Umfrageergebnis anzeigen: Bitcoin Kurs 01.12.2018 18:00 Uhr in Euro

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Über 20'000

    0 0%
  • 15 - 20'000

    0 0%
  • 10 - 15'000

    0 0%
  • 8 - 10'000

    2 15,38%
  • 6 - 8'000

    3 23,08%
  • 4 - 6'000

    3 23,08%
  • Unter 4'000

    5 38,46%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 51 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 508

Thema: Bitcoin Hype

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.749

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    Bitcoin ist doch eine Betrugswährung - diese Währung ist eine künstliche HI-TEK Währung - für die es keinen tatsächlichen Gegenwert gibt....gute IT Experten könnten sich damit sich ein Guthaben realisieren, für das Sie nie eine Leistung oder Ware gegengebracht haben.

    Ich halte das unabhänig davon sowieso als Blase ....
    Ist das Satire?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.749

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich kann mir keinen rechten Reim darauf machen, was im Busch ist, aber derzeit trommeln alle Finanzaffen für Bitcoins, dessen Wert sich seit 1 Jahr um 1000% steigerte.

    Heute wieder 10% Steigerung. Eigentlich müsste es bei dieser Exponentialkurve bald knallen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein Brite hat seine Bitcoins von 2009 vermüllt, die jetzt 81 Mio $ wert wären und will die Mülldeponie nach der Festplatte durchsuchen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Meine Meinung:

    Hier wird ein Hype inszeniert. Wenn ich morgen eine neue/bessere Digitalwährung erfinde oder einen Quantencomputer baue, der ganz schnell Bitcoins erzeugen kann, ist diese Währung tot.

    Was hat es also damit auf sich?

    ---
    Wir werden es erleben, was es mit den Bitcoins auf sich hat. Ich hoffe, es ist nicht so, dass man die Leute zum Kauf animieren will, um diese "Währung" dann abstürzen zu lassen. Das könnte z.B. geschehen, wenn die USA die Bitcoins bekämpfen wollten und da manipulieren. Dann hätten die einen grossen Vertrauensverlust und ehemalige Bitcoinbesitzer würden vielleicht zum Dollar zurückkehren - so könnte das Gedankenspiel sein
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von bollemann
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    1.630

    Standard AW: Bitcoin Hype


    Jemand von der Börse würde sagen, gnadenlos überbewertet mit enormen Absturzrisiko.
    Finger weg!

  4. #14
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.412

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Sowas in der Art nehme ich an...:



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.068

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Am Montag soll der Bitcoin an die Börse gehen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es soll dann auch Derivate geben mit denen man auf den Bitcoin-Kurs wetten kann, ich verstehe das Prinzip Bitcoin ehrlich gesagt nicht, aber ich glaube dass da viele blauäugig investieren und es einen großen Crash am Ende gibt, manche sehen eine Parallele zur Amsterdamer Tulpen-Blase, das könnte es ganz gut treffen, ich sehe nicht, wo der Bitcoin einen realen Gegenwert hätte oder was das Vertrauen in ihn rechtfertigt.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  6. #16
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.708

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Am Montag soll der Bitcoin an die Börse gehen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es soll dann auch Derivate geben mit denen man auf den Bitcoin-Kurs wetten kann, ich verstehe das Prinzip Bitcoin ehrlich gesagt nicht, aber ich glaube dass da viele blauäugig investieren und es einen großen Crash am Ende gibt, manche sehen eine Parallele zur Amsterdamer Tulpen-Blase, das könnte es ganz gut treffen, ich sehe nicht, wo der Bitcoin einen realen Gegenwert hätte oder was das Vertrauen in ihn rechtfertigt.
    Gewinner sind die Leute der ersten Stunde, die letzten beißen die Hunde. Wie so immer.
    Ehrlich gesagt ärgere ich mich etwas, dass ich vor zehn Jahren keine Bitcoins produzierte. Dieses Thema war bei mir nie auf dem Schirm.
    Das ist aber der Sinn jeder Spekulationswelle. Pure Gier und Manipulation des gesunden Menschenverstandes.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #17
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Gewinner sind die Leute der ersten Stunde, die letzten beißen die Hunde. Wie so immer.
    Ehrlich gesagt ärgere ich mich etwas, dass ich vor zehn Jahren keine Bitcoins produzierte. Dieses Thema war bei mir nie auf dem Schirm.
    Das ist aber der Sinn jeder Spekulationswelle. Pure Gier und Manipulation des gesunden Menschenverstandes.

    ---
    Wenn du ins Mining eingestiegen wärst, dann hättest du aber sicherlich schon längst deine Bitcoins verkauft um eine Gewinnmitnahme zu realisieren. Ich bezweifel dass es viele gibt, die noch die Coins der ersten Stunde haben. Selbst wenn man welche zu 500 oder 1000 Euro gekauft hätte, dann hätte man doch spätestens bei 4000 oder 5000 verkauft, damit man einen Gewinn realisiert bevor es wieder abschmiert.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.190

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Am Montag soll der Bitcoin an die Börse gehen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es soll dann auch Derivate geben mit denen man auf den Bitcoin-Kurs wetten kann, ich verstehe das Prinzip Bitcoin ehrlich gesagt nicht, aber ich glaube dass da viele blauäugig investieren und es einen großen Crash am Ende gibt, manche sehen eine Parallele zur Amsterdamer Tulpen-Blase, das könnte es ganz gut treffen, ich sehe nicht, wo der Bitcoin einen realen Gegenwert hätte oder was das Vertrauen in ihn rechtfertigt.
    Ich verstehe vor allem nicht, warum ihm offenbar so großes Vertrauen geschenkt wird. Gut, ich hab auch von der Technik keine Ahnung. Aber das Geld was wir haben garantiert der Staat als einziger Produzent. Vereinfacht. Wenn aber nun letztlich da jeder mit irgendwelchen Elektrogeräten zu Hause sein Geld (Bitcoin) selber schafft, wer garantiert mir, daß das da mit rechten Dingen zugeht?

  9. #19
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.708

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Ich verstehe vor allem nicht, warum ihm offenbar so großes Vertrauen geschenkt wird. Gut, ich hab auch von der Technik keine Ahnung. Aber das Geld was wir haben garantiert der Staat als einziger Produzent. Vereinfacht. Wenn aber nun letztlich da jeder mit irgendwelchen Elektrogeräten zu Hause sein Geld (Bitcoin) selber schafft, wer garantiert mir, daß das da mit rechten Dingen zugeht?
    Neue Bitcoins können heute nicht mehr so leicht geschöpft werden, da dazu die Rechenzeit für den Privatanwender viel zu hoch ist.
    Man rechnet mit Herstellungskosten von 3.000 Eur mittlerweile. Daneben sind die Coins technisch auf 21 Mio begrenzt.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  10. #20
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Bitcoin Hype

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Ich verstehe vor allem nicht, warum ihm offenbar so großes Vertrauen geschenkt wird. Gut, ich hab auch von der Technik keine Ahnung. Aber das Geld was wir haben garantiert der Staat als einziger Produzent. Vereinfacht. Wenn aber nun letztlich da jeder mit irgendwelchen Elektrogeräten zu Hause sein Geld (Bitcoin) selber schafft, wer garantiert mir, daß das da mit rechten Dingen zugeht?
    Bitcoins haben auch eine Mengenbegrenzung (21 Millionen) und darüber hinaus können keine Bitcoins mehr generiert werden. Diese Begrenzung/Verknappung begünstigt dann natürlich das Wachsen einer Blase

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Siegeszug des Bitcoin?
    Von Dima im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 18:53
  2. Bundesbank warnt vor Bitcoin (Internet-Währung)
    Von goldi im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 22:30
  3. Bitcoin-Börse Mt.Gox ist insolvent
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 21:12
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 21:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 83

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bitcoin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kryptowährung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben