Umfrageergebnis anzeigen: Bitcoin Kurs 01.12.2018 18:00 Uhr in Euro

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Über 20'000

    0 0%
  • 15 - 20'000

    0 0%
  • 10 - 15'000

    0 0%
  • 8 - 10'000

    2 15,38%
  • 6 - 8'000

    3 23,08%
  • 4 - 6'000

    3 23,08%
  • Unter 4'000

    5 38,46%
+ Auf Thema antworten
Seite 13 von 51 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 508

Thema: Bitcoin Hype

  1. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.747

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Kenne einen der hat 4000 Stück davon.
    Ist das der mit dem 40 cm Penis?

  2. #122
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.186

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Kenne einen der hat 4000 Stück davon.
    Dann sollte er langsam mal verkaufen. Der Shitcoin ist in den letzten Tagen ziemlich abgestürzt.
    Der Hype ist vorbei.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #123
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.186

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Leo Navis Beitrag anzeigen
    Es gibt schon verschiedene Kyptowährungen.

    Real ist das schon. Ein Bitcoin ist deshalb sicher, weil seine Seltenheit garantiert ist.

    Der Shitcoin braucht derzeit über 10.000 Großrechner, die permanent laufen, um überhaupt die Infrastruktur für seine Existenz zu sichern.
    Da ist nichts real. Es sind Nullen und Einsen in Computern, die weg sind, wenn man den Strom abschaltet bzw. die Festplatte formatiert.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #124
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.189

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Dann sollte er langsam mal verkaufen. Der Shitcoin ist in den letzten Tagen ziemlich abgestürzt.
    Der Hype ist vorbei.

    ---
    Ein Sorbe aus Dresden. Hab ich ihm auch geraten.

    Wäre zu schade, dass sich das in Rauch auflöst.
    Ich würde es splitten. 30 % Gold z B. Damit kann man nie alles verlieren.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #125
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.189

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Ist das der mit dem 40 cm Penis?
    Nö der ist aus Dessau. ( 30 cm )
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #126
    A smile is diamond Benutzerbild von Suedwester
    Registriert seit
    28.12.2015
    Ort
    Rostzone
    Beiträge
    979

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Diese Währung ist auf eine ausgereifte digitale Infrastruktur angewiesen.
    Reine Luftgespinnste verrückter Apostaten der Endzeitgesellschaft, welche diesen Irren bald jegliche Grundlage entziehen dürfte.

    ---
    Genau. Sollte man ueberhaupt jeden neuen Mist mitmachen , bloss weil er neu und
    "fortschrittlich" ist ?
    Irgendwann werden Bitcoins nur noch Luftbuchungen sein, ohne jeden Werthintergrund.
    Und wie ueblich wird die Masse der spinnerten Anhaenger riesige Verluste hinnehmen
    muessen. Natuerlich wird es auch ein paar Gewinner geben, die sich ihre Taschen
    fuellen konnten.
    Wie bei Verlusten an der Boerse: Das Geld ist nicht weg, nur hat es ein Anderer....

  7. #127
    meh Benutzerbild von Leo Navis
    Registriert seit
    07.12.2005
    Beiträge
    12.749

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Das alleine macht ihn nicht wertvoll, wenn ich in mühsamer Handarbeit irgendein einen Holzanhänger schnitze, ist der auch kein Vermögen wert, nur weil ich vielleicht tausende Arbeitsstunden investiert habe (als Analogie zu den enormen Energiekosten eines Bitcoin) und es selten ist.
    eben. bis irgendwer nen preis dafür bezahlen will. der ist bei bitcoin halt recht hoch.

  8. #128
    meh Benutzerbild von Leo Navis
    Registriert seit
    07.12.2005
    Beiträge
    12.749

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Der Shitcoin braucht derzeit über 10.000 Großrechner, die permanent laufen, um überhaupt die Infrastruktur für seine Existenz zu sichern.
    Da ist nichts real. Es sind Nullen und Einsen in Computern, die weg sind, wenn man den Strom abschaltet bzw. die Festplatte formatiert.

    ---
    Also genauso real wie alles andere.

    Seit wann sind nullen und einsen in pcs irreal?

    wenn ich nen wald rode ist der auch weg. deshalb war der wald nicht irreal.

  9. #129
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.851

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Der Shitcoin braucht derzeit über 10.000 Großrechner, die permanent laufen, um überhaupt die Infrastruktur für seine Existenz zu sichern.
    Da ist nichts real. Es sind Nullen und Einsen in Computern, die weg sind, wenn man den Strom abschaltet bzw. die Festplatte formatiert.

    ---
    Die Daten liegen aber redundant auf allen diesen 10000 Rechnern. Da müsste man 10000 Server formatieren. Die Blockchain ist laut Wiki gerade mal 145 GB groß. Das ist nicht sehr viel.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  10. #130
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.157

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Leo Navis Beitrag anzeigen
    eben. bis irgendwer nen preis dafür bezahlen will. der ist bei bitcoin halt recht hoch.
    Aber das kann sich auch schlagartig ändern, siehe Tulpenblase. Um bei meinem Beispiel zu bleiben, wenn ich Tausend Arbeitsstunden in einen Holzanhänger investiere und am Ende 100€ bekomme ist das eher ein schlechter Deal.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Siegeszug des Bitcoin?
    Von Dima im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 18:53
  2. Bundesbank warnt vor Bitcoin (Internet-Währung)
    Von goldi im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 22:30
  3. Bitcoin-Börse Mt.Gox ist insolvent
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 21:12
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 21:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 82

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bitcoin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kryptowährung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben