+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 107

Thema: Inflation Sammelstrang

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.351

    Standard Inflation Sammelstrang

    Hier geht es erst einmal um die fehlerhaften Berechnungsmethoden der Inflation:
    ....Von wegen stabile Preise: In Wirklichkeit liegt die Inflationsrate mittlerweile bei fast sechs Prozent. Bei deren Messung wird jedoch geschummelt.
    EZB-Präsident Mario Draghi verweist stolz auf die historisch niedrige Inflation. Die Preise sind nahezu stabil, ist sein Credo. Hingegen sehen viele Bürger, dass sie sich weniger leisten können. Ihre Kaufkraft schwindet. Wie passt das zusammen?
    Die Kaufkraft wird in der EU mit dem harmonisierten Konsumentenpreisindex gemessen. Dafür erfasst das Statistische Bundesamt über 300.000 Einzelpreise von 600 Waren und Dienstleistungen. Mieten haben einen Anteil von 32 Prozent, Ausgaben für Verkehr von 13 Prozent. Ausgaben für Freizeit, Unterhaltung und Kultur fließen mit elf Prozent ein, Nahrungsmittel mit zehn Prozent usw. Der Index ist in Deutschland seit 1999 mit durchschnittlich 1,4 Prozent pro Jahr etwas weniger als die Löhne (1,7 Prozent) gestiegen. [Links nur für registrierte Nutzer].....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Immer wieder das alte Lied: Die Zusammenstellung des „Warenkorbes“. Damit lässt es sich gut mauscheln
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.881

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    es ist dasselbe Problem wie mit der kommunizierten Arbeitslosenzahl, ohne die Gesamtstatistik ist sie nur dann vergleichbar, wenn jedesmal dieselbe Zahl kommuniziert wird

    ob die Festlegung welcher Teil der Statistik kommuniziert wird sinnvoll ist oder nicht lässt sich trefflich streiten



    wobei mich ja mal interessieren würde mit wieviel Prozent Steuern und Abgaben im Index bedacht werden, ich vermute nämlich mal da steckt der weitaus größere Dieb, nicht in der Inflation

    ist aber blanke Vermutung und ich hab keine Berechnungen oder Vergleiche dazu angestellt
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    101.440

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Lügen, tricksen und manipulieren, anders kann dieses "System" scheinbar nicht mehr bestehen (?)...
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  4. #4
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    101.440

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Zitat Zitat von Abtacha Beitrag anzeigen
    es ist dasselbe Problem wie mit der kommunizierten Arbeitslosenzahl, ohne die Gesamtstatistik ist sie nur dann vergleichbar, wenn jedesmal dieselbe Zahl kommuniziert wird

    ob die Festlegung welcher Teil der Statistik kommuniziert wird sinnvoll ist oder nicht lässt sich trefflich streiten



    wobei mich ja mal interessieren würde mit wieviel Prozent Steuern und Abgaben im Index bedacht werden, ich vermute nämlich mal da steckt der weitaus größere Dieb, nicht in der Inflation

    ist aber blanke Vermutung und ich hab keine Berechnungen oder Vergleiche dazu angestellt
    Die Zahl der Arbeitslosen wird gerne mit der Situation vor 25 Jahren verglichen.
    Man vergleicht Äpfel mit Birnen, denn vor 25 Jahren war bspw. die "Leiharbeit" noch überschaubar.

    M.E. ist die "Leiharbeit" nur eine aktive Arbeitslosigkeit.
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.881

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Zahl der Arbeitslosen wird gerne mit der Situation vor 25 Jahren verglichen.
    Man vergleicht Äpfel mit Birnen, denn vor 25 Jahren war bspw. die "Leiharbeit" noch überschaubar.

    M.E. ist die "Leiharbeit" nur eine aktive Arbeitslosigkeit.
    also wenn man einen solchen Vergleich machen wöllte, müsste man gleichzeitig die Zahlen für die "arbeitsfähige" Bevölkerung mit in Betracht ziehen

    aber kannst du mal bitte deine Meinung zur Leiharbeit noch ein wenig ausbreiten, ich hab nämlich irgendwie keinen Ansatz zu deiner "aktiven Arbeitslosigkeit" was du damit ausdrücken willst und wieso du zu dieser Begriffswahl kommst
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    33.631

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Ich habe etwa 10% in 3 Jahren als Geldentwertung durch Drucken ausgemacht:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.867

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Inflation-was fürn`n scheiss Thema. De(flora)tion ist viel besser !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  8. #8
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.867

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    ...

    Immer wieder das alte Lied: Die Zusammenstellung des „Warenkorbes“. Damit lässt es sich gut mauscheln
    Ja, da staune ich auch jedesmal drüber, wie sie das wieder hingedreht haben.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    961

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Guten Abend @All,
    die Bezeichnung einer "aktiven Arbeitslosigkeit" finde ich hochinteressant. Was darf man sich wohl unter diesem Begriff vorstellen?
    1) sind es Menschen, die einen Anspruch von *** erworben haben und trotzdem für weniger *** arbeiten ?
    2) sind es Menschen, welche praktisch gezwungen werden, trotz fachlicher Qualifikationen und/oder Erfahrung (teils über Jahrzehnte!)
    mittels Personaldienstleistern (oft staatlich subventionierte Sklavenhändlerorganisationen) Ihre Arbeitsleistung, natürlich weit über Tarif - also über dem Mindestlohn - anzubieten haben?

    3) oder sind die inkompetenten Ignoranten in Politik und öffentlicher Wirtschaft gemeint, deren "Arbeitstage" sich inklusive mehrerer Nebenerwerbstätigkeiten leicht und locker nur mit 100 oder mehr geleisteten Stunden ohne Reisekosten/Spesen etc. erklären lassen?
    4) ... vielleicht ist es aber auch ein deutscher, flaschensammelnder Rentner der sein Nebeneinkommen verschweigt und an den Tafeln beim Launchen & Brunchen regelmäßig teilnehmen darf (Clubmitglied).

    --- Falls jemand Erhellendes beitragen könnte? --- vorab schon mal: Besten Dank!

  10. #10
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    101.440

    Standard AW: Inflation Sammelstrang

    Zitat Zitat von Abtacha Beitrag anzeigen
    also wenn man einen solchen Vergleich machen wöllte, müsste man gleichzeitig die Zahlen für die "arbeitsfähige" Bevölkerung mit in Betracht ziehen

    aber kannst du mal bitte deine Meinung zur Leiharbeit noch ein wenig ausbreiten, ich hab nämlich irgendwie keinen Ansatz zu deiner "aktiven Arbeitslosigkeit" was du damit ausdrücken willst und wieso du zu dieser Begriffswahl kommst
    Die "Leiharbeit" (Prekäres, aber dennoch sozialabgabepflichtiges Beschäftigungsverhältnis !) sorgt dafür, dass die Arbeitslosenzahlen in ein annehmbares Licht gerückt werden.
    "Leiharbeiter & Aufstocker" halten m.E. die Arschkarte in ihren Händen. Sie werden in der "Arbeitslosenstatistik" leider (!) nicht gesondert erwähnt...
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fette Inflation
    Von Dr Mittendrin im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 20:47
  2. Angst vor Inflation
    Von Wolfgang im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 23:58
  3. Inflation ??
    Von Verrari im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 244
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 07:30
  4. Die Inflation dr Rettungsschirme.
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 08:32
  5. warenkorb für inflation
    Von günterbro im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 06:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 46

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben