+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

  1. #61
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.268

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Jeder, der zur Wahl geht, ist damit einverstanden, dass es beim demokratischen System bleibt, denn es sind ja ausschließlich demokratische Parteien zur "Wahl" zugelassen. Somit gibt der "Wähler" den Auftrag.
    Und braucht sich "nachher" nicht zu beklagen, dass Demokraten weiter durchregieren, egal in welcher Namenskonstellation sie dann (zusammen) auftreten.
    Das System ist nur bis zu dem Zeitpunkt demokratisch , wo du den Stift ansetzt, um dein Kreuzchen bei dem mit Detritus gefüllten Damenseidenstumpf zu setzen , den du ausgesucht hast! Wir brauchen mehr Einfluss auf die aktuelle Politik in dem wir im Wahlkreis mehr direkten Einfluss auf die einzelnen Bundestagsabgeordneten und deren Entscheidungen haben! Es kann in dieser Demokratie nicht sein, daß ein BTA 4 Jahre lang selbstherrlich nur seinem ( undefinierten ) Gewissen verantwortlich ist!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  2. #62
    Rassismusbeauftragter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    6.836

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Das System ist nur bis zu dem Zeitpunkt demokratisch , wo du den Stift ansetzt, um dein Kreuzchen bei dem mit Detritus gefüllten Damenseidenstumpf zu setzen , den du ausgesucht hast! Wir brauchen mehr Einfluss auf die aktuelle Politik in dem wir im Wahlkreis mehr direkten Einfluss auf die einzelnen Bundestagsabgeordneten und deren Entscheidungen haben! Es kann in dieser Demokratie nicht sein, daß ein BTA 4 Jahre lang selbstherrlich nur seinem ( undefinierten ) Gewissen verantwortlich ist!
    Aber ihr "Wähler" wißt es doch seit Jahren bzw. Jahrzehnten, dass es stets so abläuft, wie Dein Beitrag anschaulich zeigt. Und dennoch legitimiert ihr die Volldemokraten immer wieder aufs neue; indem ihr nach deren "Spielregeln" euch brav im "Wahl"lokal anstellt, um mit eurem Kreuz die Zwangsdemokratie fortgesetzt
    zu bekommen; anstatt endlich mal die Demokratie in Frage zu stellen.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  3. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    543

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen

    Ich hoffe die Deutschen werden es noch rechtzeitig begreifen es geht hier um sein oder nicht sein.
    Schon Herr Hitler hatte im Jahre 1944 eine solche Parole ausgegeben. Sofern er damals recht hatte, geht es heute um gar nichts mehr.

  4. #64
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.268

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Aber ihr "Wähler" wißt es doch seit Jahren bzw. Jahrzehnten, dass es stets so abläuft, wie Dein Beitrag anschaulich zeigt. Und dennoch legitimiert ihr die Volldemokraten immer wieder aufs neue; indem ihr nach deren "Spielregeln" euch brav im "Wahl"lokal anstellt, um mit eurem Kreuz die Zwangsdemokratie fortgesetzt
    zu bekommen; anstatt endlich mal die Demokratie in Frage zu stellen.
    Ich bin hier angemeldet, weil ich oppositionell und nicht systemkonform denke ............... Mir brauchst Du das nicht zu sagen!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  5. #65
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    الموت
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Schon Herr Hitler hatte im Jahre 1944 eine solche Parole ausgegeben. Sofern er damals recht hatte, geht es heute um gar nichts mehr.
    Eigentlich hast du recht, was hilft es über vergossene Milch zu jammern?!

  6. #66
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    73.821

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von Hans Huckebein Beitrag anzeigen
    Die zeichen der zeit (miese wahlergebnisse für ihre partei), sind an ihr spurlos vorbeigegangen!

    Die Frage ist: Bekommt sie noch real mit was in diesem lande schief läuft und sie zu verantworten hat ?

    Sie weiß noch immer nicht, was sie an ihrer "Politik" ändern , oder gar besser machen sollte.

    Warum auch, wenn ihre eigenen Gefolgsleute & Speichellecker sie immer wieder ermuntern, ihren (verheerenden) Kurs fortzuführen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #67
    `n Scheiß muß ich Benutzerbild von Chandra
    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    17.177

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Ausländer dürfen über
    deutsche Regierung abstimmen


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das dieses Ungeziefer dadurch mehr Stimme erhält ist ja wohl dann keine Frage mehr.
    Ich bin jetzt aber gespannt wie die AFD reagiert und was sie dagegen tut .
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  8. #68
    Schlumpfinchenfreund Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Ozeanien, oder war's Eurasien?
    Beiträge
    4.689

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Schon Herr Hitler hatte im Jahre 1944 eine solche Parole ausgegeben. Sofern er damals recht hatte, geht es heute um gar nichts mehr.
    Meiner Ansicht nach hatte er, wie meistens, im Wesentlichen Recht. Wie sagte schon der berühmte Filmregisseur Stanley Kubrick (seineszeichens ein Auserwählter) kurz vor seinem Dahinscheiden? "Hitler was right about almost everything." Dem ist wenig hinzuzufügen.

    Davon abgesehen, um zum Strangthema zurückzukehren, ist die GroKo, die ich ja bereits vor Monaten prophezeit habe, Auftrag der Schlafschafmichel. Da die meisten Kartoffeln, Doofmichel und Bunzelbirnen nun einmal CDU und SPD gewählt haben, ist daran nichts wegzudeutlen, es sei denn man geht von Wahlfälschung in nahezu unvorstellbarem Ausmaß aus. Wenn ich mir die debilen, rundumsedierten Gutmenschenfressen die mir tagtäglich begegnen aber so anschaue, dann glaube ich nicht daran. Im Prozentbereich gibt es sowas wohl, sicherlich, da fällt bestimmt mal die eine oder andere AfD-Stimme, oder gleich mal ein paar hundert davon, unter den Tisch. Aber bei dieser degenerierten "Bevölkerung" hat es das System leider gar nicht nötig im großen Stil zu fälschen. Die deutschen Trottel marschieren schon von ganz alleine voller Begeisterung, wie beim Faschingsumzug, in ihren Untergang.
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  9. #69
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    14.898

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Kramp Karrenbauer soll der neue Generalausfall der CDU werden.
    Tauber scheint in Zukunft wohl unerwüscht.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  10. #70
    Demotivationist Benutzerbild von Quintilian
    Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    70

    Standard AW: Merkel: die Groko ist der Auftrag der Wähler

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Kramp Karrenbauer soll der neue Generalausfall der CDU werden.
    Tauber scheint in Zukunft wohl unerwüscht.
    Tauber ist ernsthaft erkrankt, die neue ist namenstechnisch näher am gespenstischen Szenario deutscher Politik. Krampf halt.
    In der Einsamkeit frisst sich der Einsame selbst auf, in der Vielsamkeit fressen ihn die Vielen. Nun wähle. (Nietzsche)

+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkel will Wähler von der AfD zurückholen
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 11:52
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 16:47
  3. Die Wähler stellen Merkel einen Blankoscheck aus
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 22:49
  4. Köhler für Merkel als Kanzlerin
    Von Duck im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 13:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 133

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben