneiden der AfD.
    Mit Blick auf die AfD stellt sie die Behauptung auf, bei deren Abgeordneten handele es sich um Nazis:
    „We have now Nazis in the german Bundestag.“
    .. 28. November 2017 ... Nachrichten Sendung News Update ..

    Antwort der AfD durch Bundestagsabgeordneten :
    „Die Äußerungen der stellvertretenden Botschafterin Deutschlands in Uganda, Petra Kochendörfer, sind ungeheuerlich und vollkommen inakzeptabel. Durch die öffentliche Beschimpfung der AfD-Bundestagsabgeordneten als Nazis in einem ausländischen Fernsehsender, hat die Diplomatin dem Ansehen der deutschen Demokratie schweren Schaden zugefügt. Offenbar ist Frau Kochendörfer nicht mehr in der Lage, die politische Situation in Deutschland realistisch zu beurteilen. Zudem hat sie gegen die für eine Diplomatin unabdingbare parteipolitische Zurückhaltung verstoßen.
    Ich fordere den geschäftsführenden Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) auf, Frau Kochendörfer umgehend von ihrem Posten abzuberufen. Wer demokratisch gewählte Abgeordnete des deutschen Bundestages in dieser Art und Weise öffentlich diffamiert, kann nicht länger die Interessen Deutschlands im Ausland vertreten.“
    Vor allem scheinen wir dort etwas in der brd-Vertretung zu haben, was alles, nur nicht die Interessen der Deutschen und des Rechtsstaats vertritt, wenn es nicht mal in der Lage ist, die Wahl von legitimierten Parteien zu akzeptieren, und dies per Verhöhnung der Opfer des Hitlertums druch Gleichsetzung manifestiert!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #13
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.209

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Leider hat die etablerte Mauer von 87 % in den Köpfen und Medien Meinungshoheit.
    Merkel sagte selbst 2002 Mulltikulti ist gescheitert, bis sie einen andren Auftrag bekam.
    Spätestens im Jahr darauf waren die "Refugee welcome" Embleme bereits entworfen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.580

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Wieviel Jahrzehnte soll das Spielchen "ihr seid nazis"-"nein sind wir nicht" eigentlich gehen?
    Bis es keinen Deutschen mehr gibt!
    Dieser Völkermord wir final ausgeführt!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.580

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Sigmar Gabriel als deren oberster Chef müsste dieses selten blöde Huhn sofort von ihrer Aufgabe entbinden, aus dem diplomatischen Dienst entfernen und in Hartz-4 schicken - oder als Kassiererin in einen Supermarkt. Nur ist bei diesem volksverräterischen Drecksack Gabriel nicht anzunehmen, dass der das kapiert.

    Ungeheuerlich, was für Personal sich im Auswärtigen Amt unseres Landes herumtreibt.
    Siegmar Gabriel entspringt der gleichen totalitären Abrichtung wie diese Dame!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Postkarte
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    2.211

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Sigmar Gabriel als deren oberster Chef müsste dieses selten blöde Huhn sofort von ihrer Aufgabe entbinden, aus dem diplomatischen Dienst entfernen und in Hartz-4 schicken - oder als Kassiererin in einen Supermarkt. Nur ist bei diesem volksverräterischen Drecksack Gabriel nicht anzunehmen, dass der das kapiert.

    Ungeheuerlich, was für Personal sich im Auswärtigen Amt unseres Landes herumtreibt.
    Mal ernsthaft, der Vorgänger vom Gabriel, Steinmeier, hat Trump als Hassprediger tituliert.

    undesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat den republikanischen Präsidentschaftskandidaten [Links nur für registrierte Nutzer] als „Hassprediger“ bezeichnet. Steinmeier sagte im Rahmen einer Fragestunde zur Außenpolitik in Rostock, er schaue mit großer Sorge auf das „Ungeheuer des Nationalismus“, das sich weltweit ausbreite. „Ob das die Hassprediger sind, wie Donald Trump im Augenblick in den USA. Was sie alle eint: Sie spielen mit den Ängsten der Menschen, sie machen mit Angst Politik“, so Steinmeier.
    Und die AfD als Brandsatz:

    Mit Blick auf die AfD und die bevorstehende Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 4. September sagte der SPD-Politiker: „Diesen Brandsatz kann man, den muss man in der Wahlkabine löschen“.
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Noch Fragen?


  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von denkmalnach
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    1.066

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    An Lächerlichkeit, Dreistheit und vorallem Dummheit nicht zu überbieten.

  8. #18
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.328

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Wieviel Jahrzehnte soll das Spielchen "ihr seid nazis"-"nein sind wir nicht" eigentlich gehen?
    Eine angemessene Antwort darauf könnte sein:

    "Wir haben jetzt Idioten in den diplomatischen Vertretungen einiger Länder in Deutschland!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.050

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Der damalige italienische Staatspräsident hatte bei seinen Besuch in Berlin ein Treffen mit dem deutschen Außenminister abgesagt weil der einen italienischen Politiker verunglimpft hat der wohl ein Clown von Beruf war.

    Jürgen Trittin in seiner Eigenschaft als niedersächs. Umweltminister erklärte in einer Ansprache in London "Die BRD ist ein durch und durch rassistisches Land"!
    Die deutsche Geschichtschreibung auf die jüngste Vergangenheit ist an den Urteilen des IMT Nürnberg gebunden.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    20.323

    Standard AW: Botschafterin Uganda: "we have now Nazis in the German Bundestag"

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Wieviel Jahrzehnte soll das Spielchen "ihr seid nazis"-"nein sind wir nicht" eigentlich gehen?
    Was ist das?

    Es riecht, wie Nazi.
    Es schmeckt, wie Nazi.
    Aber es will kein Nazi sein.
    Whatever you do, do no harm!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Totalschaden" nach Hackerangriff auf den Bundestag befürchtet
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 21:29
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 21:56
  3. "Make Me a German" – Leben wie echte Deutsche
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Arbeit / Alg I / Hartz IV
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 00:03
  4. Bundestag diskutiert "Gedenktag an Vertreibung" - ZdJ und Thierse schäumen!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 22:21
  5. Anwalt: Ich verteidige "Ehrenmörder" und Kinderschänder - aber keine "Nazis"!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 11:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 22

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben