Thema geschlossen
Seite 76 von 76 ErsteErste ... 26 66 72 73 74 75 76
Zeige Ergebnis 751 bis 756 von 756

Thema: Der tägliche Nachrichten-Schreck

  1. #751
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.573

    Standard AW: Der tägliche Nachrichten-Schreck

    Wer wohl ist schuld an der Klimakrise - Ein Vortrag von Alice Weidel -
    45 min

    Herr Meuthen über die Koalition der Grünen und der CDU -

    35 min

  2. #752
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.573

    Standard AW: Der tägliche Nachrichten-Schreck

    Die Welt über die letzte Sendung bei Illner - und die Leserbriefe - wer bestellt die Klatschaffen ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer klatscht da eigentlich?

    Eine Frage, die man sich an diesem Abend stellte, war nicht inhaltlicher Natur. Nahezu jedes Mal, wenn die Grünen-Chefin über ihre Umweltpolitik referierte oder ihren Kollegen Lindner anging, erntete sie tosenden Applaus im Publikum. Bei den Ausführungen der anderen Talkgäste zumeist gähnende Stille, in die Baerbock gerne auch mal hineinparierte. Eine direkte Kritik an den Äußerungen der Grünen wurde so zumeist weggeklatscht.


    Einen kurzen Ausschnitt hatte ich gesehen, da klatschte ein alter weißhaariger Mann wie irre - mit vollem Elan - ich vermute, sie hatte ihren Vater und ihre Anverwandten mitgebracht. :-)

  3. #753
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.573

    Standard AW: Der tägliche Nachrichten-Schreck

    Migration, das große Mißverständnis.

    Im ZDFInfo am 5.9. 2019

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ZDFinfo-Doku-Highlights im Sommer

    u.a. mit "Migration: Das große Missverständnis" und "House of Assad"

    Bei der Eingabe des Titels bei youtube sind bereits interessante Diskussionen und Ansichten zu sehen.




  4. #754
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.573

    Standard AW: Der tägliche Nachrichten-Schreck

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Krieg gegen Männer ist ein Krieg gegen die Schöpfungskraft des Westens selbst. Jedesmal, wenn eine Feministin eine Forderung im Fernsehen stellt, schmunzelt weit weg ein chinesischer Parteifunktionär. Wir Männer sind das früher sterbende Geschlecht. Wir arbeiten noch immer häufiger die Nächte durch, um die Familie zu ernähren und den Urlaub zu finanzieren, und dabei tun wir noch unser Bestes, zusätzlich die Welt zum Besseren zu verändern, und seien die Schritte noch so klein und mühsam. Können und tun Frauen das nicht auch? Selbstverständlich – wenn sie sich nicht von Linken einreden lassen, sie müssten nur genug jammern und auf Quoten bestehen. Die erste Aufgabe eines Unternehmens ist die Bewahrung der eigenen Liquidität, und die erste Aufgabe einer Gesellschaft ist die Sicherung des eigenen Überlebens – es liegt an jedem Angestellten und an jedem Bürger, ob und wie er sich zumindest in diese erste Aufgabe einbringt, um dann weitere wichtige Aufgaben auf sich zu nehmen – und es liegt am Unternehmen oder der Gesellschaft, wie sie mit jenen umgehen, die sich bereits der ersten Aufgabe verweigern, und ja, ein Unternehmen hat es da einfacher.


    Was bewegt sich noch heute normal durch die Gänge :-) ???



  5. #755
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.573

    Standard AW: Der tägliche Nachrichten-Schreck

    Wir sind schon fremd im eigenen Land:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: Theodor-Storm-Schule in Kiel sprachunterricht türkisch

    Und was könnte Priens Motivation sein? Nun, sie dient einem Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU), der gar nicht genug „Neuankömmlinge“ in Deutschland haben kann; und sie ist die Bildungsministerin einer „Jamaika“-Koalition. Diese hatte bereits im Juni 2017 in ihren Koalitionsvertrag unter der Überschrift „Herkunftssprachlicher Unterricht“ geschrieben: „Wir wollen Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, ihre Herkunftssprache zu vertiefen. Dazu werden wir an Schwerpunktschulen entsprechende staatliche Angebote – auch als Alternative zum Konsulatsunterricht, auf dessen Inhalte das Land keinen Einfluss hat – schaffen.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: Gotthard-Kühl-Schule im Stadtteil St. Lorenz Nord in Lübeck sprachunterricht türkisch

    Ich schaue immer nach, ob die im Artikel aufgeführten Hinweise auch der Wirklichkeit entsprechen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun hat eben diese Bildungsministerin einen pädagogischen Ladenhüter aus dem Hut gezaubert. Sie will sukzessive mehr [Links nur für registrierte Nutzer]“ anbieten. Zwei Pilotschulen sollen spätestens nach den Herbstferien Unterricht auf Türkisch anbieten: konkret die Gotthard-Kühl-Schule im Stadtteil St. Lorenz Nord in Lübeck und die Theodor-Storm-Schule in Kiel. Beides sind Grund- und Gemeinschaftsschulen.
    für alle Schüler oder nur für Schüler mit der Heimatsprache Türkisch ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Grund-und Gemeinschaftsschule in St. Lorenz Nord sowie eine weitere Schule in Kiel sollen nach den Herbstferien Unterricht auf Türkisch anbieten. Bildungsministerin Karin Prien will damit erreichen, dass Kinder mit fremden Muttersprachen schneller Deutsch lernen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schleswig-Holstein will das Modell des Konsulatsunterrichtes abschaffen und stattdessen einen staatlich organisierten Unterricht in den wichtigsten Herkunftssprachen an den Schulen anbieten können – so unter anderem in Türkisch und Russisch.
    Zweisprachigkeit sei gerade im Zeitalter der Globalisierung „ein Geschenk“, erklärte Bildungsministerin Karin Prien (CDU) am Mittwoch im Landtag. Wer seine Herkunftssprache nachhaltig erlerne, festige die eigene Sprachkompetenz und lerne schneller Deutsch. Das belegten viele Studien, so Prien. Der Anfang sei bereits gemacht:


  6. #756
    Geist ist geil Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    22.742

    Standard AW: Der tägliche Nachrichten-Schreck

    Seitenweise Copy&Paste-Tapeten, hier ist ZU
    Durchgeknallt ist ganz nah dran an wundervoll

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1116
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 22:18
  2. Ach du Schreck-der Deutschlandpakt ist weg!
    Von melamarcia75 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 10:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 261

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben