+ Auf Thema antworten
Seite 32 von 34 ErsteErste ... 22 28 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 311 bis 320 von 339

Thema: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

  1. #311
    Merkel muss weg Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    45.094

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Jetzt übertreibst du aber!Gehst du nie zum Italiener oder zum Chinesen oder zum Franzosen?Dan wundert micht nicht,das du so Grieskramm bist!Verbittert!Ich weis nicht ob ich dir das glauben soll!Ich esse auch gerne deutsch Kohlrolladen mit Kartoffelpüre aber nicht jeden Tag!
    Natürlich gehen wir (meine ehemalige Verlobte und ich) gerne zum Italiener oder auch zum Chinesen. Mehrmals im Monat.

    Aber was hat das jetzt mit den Millionen Musels und Negern zu tun, die uns überschwemmen und deren Fraß ich nicht mal von weitem sehen möchte?

    An die Deutschlandhasser: „Wenn es bei uns so scheiße ist, warum seid Ihr dann hier?“

  2. #312
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    61.927

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Dumm gelaufen für Neger die keine Juden sind.

    Zitat von nurmalso2.0 [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jüdisch ist eine Religion und keine Rasse. Oder wie erklärst Du dir schwarze Juden?


    Tja, dann würde denen nur helfen schleunigst zum Judentum zu konvertieren.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

  3. #313
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    17.194

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Quark. Das mag vielleicht für dich zutreffen, aber ganz sicher nicht für die große Mehrzahl der Deutschen.

    Die Vorfahren der allermeisten echten Deutschen sind die germanischen Stämme wie Ubier, Sachsen, Bajuwaren, Cherusker usw.

    Meine Vorfahren scheinen die Alemannen/Sueben (früher mal ein gemeinsamer Volksstamm) gewesen zu sein, möglicherweise noch in Verbindung mit den Kelten.

    Aber Slawen waren keine darunter. Die Slawen trieben sich am östlichen Rand der germanischen Siedlungsgebiete herum und hatte nichts zu bestimmen.
    Die Frage ist: wie weit kannst Du wirklich zurück blicken - vor allem, weil es in der ersten Zeit keine Schriften gab, Christentum kam erst mit der Zeit und wo kann man seine Stammbaum-Urkunde her kriegen - also wenn es hoch kommt, dann kann man vielleicht bis ins 13. Jahrhundert laut Kirchenbüchern nachschauen.

    Vor allem, weil die Gebiete durch Kriege immer wieder anderen Völkern zugeschoben worden sind - allein da, wo Deutsche lebten wurde es mal polnisch, mal deutsch usw.

    Man kann aber auch anderes erfahren - [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Alamannen


    Bis um 500 wurden Alamannen und Sueben unterschieden, ab dem 6. Jahrhundert werden die beiden Namen dagegen ausdrücklich als gleichbedeutend überliefert. Der Sueben-Name setzte sich allerdings durch, als das Siedlungsgebiet der Alamannen, das bis dahin als Alamannia betitelt worden war, zum Herzogtum ...[Links nur für registrierte Nutzer] · ‎[Links nur für registrierte Nutzer] · ‎[Links nur für registrierte Nutzer] · ‎[Links nur für registrierte Nutzer]




    [Links nur für registrierte Nutzer]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sueben


    Man spricht hier von einer zweiten Ethnogenese der Alamannen, weil diese seit Beginn des 6. Jahrhunderts auch Sueben hießen. Dennoch verblieben Reste an der mittleren Donau zurück, die um 540 von den Langobarden unter Wacho unterworfen wurden und danach als Stamm unter eigenem Namen verschwanden.[Links nur für registrierte Nutzer] · ‎[Links nur für registrierte Nutzer] · ‎[Links nur für registrierte Nutzer] · ‎[Links nur für registrierte Nutzer]




    [Links nur für registrierte Nutzer]

    https://www.markomannenwiki.de/index.php?title=Sueben


    09.03.2007 - Der Name der heutigen Schwaben geht etymologisch auf die Bezeichnung Suebenzurück; auch ethnisch beerbten diese die einst im Südwesten der Magna Germania und in Pannonien lebenden suebischen Stämme (hierbei wird davon ausgegangen, dass es sich um den Stamm derAlemannen oder ...




  4. #314
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    17.194

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Die CDU macht das. Wenn sie es nicht macht, andere Demokraten.

    In Ungarn macht Orban gute Miene zum bösen Spiel

    Polen ist auch so ein Fall.

    Letztens ersticht ein Tunesier einen Polen in den Masuren. Vor einem Jahr ein anderer Nordafrikaner einen jungen Polen, ebenso in den Masuren. Die alten Ostgebiete werden von der EU genauso zugeschissen, wie Bamberg oder Görlitz.

    Ungarn wird natürlich, wenn die Ungarn Orban und die seine EU-Komplizen nicht entmachten, genauso enden, wie die deutschen Sachsen, Berliner, Hessen und Schwaben. Wir alle werden untergehen im Mischkessel der Rassen und Völker. Genau wie das alte Griechenland. Genau wie Rom.
    Das ist ein lang angelegtes Ziel - da haben so viele mitgewirkt und unsere Grünen Partei ist der Handlanger in erster Linie - und keiner will es gemerkt haben - naja.....man sieht doch, wie weit es schon fortgeschritten ist.....

  5. #315
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    13.339

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Das ist ein lang angelegtes Ziel - da haben so viele mitgewirkt und unsere Grünen Partei ist der Handlanger in erster Linie - und keiner will es gemerkt haben - naja.....man sieht doch, wie weit es schon fortgeschritten ist.....
    Die Grünen? Die sitzen, so weit ich weiß, meistens in der Opposition. Haben also tatsächlich mit der Umvolkung am allerwenigsten zu tun. Was sie so prädiziert sind ihre Offenheit bezüglich der Ausrottung der Deutschen. Das ist vielleicht sogar Teil des Systems. Die einen krähen laufend darüber laut nach, wie sie die Deutschen noch mehr fertigmachen können, CDU/CSU setzen dies ganz leise dann um. So denken die dummen Deutschen die ganze Zeit, daß die verdammten Grünen hier alles kaputtmachen. Wo es in Wahrheit die Demokraten mit Schlips und Kragen sind, die dies, wie abgesprochen, leise in Gesetze und Regeln gießen. Sehr clever. Deutsche, die einer 14-Prozent Oppositionspartei die "Schuld" für diese Demokratie in die Schuhe schieben, sind, mit Verlaub, dumm. Oder: voll drauf reingefallen.

    Die CSU ist hundertmal mehr hinterfotziger, als all diese Grünen "Wuschelköppe". Was sie vereint: sie sind Demokraten. Was vereint alle Demokraten:

    - ihren Haß aufs Volk
    - ihren Haß gegenüber der Wahrheit.

    Demokratie = hier, gleich Gelddiktatur. Der Begriff ist nur der rote Hering für die Masse. Hat mit der Herrschaft des Volkes (Volksentscheide) überhaupt gar nichts zu tun und müßte eigentlich heißen, "Herrschaft über das Volk".
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  6. #316
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    13.264

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Die Grünen? Die sitzen, so weit ich weiß, meistens in der Opposition. Haben also tatsächlich mit der Umvolkung am allerwenigsten zu tun. Was sie so prädiziert sind ihre Offenheit bezüglich der Ausrottung der Deutschen. Das ist vielleicht sogar Teil des Systems. Die einen krähen laufend darüber laut nach, wie sie die Deutschen noch mehr fertigmachen können, CDU/CSU setzen dies ganz leise dann um. So denken die dummen Deutschen die ganze Zeit, daß die verdammten Grünen hier alles kaputtmachen. Wo es in Wahrheit die Demokraten mit Schlips und Kragen sind, die dies, wie abgesprochen, leise in Gesetze und Regeln gießen. Sehr clever. Deutsche, die einer 14-Prozent Oppositionspartei die "Schuld" für diese Demokratie in die Schuhe schieben, sind, mit Verlaub, dumm. Oder: voll drauf reingefallen.

    Die CSU ist hundertmal mehr hinterfotziger, als all diese Grünen "Wuschelköppe". Was sie vereint: sie sind Demokraten. Was vereint alle Demokraten:

    - ihren Haß aufs Volk
    - ihren Haß gegenüber der Wahrheit.

    Demokratie = hier, gleich Gelddiktatur. Der Begriff ist nur der rote Hering für die Masse. Hat mit der Herrschaft des Volkes (Volksentscheide) überhaupt gar nichts zu tun und müßte eigentlich heißen, "Herrschaft über das Volk".
    Korrekt.
    Das ganze ist lediglich ein Kasperletheater. Es sind Marionetten...

    (Ich fasse es nicht...Stöhn).

    Was genau wird daran eigentlich NICHT verstanden:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  7. #317
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    1.903

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Demokratie = hier, gleich Gelddiktatur. Der Begriff ist nur der rote Hering für die Masse. Hat mit der Herrschaft des Volkes (Volksentscheide) überhaupt gar nichts zu tun und müßte eigentlich heißen, "Herrschaft über das Volk".


    Unsere "Demokratie" ist eher so eine Art Parlamentsdiktatur. Dass man der herrschenden Klasse mit Volksentscheiden trotzdem gelegentlich mal in die Suppe spucken könnte, beweist immerhin der BREXIT. Aber bei Volksentscheiden fängt das Pack natürlich gleich wieder damit an wie die populistischen Rattenfänger das dumme Volk dann verführen könnte, und wie das Volk überhaupt zu dumm sei, usw. Die größten Demokröten sind immer die größten Feinde der Volksentscheide.

    Auf SpOn rufen die Feministinnen ja mittlerweile ganz offen dazu auf, eine weltweite Diktatur amerikansicher Silicon-Valley-Millardäre zu errichten:



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Fryheit für Schröder! Fryheit für Deutsche Substanz! Fryheit für Das Leben!
    Meinungsfryheit statt Feminismus!


  8. #318
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    17.194

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Die Grünen? Die sitzen, so weit ich weiß, meistens in der Opposition. Haben also tatsächlich mit der Umvolkung am allerwenigsten zu tun. Was sie so prädiziert sind ihre Offenheit bezüglich der Ausrottung der Deutschen. Das ist vielleicht sogar Teil des Systems. Die einen krähen laufend darüber laut nach, wie sie die Deutschen noch mehr fertigmachen können, CDU/CSU setzen dies ganz leise dann um. So denken die dummen Deutschen die ganze Zeit, daß die verdammten Grünen hier alles kaputtmachen. Wo es in Wahrheit die Demokraten mit Schlips und Kragen sind, die dies, wie abgesprochen, leise in Gesetze und Regeln gießen. Sehr clever. Deutsche, die einer 14-Prozent Oppositionspartei die "Schuld" für diese Demokratie in die Schuhe schieben, sind, mit Verlaub, dumm. Oder: voll drauf reingefallen.

    Die CSU ist hundertmal mehr hinterfotziger, als all diese Grünen "Wuschelköppe". Was sie vereint: sie sind Demokraten. Was vereint alle Demokraten:

    - ihren Haß aufs Volk
    - ihren Haß gegenüber der Wahrheit.

    Demokratie = hier, gleich Gelddiktatur. Der Begriff ist nur der rote Hering für die Masse. Hat mit der Herrschaft des Volkes (Volksentscheide) überhaupt gar nichts zu tun und müßte eigentlich heißen, "Herrschaft über das Volk".
    Wenn man die Zitate der letzten Jahrzehnte der Grünen verfolgt, dann haben sie sich schon eindeutig geäußert. Aber in einem gebe ich Dir Recht - die CDU und CSU nutzen auch, was sich ihnen bietet - wenn es um´s Geld geht und die Linken haben auch ihre
    Begründung, warum sie sich mit dem Islam so einig sind.

    Die Mitglieder der türkischen grauen Wölfe sind teilweise in die Partei "eingewandert", um ihr Schärfchen dazu beizutragen, Deutschland den Rest zu geben. Wo überall noch Muslime drin sind, weiß ja Jeder und so dreht sich das Rad weiter - in Richtung Islam - man kann nur hoffen, daß sich irgendwann mal wieder was verändert, aber das wird eine Zeit sein, in der selbst Du vielleicht in einem Alter bist, wo es Dich nicht mehr stören wird - und vielleicht sogar noch nach Deiner Zeit. - Das ist so - wir regen uns immer darüber auf, was in unserer Zeit passiert und denken nie daran, daß wir nicht am "Rad" drehen - das tun andere. Wir dürfen uns nur aufregen und der "Große" gibt uns einen Stupser und schon müssen wir die Klappe halten. Und ja, das Geld diktiert die Welt - denn wir haben uns eine Welt aufgebaut, in der man ohne Geld nicht nur nicht ist, sondern auch nicht überleben kann.

  9. #319
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    13.264

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen


    Unsere "Demokratie" ist eher so eine Art Parlamentsdiktatur. Dass man der herrschenden Klasse mit Volksentscheiden trotzdem gelegentlich mal in die Suppe spucken könnte, beweist immerhin der BREXIT. Aber bei Volksentscheiden fängt das Pack natürlich gleich wieder damit an wie die populistischen Rattenfänger das dumme Volk dann verführen könnte, und wie das Volk überhaupt zu dumm sei, usw. Die größten Demokröten sind immer die größten Feinde der Volksentscheide.

    Auf SpOn rufen die Feministinnen ja mittlerweile ganz offen dazu auf, eine weltweite Diktatur amerikansicher Silicon-Valley-Millardäre zu errichten:



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bei einer Demokratie (ursprünglich) hätte die Mehrheit eh nichts zu sagen. Das hätte nämlich Voraussetzungen und das wäre auch gut so.
    (Was hier läuft nennt sich 'gerichtete Demokratie'.)
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  10. #320
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    13.339

    Standard AW: Israel: Ultimatum an eingewanderte Afrikaner

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen


    Unsere "Demokratie" ist eher so eine Art Parlamentsdiktatur. Dass man der herrschenden Klasse mit Volksentscheiden trotzdem gelegentlich mal in die Suppe spucken könnte, beweist immerhin der BREXIT. Aber bei Volksentscheiden fängt das Pack natürlich gleich wieder damit an wie die populistischen Rattenfänger das dumme Volk dann verführen könnte, und wie das Volk überhaupt zu dumm sei, usw. Die größten Demokröten sind immer die größten Feinde der Volksentscheide.

    Auf SpOn rufen die Feministinnen ja mittlerweile ganz offen dazu auf, eine weltweite Diktatur amerikansicher Silicon-Valley-Millardäre zu errichten:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Womit wiederum klar wird, aus welcher Ecke diese "Feministinnen" stammen: aus der globalistisch-zionistischen Ecke. Wiedermal ein Projekt der Elite, und nicht irgendwelcher Weibchens. Normale Frauen kommen auch gar nicht auf solche Styles.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Thilo Sarrazin: eingewanderte Moslems in der Berliner Polizei
    Von Rockatansky im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 00:50
  2. Ultimatum Englands an die EU
    Von Heinrich_Kraemer im Forum Europa
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 07:28
  3. Israel: Afrikaner demonstrieren gegen Pläne für Lager
    Von Felix Krull im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 21:00
  4. Großeinsatz: 21 illegal eingewanderte Chinesen festgenommen
    Von Würfelqualle im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 06:33
  5. Noch ein Ultimatum
    Von Mohammed im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 18:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 172

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben