+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 34 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 338

Thema: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von SLNK
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    1.166

    Standard Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Innerhalb von drei Monaten müssen illegal eingewanderte Afrikaner Israel verlassen, sonst droht Zwangsabschiebung in ein afrikanisches Drittland.


    "
    Ausreise-Verweigerern droht die Inhaftierung oder Abschiebung in eine afrikanisches Drittland."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Sozialdarwinist Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    32.584

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Wie gerne würde ich das mal von Deutschland lesen...
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    24.772

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Das wäre auch für Dtl. dringend nötig. Aber ach wenn ich dann an das Gejaule der Gutmenschen von linksgrün, Kirchen, schmierigen Anwälten bis dann zum ZdJ denke, dann weiß ich, daß das nichts wird. Der Leidensdruck ist einfach nicht groß genug.

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    51.557

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Wie gerne würde ich das mal von Deutschland lesen...
    Na hör mal ...

    Wir haben einen Rechtsstaat in dem erfolglose Abmahnanwälte sich der Asylindustrie zugeschrieben haben - und Richter die dem BAMF Zwangsgeld androhen wenn die abgeschobene nicht zurück holt. Dann noch die Horden an Jubel-Schlappschwänzen die ihrer Frau lieber beim Bumsen mit einem Hilfesuchenden zuschauen als auch nur ein mal das Wort "Raus" in den Mund zu nehmen.

  5. #5
    Sozialdarwinist Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    32.584

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Na hör mal ...

    Wir haben einen Rechtsstaat in dem erfolglose Abmahnanwälte sich der Asylindustrie zugeschrieben haben - und Richter die dem BAMF Zwangsgeld androhen wenn die abgeschobene nicht zurück holt. Dann noch die Horden an Jubel-Schlappschwänzen die ihrer Frau lieber beim Bumsen mit einem Hilfesuchenden zuschauen als auch nur ein mal das Wort "Raus" in den Mund zu nehmen.
    Ich weiß, ich weiß..
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  6. #6
    Blogwart Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    15.393

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Wie gerne würde ich das mal von Deutschland lesen...
    So wie die jüngste Forderung von Verteidigungsminister Liebermann Terroristen hinzurichten. (Strang erstellt)
    Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig!


  7. #7
    Sozialdarwinist Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    32.584

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    So wie die jüngste Forderung von Verteidigungsminister Liebermann Terroristen hinzurichten. (Strang erstellt)
    Hab' ich eben gesehen. Der Gedanke ist konsequent und richtig. Wir dagegen.. ach, reden wir nicht darüber.
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  8. #8
    Blogwart Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    15.393

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Hab' ich eben gesehen. Der Gedanke ist konsequent und richtig. Wir dagegen.. ach, reden wir nicht darüber.
    DOCH! Wir brauchen eine neue Kommunikationskultur!!
    Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig!


  9. #9
    Sozialdarwinist Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    32.584

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    DOCH! Wir brauchen eine neue Kommunikationskultur!!
    Wir brauchen etwas ganz anderes. Was kann ich hier nicht im Klartext sagen, aber du wirst es dir denken können. Falls nicht, ich würde illegalen Einwanderer die Behandlung angedeihen lassen, die Präsident Duterte für Drogendealer im Angebot hat...
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  10. #10
    Blogwart Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    15.393

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Wir brauchen etwas ganz anderes. Was kann ich hier nicht im Klartext sagen, aber du wirst es dir denken können. Falls nicht, ich würde illegalen Einwanderer die Behandlung angedeihen lassen, die Präsident Duterte für Drogendealer im Angebot hat...
    Da rennst du bei mir offene Türen ein.

    Ich hatte mich vorletzte Nacht mit Bediensteten der Polizei in Frankfurt unterhalten. Die denken fast alle in unsere Richtung.
    Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig!


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 34 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Thilo Sarrazin: eingewanderte Moslems in der Berliner Polizei
    Von Rockatansky im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 01:50
  2. Ultimatum Englands an die EU
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Europa
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 08:28
  3. Israel: Afrikaner demonstrieren gegen Pläne für Lager
    Von Felix Krull im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 22:00
  4. Großeinsatz: 21 illegal eingewanderte Chinesen festgenommen
    Von Würfelqualle im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 07:33
  5. Noch ein Ultimatum
    Von Mohammed im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 19:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben